Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Einzelhandelskauffrau + Handelsfachwirtin Bewerbungsmuster

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung Ausbildung Bewerbung << Zurück :: Weiter >> Fachkraft Kurier-, Express- und Postdienstleistung Bewerbung  
Autor Nachricht
sueni



Anmeldungsdatum: 20.02.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 20.02.2017, 18:04    Titel: Einzelhandelskauffrau + Handelsfachwirtin Bewerbungsmuster

Hallo ihr Lieben,

ich bin leider nicht besonders gut im Bewerbung schreiben und würde euch um eure Hilfe und Verbesserungen bitten:

Sehr geehrte Damen und Herren,


Obwohl ich ein Bachelor of Arts in Grafik und Kommunikationsdesign an der Fachhochschule ______ erreicht habe, sehe ich meine Zukunft im Dienstleistungsbereich. Schönes Design hat mich schon immer fasziniert und genauso die Begeisterung für den Handel.

Bei dieser kombinierten Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau und der anschließenden Weiterbildung zur Handelsfachwirtin gefällt mir die Möglichkeit der vielfältigen Tätigkeiten, wie Planen, Organisieren, Büro- und Verwaltungsarbeiten sowie kundenorientierte Aufgaben, sehr. Ich strebe diesen Beruf an, da er sowohl kaufmännische als auch Kundenberatende Elemente besitzt.

Zurzeit bin ich auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Während meiner Zeit als Verkäuferin bei C & A in ______ habe ich unter Anderem darauf geachtet, den Verkaufsbereich stets ordentlich zu halten und die Kunden zu beraten. Durch meinen Job als Kellnerin bei ______ in ______ pflege ich einen Freundlichen und Serviceorientierten Umgang mit Kunden. Kassenbedienung/-abrechnung, Ordnung und ein Auge für Sauberkeit sind Selbstverständlich für mich. Während meines Studiums habe ich auch schon einblicke in der Betriebswirtschaft erhalten.

Es bereitet mir viel Freude, offen auf Kunden zu zugehen, sie zu beraten, Verkäufsgespräche zu führen und oranisatorische Aufgaben zu Übernehmen. Ich bin teamfähig, zuverlässig, freundlich und verantwortungsvoll.

Über ein persöhnliches Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen.
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10974

BeitragVerfasst am: 20.02.2017, 23:12    Titel: Re: Einzelhandelskauffrau + Handelsfachwirtin Bewerbungsmust

sueni hat Folgendes geschrieben:
Sehr geehrte Damen und Herren,
|Eine Abstandszeile reicht

Obwohl ich einEN Bachelor of Arts in Grafik und Kommunikationsdesign an der Fachhochschule ______ erreicht habe, sehe ich meine Zukunft im Dienstleistungsbereich.

Nach der Anrede geht es klein weiter.
Obwohl ist ein psychologisch ungeschicktes Wort, welches den Rezipienten sofort in den Alarmmodus versetzt. Obwohl benutzt man immer dann, wenn etwas nicht in Ordnung ist. Sehe ich markiert Subjektivität.

Zitat:
Schönes Design hat mich schon immer fasziniert und genauso die Begeisterung für den Handel.

Begeisterung für den Handel hat dich fasziniert?
Dass dich Design fasziniert, mag ja sein, passt auch zu deinem B.A.-Studium. Aber das stellt natürlich die Bheauptung in Frage, dass du in den Dienstleistungsbereich wolltest.
Zitat:

Bei dieser kombinierten Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau und der anschließenden Weiterbildung zur Handelsfachwirtin gefällt mir die Möglichkeit der vielfältigen Tätigkeiten, wie Planen, Organisieren, Büro- und Verwaltungsarbeiten sowie kundenorientierte Aufgaben, sehr. Ich strebe diesen Beruf an, da er sowohl kaufmännische als auch Kundenberatende Elemente besitzt.

Dir muss klar sein, dass du dich quasi selbst zurückstufst. Die Frage ist, ob dir das irgendjemand abnimmt.
Zitat:

Zurzeit bin ich auf der Suche nach einer neuen Herausforderung.

Nichtssagend.
Zitat:

Während meiner Zeit als Verkäuferin bei C & A in ______ habe ich unter Anderem darauf geachtet, den Verkaufsbereich stets ordentlich zu halten und die Kunden zu beraten.

Warum ist das wichtig? Ich sage nicht, dass das ncicht wichtig sei, aber du solltest schon einen Bezug zur Stelle herstellen.
Zitat:

DurchIN meinenM Job als Kellnerin bei ______ in ______ pflege ich einen Freundlichen und Serviceorientierten Umgang mit Kunden.


Zitat:
Kassenbedienung/-abrechnung, Ordnung und ein Auge für Sauberkeit sind Selbstverständlich für mich.

Die Dinge passen nicht wirklich zueinander.

Zitat:
Während meines Studiums habe ich auch schon einblicke in der Betriebswirtschaft erhalten.

Etwa zu erhalten setzt keinerlei Aktivität deinerseits voraus.

Zitat:

Es bereitet mir viel Freude, offen auf Kunden zu zugehen, sie zu beraten, Verkäufsgespräche zu führen und oranisatorische Aufgaben zu Übernehmen.


Zitat:

Über ein persöhnliches Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen.

Auch über ein pertöchterliches?

Groß- und Kleinschreibung beachten!
Nach oben
Romanum
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.09.2008
Beiträge: 8888

BeitragVerfasst am: 22.02.2017, 14:23    Titel:

Zitat:
Obwohl ich ein Bachelor of Arts in Grafik und Kommunikationsdesign an der Fachhochschule ______ erreicht habe, sehe ich meine Zukunft im Dienstleistungsbereich. Schönes Design hat mich schon immer fasziniert und genauso die Begeisterung für den Handel.

Du verhedderst dich gedanklich völlig. Die Aussagen sind so oder so unlogisch, auch wenn die Sätze sprachlich richtig wären. Lasse diese Einleitung weg. Du musst dich eh nicht im Anschreiben rechtfertigen, vor allem ist das Argument "Begeisterung für ..." sowieso ziemlich dünn.



Zurzeit bin ich auf der Suche nach einer neuen Herausforderung.

Das kannst du dich auch weglassen.


Während meiner Zeit als Verkäuferin bei C & A in ______ habe ich unter Anderem darauf geachtet, den Verkaufsbereich stets ordentlich zu halten und die Kunden zu beraten. Durch meinen Job als Kellnerin bei ______ in ______ pflege ich einen Freundlichen und Serviceorientierten Umgang mit Kunden. Kassenbedienung/-abrechnung, Ordnung und ein Auge für Sauberkeit sind Selbstverständlich für mich. Während meines Studiums habe ich auch schon einblicke in der Betriebswirtschaft erhalten.

Sorry, aber im gesamten Anschreiben ist doch alles durcheinander. Außerdem stimmen die Zeitformen und die Gewichtung sowie Reihenfolge der jeweiligen Aufgaben auch nicht.

Du brauchst im Anschreiben auch nicht Arbeitgebername und Arbeitsort nennen.

Das gesamte Anschreiben ist total unausgereift und ein Schnellschuss, weil die Zeit zum Bewerben wohl drängt.

Nimm dir diese Zeit, wenn dir deine berufliche Zukunft am Herzen liegt.

Beachte auch die Tipps in den vielen anderen Handelsfachwirt-Bewerbungen:

http://www.bewerbung-forum.de/forum/handelsfachwirt-bewerbung-schreiben-t33456.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/handelsfachwirt-bewerbungsmuster-handelsfachwirt-meinungen-t54243.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/handelsfachwirt-ausbildungsstelle-t60081.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/peek--und-amp%3B-cloppenburg-bewerbung-als-handelsfachwirt-t60578.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/bewerbung-abiturientenprogramm-zur-handelsfachwirtin-t62616.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/anschreiben-handelsfachwirt-im-selben-unternehmen-t53941.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/handelsfachwirt-bewerbung---lebenslauf-t32142.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/handelsfachwirt-bewerbung-schreiben-fuer-ausbildung-t56001.html







































Admin: Einschub dient der Forenadministration

http://www.bewerbung-forum.de/forum/anschreiben---ausbildung-f35-s450.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/anschreiben---ausbildung-f35-s950.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/anschreiben---ausbildung-f35-s1350.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/anschreiben---ausbildung-f35-s1750.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/anschreiben---ausbildung-f35-s2150.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/anschreiben---ausbildung-f35-s2550.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/anschreiben---ausbildung-f35-s2950.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/anschreiben---ausbildung-f35-s3350.html
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum