Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Elektroniker für Automatisierungstechnik Bewerbung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
Kreisinspektoranwärter Bachelor of Arts Bewerbung schreiben << Zurück :: Weiter >> Handelsfachwirt Bewerbung schreiben für Ausbildung  
Autor Nachricht
chesto



Anmeldungsdatum: 04.06.2013
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 04.06.2013, 20:17    Titel: Elektroniker für Automatisierungstechnik Bewerbung

Hallo liebe Mitglieder,

ich bin ganz frisch hier im Forum, und brauche eure Hilfe.

kurz zu meiner Person:
Ich bin 26 Jahre alt und arbeite momentan als Elektrohelfer.
Ich habe mein Berufsgrundschuljahr im Bereich Elektrotechnik mit gutem Durchschnitt abgeschlossen. Jedoch meine erste Ausbildung als Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik nach 2 Jahren abgebrochen da auch die Firma pleite ging. Bei der zweiten Ausbildung als IT-Systemelektroniker wurde ich auch persönlichen Gründen die mich sehr heruntergezogen haben vor der Abschlussprüfung gekündigt. Es ist alles sehr blöd gelaufen für mich. Momentan arbeite ich als Elektrohelfer seit 2 Jahren, jedoch möchte ich eine abgeschlossene Ausbildung hinter mir bringen.

Ich bin sehr sehr verzweifelt und mein jetziger Status stört mich sehr und bringt mich kein bisschen weiter. Möchte jetzt neu Anfangen und diese endgültig durchziehen als Elektroniker für Automatisierungstechnik.

Meine bitte an euch über mein Anschreiben zu schauen und Verbesserungsvorschläge zu geben. Ich bin mir unsicher da ich solch eine Bewerbung noch nie verfasst habe und habe muffen davor was falsches zu schreiben.


Bitte Bitte hilft mir.

Falls ich hier falsch bin dann tut es mir sehr leid.

Mit netten Grüßen




Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Elektroniker für Automatisierungstechnik


Sehr geehrter Herr XXXX XXX, 


durch eine persönliche Recherche habe ich von einer fundierten Ausbildung zum Elektroniker für Automatisierungstechnik in Ihrem Unternehmen erfahren. Aus diesem Grund 
sende ich Ihnen meine Bewerbungsunterlagen zu.


Nach meiner abgebrochenen Ausbildung im Bereich der Elektrotechnik, habe ich zur Überbrückung der Zeit als Elektrohelfer angefangen zu arbeiten. In meiner zweijährigen Tätigkeit als Elektrohelfer und durch die abgebrochene Ausbildung als Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik habe ich mir viel an praktischem und theoretischem wissen bezüglich Elektrotechnik verschaffen können.

Zu meinen Tätigkeiten gehören:

-Arbeitsaufgaben planen und vorbereiten
-Installationsvorbereitungen treffen und Werkstoffe verarbeiten
-Bautätigkeiten ausführen
-Anlagen der elektrischen Breitbandkommunikations- und Hauskommunikationsanlagen installieren und montieren
-Elektrische Anlagen prüfen und kontrollieren
-Kunden über Produkte und Dienstleistungen des Betriebes beraten


Über den Beruf des Elektroniker für Automatisierungstechnik habe ich mich umfassend informiert. Auf Grund dieser Informationen und meiner Erfahrung und großem Interesse an Elektrotechnik wie handwerkliches Geschick bin ich davon überzeugt das mir dieser Beruf liegt.

Meine engagierte Arbeitsweise ermöglichte es mir bisher immer, mich in kürzester Zeit in zusätzliche Aufgabenbereiche schnell und sicher einzuarbeiten. Durch meine ausgesprochen gute Teamfähigkeit bin ich jederzeit in der Lage, Arbeitsergebnisse im Team miteinander abzustimmen und konstruktive Einwände in die eigenen Arbeitsergebnisse einfließen zu lassen.

Ich würde mich freuen, diese Bewerbung durch ein persönliches Gespräch zu unterstreichen. In Erwartung einer positiven Reaktion Ihrerseits verbleibe ich.

Mit freundlichen Grüßen
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
Romanum
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.09.2008
Beiträge: 8888

BeitragVerfasst am: 05.06.2013, 12:20    Titel:

Zitat:
durch eine persönliche Recherche habe ich von einer fundierten Ausbildung zum Elektroniker für Automatisierungstechnik in Ihrem Unternehmen erfahren.

Eine Recherche ist doch immer persönlich. Die Einleitung ist nicht wirklich gut. Stelle dich gleich als motivierter und an Technik interessierter junger Mann vor und verzichte auf Allgemeinheiten.


Nach meiner abgebrochenen Ausbildung im Bereich der Elektrotechnik, habe ich zur Überbrückung der Zeit als Elektrohelfer angefangen zu arbeiten. In meiner zweijährigen Tätigkeit als Elektrohelfer und durch die abgebrochene Ausbildung als Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik habe ich mir viel an praktischem und theoretischem wissen bezüglich Elektrotechnik verschaffen können.

Die abgebrochenen Ausbildungen solltest du nicht als solche im Anschreiben nennen. Das schreckt ab. Gehe erst auf deinen derzeitigen Job ein und was du dort für Kenntnisse gewinnst und Erfahrungen gesammelt hast. Aber die wichtigsten Tätigkeiten am besten in vollständigen Sätzen nennen.


Auf Grund dieser Informationen und meiner Erfahrung und großem Interesse an Elektrotechnik wie handwerkliches Geschick bin ich davon überzeugt das mir dieser Beruf liegt.

Das passt besser in die Einleitung.

Gucke dir auch noch andere Bewerbungsschreiben an:

http://www.bewerbung-forum.de/forum/bewerbung-elektroniker-automatisierungstechnik-t60948.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/elektroniker-fuer-automatisierungstechnik-ausbildung-t48455.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/anschreiben-elektroniker-nach-studienabbruch-t48785.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/bewerbung-als-elektroniker-fuer-automatisierungstechnik-t43346.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/informationselektroniker-bewerbung-ausbildung-t60537.html
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum