Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Elektrotechniker Initiativbewerbung: bitte kommentieren

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Initiativbewerbung
Initiativbewerbung Kauffrau im Groß- und Außenhandel << Zurück :: Weiter >> Bekleidungstechnische Assistentin Bewerbung initiativ  
Autor Nachricht
Hochspannung_2000



Anmeldungsdatum: 11.05.2010
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 23.06.2010, 10:07    Titel: Elektrotechniker Initiativbewerbung: bitte kommentieren

Hallo zusammen,
bin schon wieder am Bewerbung schreiben und hab hier mal den Erstentwurf. Ich bitte um konstruktive Kritik Smilie

"Sehr geehrter Herr K.,

herzlichen Dank für das informative Gespräch vom 20.05.2010 im Werk II.
Es freut mich zu hören, dass Ihr Unternehmen die Wirtschaftskrise gemeistert hat und sich derzeit wieder im Aufschwung befindet. Der Wunsch, Ihr Team der Werksinstandhaltung zu erweitern, wurde durch dieses Gespräch bestärkt.

Durch meinen früheren Arbeitgeber, zu dessen Kunden unter Anderem die XY GmbH zählt, war es mir möglich, Einblicke in den Arbeitsalltag der Mitarbeiter in der Werksinstandhaltung zu erhalten. Dieses abwechslungsreiche Tätigkeitsfeld und die Aussicht auf eine neue berufliche Herausforderung haben mich zu dieser Bewerbung vollends motiviert.

Der Großteil meiner fast 6jährigen Berufstätigkeit fand in Ihrem Unternehmen statt. Die Kenntnisse und Erfahrungen, die ich dabei gewinnen konnte sowie die Teilnahme an zwei Facility Management-Seminaren im LUXMATE Trainingscenter Dornbirn sind mit Sicherheit für Sie von großem Nutzen.
So bin ich beispielsweise bestens über die tageslichtabhängige Beleuchtungssteuerung in den Hallen X und Y-Z sowie deren Energieverteilungsnetze und Brandmeldeanlagen informiert.
Desweiteren verfüge ich über detaillierte Kenntnisse der örtlichen Gegebenheiten. Ein zeitintensives Einlernen in die Infrastruktur Ihres Unternehmens entfällt somit.

Nicht zuletzt werden Sie mit mir einen Mitarbeiter gewinnen, der Weiterbildungsmaßnahmen offen gegenübersteht. Denn zurzeit stehe ich kurz vor meinem erfolgreichen Abschluss als staatlich geprüfter Techniker in der Fachrichtung Elektro- und Informationstechnik.
Neben meinem hohen technischen Verständnis kann ich Ihnen vor allem Teamfähigkeit, Zielstrebigkeit, Flexibilität und ein hohes Maß an Belastbarkeit bieten.

Überzeugen Sie sich von meiner Persönlichkeit und meinen Fähigkeiten in einem ersten persönlichen Gespräch. Ich freue mich sehr auf Ihre Einladung. Unter meiner Handy-Nummer (01 71) 0 00 00 00 begin_of_the_skype_highlighting              (01 71) 0 00 00 00      end_of_the_skype_highlighting begin_of_the_skype_highlighting              (01 71) 0 00 00 00      end_of_the_skype_highlighting werden Sie mich nahezu immer erreichen.
"

wie findet ihr das? zu geschwollen?

Mir fällt da einfach nix gescheites ein.
Die Stelle ist offiziell nicht ausgeschrieben, Herr K. wünscht sich aber eine Bewerbung von mir.
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
Chancen
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 16.04.2010
Beiträge: 682

BeitragVerfasst am: 23.06.2010, 12:45    Titel:

Ich finds gut, nur die Handynummer würd ich dort nicht angeben, sondern in den Briefkopf setzen.
Nach oben
Hochspannung_2000



Anmeldungsdatum: 11.05.2010
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 23.06.2010, 13:00    Titel:

danke für die Antwort.

Was denken die anderen?
Weitere Kritik ist erwünscht...!
Nach oben
Romanum
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.09.2008
Beiträge: 8888

BeitragVerfasst am: 25.06.2010, 16:00    Titel:

Zitat:
Der Großteil meiner fast 6jährigen Berufstätigkeit fand in Ihrem Unternehmen Also handelt es sich um eine Wiederbewerbung? Warum bist du dort denn weggegangen? statt. Die Kenntnisse und Erfahrungen, die ich dabei gewinnen konnte sowie die Teilnahme an zwei Facility Management-Seminaren im LUXMATE Trainingscenter Dornbirn Der Name der Ausbildungsstätte ist nicht so wichtig. sind mit Sicherheit für Sie von großem Nutzen.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Initiativbewerbung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum