Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Erläuterung: Wie läuft das mit der Vorstellung?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Mitglieder-Vorstellung
Tach auch << Zurück :: Weiter >> Hallöchen  
Autor Nachricht
sita1968



Anmeldungsdatum: 20.06.2012
Beiträge: 4
Wohnort: Lüchow/Wendland

BeitragVerfasst am: 21.06.2012, 08:46    Titel: BigDevil

Guten Tag BigDevil!

Das ist ja mein Dilemma,eigentlich geht es nicht aber die Arge Interessiert das nicht da wir nicht Verheiratet sind.

Hab keine Berufsausbildung,keine guten Zeugnisse und gelte bei der Arge als Härtefall da man nicht weiß wo man mich hinstecken soll.

Gearbeitet hab ich ein paar Jahre nur in Berufsfeldern wo ich nicht mehr hin möchte,Landschaftspflegerin,Reinigung von Schule und Turnhalle.
Kann ich Körperlich selber aber auch nicht mehr lange durchhalten.

Interessen und Fähigkeiten hab ich viele nur reichen die nicht für einen Beruf aus,gehören eher in die Freizeitgestalltung.

LG.Sita
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
BigDevil78



Anmeldungsdatum: 20.06.2012
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 21.06.2012, 09:03    Titel:

@Sita

Also in dem Fall würde ich sagen schreibe doch einfach nur "Alibibewerbungen" bei denen dich garantiert niemand einstellt.

Dann ist die Arge erstmal ruhig gestellt und du hast Zeit für deinen Partner. Winken

Oder hat hier jemand eine bessere Idee ??? Mit den Augen rollen Frage
Nach oben
sita1968



Anmeldungsdatum: 20.06.2012
Beiträge: 4
Wohnort: Lüchow/Wendland

BeitragVerfasst am: 21.06.2012, 09:25    Titel:

Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich
An so etwas hab ich auch schon Gedacht nur ich hab halt noch über 20 Jahre bis zur Rente und der Bursche beim Amt scheint ein ganz Harter zu sein.

Ich bin ja bereit für nen halben Tag was zu machen nur 8 Stunden sind einfach zu viel (aber der Arge Mitarbeiter besteht darauf),muss Männe drei mal am Tag mit Insulin versorgen denn nicht jeder kann mit irgendwelchem Piekszeug umgehen.
Krankheitsmäßig hat er viel auf Lager,Angefangen hat alles bei dem mit einer kaputten Hüfte.

Ich würde gern mehr schreiben nur könnte es hier den Rahmen sprengen weil es sehr viel dazu an Info gibt.

Mein Lebenslauf sieht ganz gut aus,hab sehr viel drin stehen nur Bewerbung ist nicht mein Ding.

LG.Sita
Nach oben
BigDevil78



Anmeldungsdatum: 20.06.2012
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 21.06.2012, 09:28    Titel:

sita1968 hat Folgendes geschrieben:
Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich
An so etwas hab ich auch schon Gedacht nur ich hab halt noch über 20 Jahre bis zur Rente und der Bursche beim Amt scheint ein ganz Harter zu sein.


Hilfe bei einem Anwalt evt. Geschockt
sita1968 hat Folgendes geschrieben:

Mein Lebenslauf sieht ganz gut aus,hab sehr viel drin stehen nur Bewerbung ist nicht mein Ding.

LG.Sita


Geht mir ähnlich, nur habe ich nicht den Druck. Sehr glücklich
Nach oben
sita1968



Anmeldungsdatum: 20.06.2012
Beiträge: 4
Wohnort: Lüchow/Wendland

BeitragVerfasst am: 21.06.2012, 09:54    Titel: Anwalt

"Pfft"BigDevil!

Die haben den längeren Arm und inzwischen gibt es kein Geld das können wir Uns nicht erlauben.

Meine Arbeiten hab ich damals vom Sozialamt bekommen,brauchte keine Bewerbungen schreiben.

"Arbeit statt Sozialhilfe"nannte sich das damals und mit 10 DM war es gut verdientes Geld.
Bei einer Stelle kam ich im Monat sogar auf 800 DM statt nur der vorgeschriebenen 600,ich hab auch gearbeitet wie ein Pferd und nicht wie die anderen "Gesoffen wie ein Loch!"
Meine damaligen Kollegen waren zum größten Teil Trinker die ohne ihren Sprit nicht mal eine Arbeit erledigt bekommen hatten.
Es war eine gute Zeit aber meine Gelenke und Muskeln haben sich nach 2 einhalb Jahren gefreut so das ich da aufhören musste.

"Teufelchen"wenn Du magst kannst Du mich auch gern im Yahoo Messi besuchen,da können wir um einiges Ausführlicher schreiben.

LG.Sita
Nach oben
Sunflower2506



Anmeldungsdatum: 06.12.2011
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 19.07.2012, 14:32    Titel: Möchte mich vorstellen

Moin Moin, bin 48 Jahre, weiblich und aus dem Fischkopfland Hamburg.

Ich bin total begeistert von diesem Forum, obwohl ich etwas technische Startschwierigkeiten habe(typisch Frau).

Ich suche aktiv Arbeit im kaufmännischen Bereich. Schaun wir mal wieviele Bewerbungen es werden bis ich Erfolg vermelden kann.

Ich werde versuchen mich mit Tipps und Anregungen aktiv an diesem Forum zu beteiligen.

Gruß Sunflower











[quote="Caroline"]Hallo und willkommen in diesem Forum,



















wir freuen uns, dass du dich als Mitglied hier angemeldet hast und wünschen dir viel Spaß sowie wichtige Erkenntnisse bei den Diskussionen und der Beantwortung deiner Fragen.

Als Mitglied besteht natürlich keine Verpflichtung zur Vorstellung deiner Person, aber es ist eine Möglichkeit, etwas aus der Anonymität herauszutreten und vielleicht sogar persönliche Kontakte mit anderen Mitgliedern aus der gleichen Region oder aus dem gleichen Berufsumfeld zu knüpfen.

Schreib' einfach etwas über dich, deinen Werdegang, deine Ziele etc. - die Form und den Inhalt kannst du selbstverständlich frei wählen.

Für deine Vorstellung eröffnest du einfach ohne Probleme einen neuen Thread in dieser Rubrik - am besten mit der Stadt/Region im Titel, aus der du kommst.

Vielen Dank für deine Anmeldung und deine Mithilfe. Sehr glücklich[/quote] Smilie Smilie
Nach oben
insch



Anmeldungsdatum: 11.10.2012
Beiträge: 5
Wohnort: wolfsburg

BeitragVerfasst am: 11.10.2012, 09:39    Titel: servus

hallo an alle die diesem forum beigetreten sind...nun bin auch ich ein neues mitglied und suchen leute aus dem raum wolfsburg und umgebung.
in meiner zeit als verkäuferin habe ich erkannt das mich dieser beruf nicht glücklich macht..ich ollte gerne wissen ob man mit 30 zu alt ist für eine neue ausbildung? und ich brauche hilfe bei meinem anschreiben....dadurch das ich nun schon 30 bin und viel erlebt habe weiß ich einfach nicht was ich in meinem anschreiben erwähnen sollte und was lieber nicht...falls jemand mir mit ein paar tipps und infos weiterhelfen kann wäre ich sehr glücklich darüber....
Nach oben
BuddiXSolutions



Anmeldungsdatum: 30.10.2012
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 30.10.2012, 20:11    Titel: Bewerbungsprofi an Bord

Moin Moin aus Norddeutschland,

als überzeugte Bewerbungs- und Erfolgstrainer suchen wir von BuddiX Solutions mit unserem Kompetenzteam immer nach Menschen , die glauben im Berufsleben keine Chance mehr zu haben oder an dem WIE scheitern.

Menschen und ihr Potenzial stehen bei uns im Fokus. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht die Menschen hinter den Zahlen ganz individuell weiter zu entwickeln.

Ratgeber über das WAS ist notwendig um beruflich erfolgreich zu sein gibt es wie Sand am Meer! BuddiX Solutions beantwortet ganz individuell das WIE wirst Du ganz individuell erfolgreich. Dabei spielt es für uns keine Rolle aus welchemTätigkeitsbereich Du kommst, oder Wo Du dich hin entwickeln willst.

Überzeug Dich ganz unverbindlich von unserer Kompetenz.

Dein Team von BuddiX Solutions
Nach oben
buscadora



Anmeldungsdatum: 20.11.2012
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 20.11.2012, 18:39    Titel:

Hallo auch von mir!
Ich bin Uni-Absolventin und möchte nach einigen Startschwierigkeiten nun den nächsten Abschnitt angehen - Bewerbung & Jobsuche! Habe zwar schon fleißig gegogelt und Familie & Bekannte ausgequetscht, aber ich hoffe ihr könnt mir hier helfen die verbleibenden Fragen zu klären. Vielleicht werde ich dann auch irgendwann zur Expertin und kann wiederum anderen helfen Smilie
Nach oben
christian-b-rahe



Anmeldungsdatum: 20.02.2013
Beiträge: 3
Wohnort: Ravensburg

BeitragVerfasst am: 23.02.2013, 14:23    Titel: Mach doch, was du willst!

Hallo zusammen,

als BewerberCoach stehe ich denen zur Seite, die Unterstützung suchen bei der beruflichen und privaten Selbstverwirklichung, sei es beim Erstellen der Bewerbungsunterlagen, der Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch oder beim Aufspüren der persönlichen Attribute.

Ich freue mich auf eure Anfragen und wenn ich euch helfen kann.

Christian B. Rahe
Nach oben
Gast2802



Anmeldungsdatum: 27.05.2013
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 27.05.2013, 17:07    Titel: Neu in dieser Runde!!

Hallo Zusammen,

durch Zufall bin ich auf dieses Forum gelangt. Ich komme aus dem schönen Städtchen Siegburg. Bin 53 Jahre alt und suche wie viele andere hier auch hilfreiche Tipps wieder in Arbeit zu kommen. Man fühlt sich schon wie auf dem Abstellgleis. Fast jede Bewerbung geht ins Leere. Es ist ganz schön deprimierend, wenn man nicht mehr gebraucht wird.

Allen noch einen schönen Abend.
Nach oben
Tomy



Anmeldungsdatum: 25.06.2013
Beiträge: 1
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 25.06.2013, 08:22    Titel: Ganz neu hier...

Hallo liebe Gemeinde,

also ich bin neu hier und möchte mich dann auch mal vorstellen.
Mein Name ist Thomas und ich bin schon 43 Jahre alt, ich bin gelernter Bäcker und Berufskraftfahrer. Den Beruf des Bäckers habe ich 1995 schon an den Nagel gehängt, da ich als Berufskraftfahrer besser verdienen konnte habe ich mich dann diesem Berufszweig gewidmet. Doch nun bin ich körperlich wohl nicht mehr in der Lage diesen Beruf noch 25 Jahre auszuüben und da ich nun in der letzten Firma nur einen Zeitvertrag hatte und dieser nicht verlängert wurde bin ich nur auf Jobsuche und mit der Agentur für Arbeit in Verhandlung über eine Umschulung. Beruflich denke ich in Richtung Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen oder etwas in Richtig IT, sowas wie Programmierer oder Administrator für ein Firmennetzwerk. Hat schon jemand Erfahrung gesammelt in Sachen Umschulung und kann mir diese mitteilen ? Ich würde mich freuen wenn ich in dieser Gemeinde aufgenommen werde und sich auch der eine oder andere Kontakt entwickelt.

Liebe Grüße

Tomy
Nach oben
cocobebbi



Anmeldungsdatum: 09.08.2013
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 09.08.2013, 09:48    Titel: Dann möchte ich mich auch mal vorstellen....

Hallo Smilie

ich bin 21 Jahre alt und komme aus Göttingen. Kommt einer vielleicht von euch auch aus Göttingen oder der näheren Umgebung?Smilie

Ich habe vor 2 Monaten meine Fachhochschulreife im Bereich Wirtschaft und Verwaltung erfolgreich beendet und habe davor eine Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau gemacht. Nun möchte ich gerne erstmal wieder Berufserfahrung sammeln und suche einen Job in meinem erlernten Beruf.

Finde das Forum super da sich hier alle gegenseitig versuchen zu helfen Smilie und hoffe auch ihr könnt mir in manchen Sachen auch weiterhelfen.

Bis dann cocobebbi Auf den Arm nehmen
Nach oben
Romanum
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.09.2008
Beiträge: 8888

BeitragVerfasst am: 12.08.2013, 08:12    Titel:

Dann hast du schul- und ausbildungsmäßig ja ein gutes Fundament für dein Berufsleben gelegt.
Nach oben
cocobebbi



Anmeldungsdatum: 09.08.2013
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 13.08.2013, 19:13    Titel:

Romanum hat Folgendes geschrieben:
Dann hast du schul- und ausbildungsmäßig ja ein gutes Fundament für dein Berufsleben gelegt.



och dankeschön Verlegen , hab mir auch viel Mühe gegeben das alles zu erreichen.

auch wenn meine Sacharbeiterin beim Arbeitsamt anderer Meinung war und mich gleich in eine Umschulung stecken wollte zur Praxismanagerin!?(Im Internet steht nur etwas das es geeignet wäre für zahnarzthelferinnen....)
Auf meine nicht begeisterte Mimik meinte sie darauf hin, das sie sich nicht sicher wäre ob ich einen Job finde mit meinem schulischen wie auch beruflichen Laufbahn....da war ich ein klein wenig geschockt.
Denn wenn ich so meine damaligen Freunde sehe wo manch einer nicht einmal eine abgeschlossene Ausbildung oder Schulabschluss hat und nur zu Hause sitzt und nix an seiner Situation ändert, ägert mich die Aussage der Sachbearbeiterin um so mehr.Sehr böse Sehr glücklich

Ich hoffe doch sehr das ich bald einen Job finde, bewerbe mich schon wie verrückt. Möchte auch nur ungern da noch öfters hin...

Wünsche euch allen noch ein schönen Abend Smilie
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Mitglieder-Vorstellung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Seite 5 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum