Excel-Kurs an einer VHS sinnvoll?

Weiterbildung ist mittlerweile für jeden Arbeitnehmer unerläßlich. Hier werden Weiterbildungen vorgestellt und eure Fragen zu Seminaren, Kursen oder Lehrgängen beantwortet.
Antworten
lalala86
Beiträge: 1
Registriert: 22.10.2012, 11:03

Excel-Kurs an einer VHS sinnvoll?

Beitrag von lalala86 » 22.10.2012, 11:11

Hallo.

Ich wollte mal nachfragen, ob ein Excel-Kurs an einer Volkshochschule sinnvoll ist? Oder sollte ich den eher an einer anderen Insitution machen, wo ich ein Zertifikat erhalte?
Hat da jemand vielleicht Erfahrungen?
Ich habe mein Studium abgeschlossen und befinde mich aktuell auf Jobsuche. Um mein Profil zu erweitern möchte ich eben einen Excel-Kurs machen, bin mir aber nicht sicher wo.
Danke im Voraus.

Romanum
Bewerbungshelfer
Beiträge: 8943
Registriert: 12.09.2008, 19:20

Beitrag von Romanum » 22.10.2012, 13:46

Es kommt immer auch auf das Niveau und Leistungsstufe des Kurses an.

Normalerweise sollte man alles, was in einem Anfängerkurs unterrichtet wird, sowieso schon durch die Arbeit im Studium kennen.

ZyoX
Beiträge: 4
Registriert: 24.11.2012, 19:41

Beitrag von ZyoX » 24.11.2012, 20:27

Ich denke auch, dass es darauf an kommt, wofür du Excel in Zukunft nutzen möchtest bzw. nutzen musst (beruflich). Es kann durchaus Sinn machen, seinen Horizont ein wenig zu erweitern, denn das kommt immer gut im Unternehmen an.

DickeBallerina
Bewerbungshelfer
Beiträge: 231
Registriert: 14.03.2011, 19:40

Beitrag von DickeBallerina » 11.03.2013, 17:05

Wenn du aus den Bereich Stuttgart, Augsburg oder Konstanz kommst, empfehle ich dir die Know How! AG
Wir (große Bank) arbeiten mit denen schon seit Jahren zusammen und schicken unsere Mitarbeiter dort zu Schulungen.
Office Kurse gibt es dort in verschiedenen Levels. Anfänger, Fortgeschrittene, Profis... Wenn ich mich recht erinnere. Mein Kurs ist schon eine Weile her :oops:

Für Bewerbungen grundsätzlich denke ich, ist kein Zertifikat nötig. Da tuts auch eine Selbsteinschätzung, was deine Excel- & Wordkenntnisse angeht.

Esprit
Bewerbungshelfer
Beiträge: 443
Registriert: 25.09.2009, 13:35

Beitrag von Esprit » 11.03.2013, 22:08

Bei einem Absolventen werden sichere Excel-Kenntnisse vorausgesetzt. Insofern würde ein Zertifikat irgendwie befremdlich wirken. Oder wäre das ein Spezialkurs? Falls Du wirklich Defizite hast, kommst Du wahrscheinlich mit einem Online-Tutorial am besten, z.B. bei der Lernbörse der Arbeitsagentur, falls Du da einen Zugang hast.

Dein Profil kannst Du am besten mit einem Praktikum erweitern, ist übrigens meine Erfahrung. :wink:

Hella73
Beiträge: 2
Registriert: 14.03.2013, 10:38

Beitrag von Hella73 » 14.03.2013, 11:13

Hallo,

hast du Bedenken, dass die Qualität der Angebote der VHS nicht so gut ist? Ich habe vor einer Weile (vielleicht vor einem Jahr) mal einen Artikel bei Stiftung Warentest gesehen, dass die VHS-Angebote von der Qualität im Allgemeinen mit den anderen Anbietern mithalten können. Ich denke also, du kannst die günstigen Angebote durchaus nutzen.

Der Teilnahmeschein sollte auch als Beleg für eine Bewerbung aus ausreichen. Es geht ja nur um Excel und nicht um eine jahrelange Weiterbildung

Antworten