Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Fachkraft - Kurier-, Express- und Postdienstleistungen check

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
Fluglotse Bewerbungsschreiben Muster für 2. Ausbildung << Zurück :: Weiter >> Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten - Anschreiben  
Autor Nachricht
Onoxis



Anmeldungsdatum: 04.12.2013
Beiträge: 1
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 04.12.2013, 00:54    Titel: Fachkraft - Kurier-, Express- und Postdienstleistungen check

Aloha,

ich bin 23 Jahre alt und habe bis zum heutigem Tage keine Ausbildungstelle, was natürlich auch teilweise an mir liegt. Ich habe arge Probleme mich schriftlich Auszudrücken und hoffe hier hilfe zu finden. Ich würde gerne bei der Deutschen Post eine Ausbildung als Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen machen zu Fuß oder auf dem Rad ( mit dem Auto ist keine Alternative für mich). Jetzt sind 6 Stellen als Azubi für meinen Stadtteil ausgeschrieben jedoch habe ich angst die Bewerbung zu "verkacken" und würde mich freuen wenn Ihr mal drüber schauen könntet und mir Verbesserungsvorschläge zukommen lassen würdet bzw. mir sagt ob euch meine Bewerbung ansprechen würde


Max Muster
Musterstr. 11
47055 Duisburg
Telefon: 0157 .......................
 

 
Deutsche Post AG NL BRIEF Duisburg
Herr .....
Straße HNR
PLZ Stadteil


Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Fachkraft - Kurier-, Express- und Postdienstleistungen


Sehr geehrter Herr ....,

durch meine Suche nach einem Ausbildungsplatz als Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen auf der Jobbörse der Arbeitsagentur habe ich von der Ausbildung bei der Deutschen Post erfahren. Aus diesem Grund sende ich Ihnen meine Bewerbungsunterlagen zu.

In meiner Zeit bei der Bundeswehr habe ich für mich festgestellt, das ich Körperlich ziemlich belastbar bin und keine Probleme mit frühen Arbeitszeiten habe, sowohl als auch mit schlechten Wetterverhältnissen. Ich besitze ein schnelles Auffassungsvermögen sowie auch einen guten Orientierungssinn. Auch meine Organisatorischen Fähigkeiten kann ich in den Beruf gut einbringen, dazu kommt noch mein ausgeprägter Ordnungssinn.
Das selbständige Arbeiten sowohl auch das Arbeiten im Team zählen zu meinen stärken. Ich kann mir sehr gut vorstellen in dem Beruf zu Arbeiten da dies sich auch mit meinen Hobbies verbindet.


Gerne biete ich ihnen an ein Praktikum in ihrem Betrieb zu absolvieren, damit sie sich von meinen Fähigkeiten und Stärken überzeugen können. Über eine Einladung zu einem persönlichem Gespräch würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Max Muster


Anlagen:
Lebenslauf
Zeugniskopien



Ich würde mich echt freuen wenn mir jmd weiterhelfen würde da ich endlich miene Arbeitslosigkeit beenden möchte und auch nicht mehr Vatter Staat auf der Tasche liegen will. Lieber geben als nehmen
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10748

BeitragVerfasst am: 04.12.2013, 16:01    Titel: Re: Fachkraft - Kurier-, Express- und Postdienstleistungen c

Onoxis hat Folgendes geschrieben:
durch meine Suche nach einem Ausbildungsplatz als Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen auf der Jobbörse der Arbeitsagentur habe ich von der Ausbildung bei der Deutschen Post erfahren. Aus diesem Grund sende ich Ihnen meine Bewerbungsunterlagen zu.


Das ist ziemlich uninteressant. Brauchst du auch nicht. Vielleicht wäre ein kreativer Einstieg nicht schlecht, der inhaltlich das wiedergibt, was du im zweiten Absatz als erstes Argument bringst:
Zitat:

In meiner Zeit bei der Bundeswehr habe ich für mich festgestellt, das ich Körperlich ziemlich belastbar bin...

- körperlich
- ziemlich Pfeil sehr
Aber mal die doch mal verschiedene Wettersituationen aus, denen du als Postbote ausgesetzt sein wirst und trotzdem die Briefe ausliefern musst, weil der Kunde ja darauf wartet. Bau das ein und sprich dann über die körperliche Belastbarkeit, die du während deiner Bundeswehrzeit erproben und trainieren konntest.

Zitat:
Auch meine Organisatorischen Fähigkeiten [...] Das selbständige Arbeiten sowohl auch das Arbeiten im Team zählen zu meinen stärken. Ich kann mir sehr gut vorstellenKOMMA in dem Beruf zu ArbeitenKOMMA da dieser sich auch mit meinen Hobbies [welchen genau?] verbindet.



Zitat:
Gerne biete ich ihnen anKOMMA ein Praktikum in ihrem Betrieb zu absolvieren, damit sie sich von meinen Fähigkeiten und Stärken _überzeugen können.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum