Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Fachkraft für Lagerlogistik Ausbildungsplatz Musterbewerbung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
Soziale Arbeit duales Studium Bewerbung << Zurück :: Weiter >> Lacklaborantin Bewerbung um einen Ausbildungsplatz  
Autor Nachricht
Michael Krüger



Anmeldungsdatum: 28.03.2013
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 28.08.2014, 10:44    Titel: Fachkraft für Lagerlogistik Ausbildungsplatz Musterbewerbung

Hallo liebe Community ! Jedes Jahr Bewerbe ich mich bei denselben Autohersteller. Der Einstellungstest ist kein Thema für mich.Ich schaffe fast immer bis zum Vorstellungsgespräch. Jedoch scheitert es immer dort. Ihr könnt es nicht wissen wie sehr ich es möchte meine Ausbildung dort zu machen.

Ich brauche eure Hilfe! Dieses Mal möchte ich, dass alles perfekt abläuft. Darum habe ich meinen Anschreiben hier eingefügt. Ihr werdet bestimmt einige Fehler sehen. Wäre es möglich, dass ihr auch gleich den Verbesserungsvorschlag mit einfügt? (z.B. beim Satzbau usw.). Ich bedanke mich jetzt schon. Vielen Vielen Dank, liebe Bewerbungs-forum Community!

Zitat:

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Fachkraft für Lagerlogistik

Sehr geehrte Damen und Herren,
durch ihre Anzeige auf Ihrer Internetseite habe ich erfahren, dass die Möglichkeit besteht, in Ihrem Unternehmen als Fachkraft für Lagerlogistik ausgebildet zu werden. Ich bin der Ansicht, dass ich aufgrund meiner Fähigkeiten Ihren Erwartungen entspreche. Daher bewerbe ich mich bei Ihrem Unternehmen.

Im Jahr 2010,2011 und 2013 hatte ich die Möglichkeit, in ihrem Unternehmen den Einstellungstest zu absolvieren. Es hatte auch sehr gut geklappt jedoch scheitere es immer wieder beim Vorstellungsgespräch. Den nötigen Ehrgeiz habe ich nie aufzugeben und mich fleißig weiter zu bewerben bis es klappt.

Nach meinem erfolgreichem Abschluss 2013/2014 bei der Abendrealschule mit einem guten Gesamtdurchschnitt, habe ich mit entschlossen das Abendgymnasium anzufangen. Das Abendgymnasium dauert 2 Jahre. Wenn es bei Ihnen klappen sollte möchte ich sehr gerne im Sommer 2015 bei Ihnen als Azubi anfangen und das Abendgymnasium verlassen.

Es macht mir viel Freude sowohl im Team als auch selbständig zu arbeiten. Absoluter Teamgeist und Zuverlässigkeit gehören ebenfalls zu meinen Stärken und ich würde mich sehr freuen dieses in Ihrem Unternehmen unter Beweis zu stellen.

Komplexe Aufgaben sehe ich als eine Herausforderung, der ich mich gern stelle. Mein gewissenhafter Arbeitsstil und meine Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem, bieten hierfür beste Voraussetzungen.

Mein Onkel [Vorname, Familenname] arbeitet ebenso in Ihrem Unternehmen.

Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, so freue ich mich über einen Termin für ein Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen
[Meinen Vornamen und Nachnamen]
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10429

BeitragVerfasst am: 28.08.2014, 14:01    Titel: Re: Fachkraft für Lagerlogistik Ausbildungsplatz Musterbewer

Michael Krüger hat Folgendes geschrieben:
Sehr geehrte Damen und Herren,
|hier wäre schon mal als rein formales Kriterium eine Abstandszeile einzurichten.
durch ihre Anzeige auf Ihrer Internetseite habe ich erfahren, dass die Möglichkeit besteht, in Ihrem Unternehmen als Fachkraft für Lagerlogistik ausgebildet zu werden. Ich bin der Ansicht, dass ich aufgrund meiner Fähigkeiten Ihren Erwartungen entspreche. Daher bewerbe ich mich bei Ihrem Unternehmen.


Kannst du alles streichen.

Zitat:
Im Jahr 2010,2011 und 2013 hatte ich die Möglichkeit, in ihrem Unternehmen den Einstellungstest zu absolvieren. Es hatte auch sehr gut geklappt jedoch scheitere es immer wieder beim Vorstellungsgespräch. Den nötigen Ehrgeiz habe ich nie aufzugeben und mich fleißig weiter zu bewerben bis es klappt.

Und so lange bleibst du arbeits- und ausbildungslos? Warum willst du eigentlich diese Ausbildung machen? Das teilst du dem Arbeitgeber nicht mit.
Zitat:

Nach meinem erfolgreichem Abschluss 2013/2014 bei der Abendrealschule mit einem guten Gesamtdurchschnitt, habe ich mit entschlossen das Abendgymnasium anzufangen. Das Abendgymnasium dauert 2 Jahre. Wenn es bei Ihnen klappen sollte möchte ich sehr gerne im Sommer 2015 bei Ihnen als Azubi anfangen und das Abendgymnasium verlassen.

Deine Lebensplanung ist hier nur in Interesse, was den erhalt dieser Stelle angeht. Alles andere geht die Firma nichts an und ist für diese auch nicht von Belang.

Zitat:
Mein Onkel [Vorname, Familenname] arbeitet ebenso in Ihrem Unternehmen.

Hat der Entscheidungskompetenz? Nein? Dann hat der in der Bewerbung auch nichts zu suchen!
Nach oben
Michael Krüger



Anmeldungsdatum: 28.03.2013
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 28.08.2014, 14:52    Titel:

Hallo TheGuide,

vielen Dank für deine Verbesserungsvorschläge. Ich habe es soweit verändert. Wie hört sich es jetzt an?

EDIT:
Ich habe diesmal auch geschrieben wann ich mit meiner Schule fertig werde. Jedoch ist die Bewerbung für das Jahr 2015. Soll ich es trotzdem drin lassen?

Mfg

Zitat:
Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich besuche zurzeit das Abendgymnasium der Volkshochschule und werde im Sommer 2016 die allgemeine Fachhochschulreife erlangen.

Während meiner Nebentätigkeit als Aushilfskraft bei dem Unternehmen Edeka GmbH habe ich bereits gute Kenntnisse in der Lagerlogistik erworben. Zu meinen Aufgaben gehörten die Annahme und Kontrolle von Waren sowie das Einräumen der Produkte. Ich bin mit der Arbeitsweise im Hochregallager vertraut und kann Elektro-Hochhubwagen bedienen.

Es macht mir viel Freude sowohl im Team als auch selbständig zu arbeiten. Absoluter Teamgeist und Zuverlässigkeit gehören ebenfalls zu meinen Stärken und ich würde mich sehr freuen dieses in Ihrem Unternehmen unter Beweis zu stellen.

Komplexe Aufgaben sehe ich als eine Herausforderung, der ich mich gern stelle. Mein gewissenhafter Arbeitsstil und meine Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem, bieten hierfür beste Voraussetzungen.

Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, so freue ich mich über einen Termin für ein Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen
[Meinen Vornamen und Nachnamen]
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10429

BeitragVerfasst am: 28.08.2014, 16:41    Titel:

Michael Krüger hat Folgendes geschrieben:
Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich besuche zurzeit das Abendgymnasium der Volkshochschule und werde im Sommer 2016 die allgemeine Fachhochschulreife erlangen.


Ich glaube nicht, dass der Adressat als erstes Wissen will, dass du zurzeit das Abendgymnasium besuchst. Der will
a) wissen warum du die Stelle haben willst und
b) wissen, was dich dazu qualifiziert (auch zu einer Ausbildung können ja bestimmte Qualifikationen schon vorausgesetzt werden)
Wenn du das Abendgymnasium unbedingt erwähnen willst, dann weiter unten, als qualifizierende Maßnahme bzw. als Zeichen für Engagement. (es ist immerhin nicht ganz einfach neben Berufstätigkeit auch noch das Abendgymnasium zu besuchen).
Zitat:

Es macht mir viel Freude sowohl im Team als auch selbständig zu arbeiten. Absoluter Teamgeist und Zuverlässigkeit gehören ebenfalls zu meinen Stärken und ich würde mich sehr freuen dieses in Ihrem Unternehmen unter Beweis zu stellen.

Da sind Dopplungen und ebenfalls kannst du natürlich nur gebrauchen, wenn du bereits über deine Stärken gesprochen hast.
Zitat:

Mein gewissenhafter Arbeitsstil und meine Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem, bieten hierfür beste Voraussetzungen.

Komma raus

Zitat:
Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, so freue ich mich über einen Termin für ein Vorstellungsgespräch.

BIst du im 19. Jahrhundert geboren? Das so klingt etwas antiquiert.
Nach oben
Michael Krüger



Anmeldungsdatum: 28.03.2013
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 28.08.2014, 19:56    Titel:

TheGuide hat Folgendes geschrieben:
Michael Krüger hat Folgendes geschrieben:
Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich besuche zurzeit das Abendgymnasium der Volkshochschule und werde im Sommer 2016 die allgemeine Fachhochschulreife erlangen.


Ich glaube nicht, dass der Adressat als erstes Wissen will, dass du zurzeit das Abendgymnasium besuchst. Der will
a) wissen warum du die Stelle haben willst und
b) wissen, was dich dazu qualifiziert (auch zu einer Ausbildung können ja bestimmte Qualifikationen schon vorausgesetzt werden)
Wenn du das Abendgymnasium unbedingt erwähnen willst, dann weiter unten, als qualifizierende Maßnahme bzw. als Zeichen für Engagement. (es ist immerhin nicht ganz einfach neben Berufstätigkeit auch noch das Abendgymnasium zu besuchen).
Zitat:

Es macht mir viel Freude sowohl im Team als auch selbständig zu arbeiten. Absoluter Teamgeist und Zuverlässigkeit gehören ebenfalls zu meinen Stärken und ich würde mich sehr freuen dieses in Ihrem Unternehmen unter Beweis zu stellen.

Da sind Dopplungen und ebenfalls kannst du natürlich nur gebrauchen, wenn du bereits über deine Stärken gesprochen hast.
Zitat:

Mein gewissenhafter Arbeitsstil und meine Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem, bieten hierfür beste Voraussetzungen.

Komma raus

Zitat:
Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, so freue ich mich über einen Termin für ein Vorstellungsgespräch.

BIst du im 19. Jahrhundert geboren? Das so klingt etwas antiquiert.


Hi,

wie ist es jetzt geworden?

Zitat:
Sehr geehrte Damen und Herren,

während meiner Nebentätigkeit als Aushilfskraft bei dem Unternehmen Edeka GmbH habe ich bereits gute Kenntnisse in der Lagerlogistik erworben. Zu meinen Aufgaben gehörten die Annahme und Kontrolle von Waren sowie das Einräumen der Produkte. Ich bin mit der Arbeitsweise im Hochregallager vertraut und kann Elektro-Hochhubwagen bedienen. Neben den Verwaltungsaufgaben und der Betreuung von Lieferanten konnte ich sogar meine Muttersprache einsetzen, um Gespräche zwischen Lieferanten, die wenig oder kaum Deutsch sprachen übersetzen. Das hat mir insgesamt sehr gefallen und viel Spaß gemacht.

Es macht mir viel Spaß sowohl mit Arbeitskollegen als auch selbständig zu arbeiten. Absoluter Teamgeist und Zuverlässigkeit gehören ebenfalls zu meinen Stärken und ich würde mich sehr freuen dieses in Ihrem Unternehmen unter Beweis zu stellen.

Komplexe Aufgaben sehe ich als eine Herausforderung, der ich mich gern stelle. Mein gewissenhafter Arbeitsstil und meine Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem bieten hierfür beste Voraussetzungen.

Ich hoffe, ich habe Sie ein wenig neugierig auf mich gemacht, und würde mich auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen freuen. Sollten Sie noch Fragen an mich haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
[Meinen Vornamen und Nachnamen]
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10429

BeitragVerfasst am: 29.08.2014, 11:26    Titel:

Michael Krüger hat Folgendes geschrieben:
während meiner Nebentätigkeit als Aushilfskraft bei dem Unternehmen Edeka GmbH habe ich bereits gute Kenntnisse in der Lagerlogistik erworben. Zu meinen Aufgaben gehörten die Annahme und Kontrolle von Waren sowie das Einräumen der Produkte. Ich bin mit der Arbeitsweise im Hochregallager vertraut und kann Elektro-Hochhubwagen bedienen. Neben den Verwaltungsaufgaben und der Betreuung von Lieferanten konnte ich sogar meine Muttersprache SPRACHE einsetzen, um Gespräche zwischen Lieferanten, die wenig oder kaum Deutsch sprachenKOMMA ZU übersetzen. Das hat mir insgesamt sehr gefallen und viel Spaß gemacht.


Ich denke, wenn man die Kleinigkeiten noch verbessert, kann man die Bewerbung abschicken.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum