Fachkraft im Fahrbetrieb Vorstellungsgespräch

Fragen zum Vorstellungsgespräch: Welche Kleidung ist am besten? Welche Vorbereitung ist nötig? Welche Fangfragen werden gestellt? Wie bekomme ich meine Aufregung in Griff?
Antworten
b.321
Beiträge: 3
Registriert: 09.02.2009, 00:20

Fachkraft im Fahrbetrieb Vorstellungsgespräch

Beitrag von b.321 » 09.02.2009, 00:32

Hallo Leute...

nachdem ich den Eignungstest Erfolgreich Hinterlegt habe, wurde ich zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch Eingeladen...

Der beruf heisst " Fachkraft im Fahrbetrieb "

Könnte mir vieleicht einer helfen worauf ich mich Einstellen muss??

Also ich habe mit machen leute die den beruf auch gemacht haben gesprochen, die meinten das eine Gruppenarbeit erstma genmacht wird danach der einzelne Gespräch...

Stärken und schwächen soll noch kommen und fragen uber den betrieb meinte er miir ?

Wisst ihr vllt was da noch vorkommen könnte? und was ich zu den jeweiligen fragen z.b. stärken und schwächen antworten Könnte?

Bitte um hilfe

Herzlichen dank schonma im voraus...

Und Was ich den Für Fragn Stellen Könnte???

Benutzeravatar
Knightley
Bewerbungshelfer
Beiträge: 13523
Registriert: 16.03.2004, 18:52

Beitrag von Knightley » 09.02.2009, 13:43

Zu Stärken und Schwächen findest du hier mehr als genug:

Im Forum: Stärken udn Schwächen nennen

Stärken und Schwächen im Vorstellungsgespräch

Und dann ein Artikel zu eigenen Fragen im Vorstellungsgespräch.

dasto
Bewerbungshelfer
Beiträge: 1113
Registriert: 20.02.2007, 16:05

Beitrag von dasto » 09.02.2009, 19:08

Stresssituationen, Verhalten ggü auffälligen Personen, Stresssituationen - versetz Dich doch mal in so eine "Fachkraft im Fahrbetrieb..." hinein und überleg, was man da alles machen könnte/machen muss

b.321
Beiträge: 3
Registriert: 09.02.2009, 00:20

"

Beitrag von b.321 » 10.02.2009, 14:36

ich hab mich jetzt letztendlich entscheiden, auf die stärken und schwächen

- flexible
- Teamfähig
- Zuverlässig

und

- Uberpupnktlich
- in meiner freuzeit hänge ich zu viel am pC
- bin andauernd am naschen
- Überpünktlich

und bei der frage die ich dem stelle ist mir eigentlich nur EINS eingefallen

" ob es eine Entwicklungschance gäbe wie z.b. i-wann mal im Vorstand zu sitzen etc. wenn ja wie hoch die chance ist und was dafür die vorraussetzung ist.

b.321
Beiträge: 3
Registriert: 09.02.2009, 00:20

Beitrag von b.321 » 10.02.2009, 14:36

wäre es denn ok??

lg
b.321

91effi
Beiträge: 7
Registriert: 24.11.2010, 22:59

Beitrag von 91effi » 19.01.2011, 21:57

hi würde gerne wissen wie der einstellungstest war und was alles rankahm ?
und hast du es doch geschafft die ausbildung zu kriegen ß

Antworten