Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Fachmann für Systemgastronomie Bewerbung Ausbildung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement << Zurück :: Weiter >> Anschreiben Ausbildung Industriemechaniker  
Autor Nachricht
Tyr00n



Anmeldungsdatum: 16.05.2014
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 16.05.2014, 14:16    Titel: Fachmann für Systemgastronomie Bewerbung Ausbildung

Da ich mich derzeit um eine Ausbildungstelle bemühe und es mir schwer fällt ein gutes Anschreiben aufzusetzen, wende ich mich hiermit an euch in der Hoffnung etwas Unterstützung zu erhalten.

Zu mir :

Ich bin 27 Jahre alt und habe leider noch keine abgeschlossene Ausbildung, was es mir schwer macht einen Ausbildungsplatz zu bekommen.
Nun möchte ich dies ändern und bewerbe mich derzeit in alle möglichen Richtungen, unter anderem auch zum Fachmann für Systemgastronomie.

Da ich nur in dem anschreiben punkten kann, ( Lebenslauf shiet nicht gerade sehr gut aus ) ist es umso wichtiger das zumindest dieses solide ist.
Ich habe leider keine Praktika oder Erfahrungen in diesem Bereich und weiss nicht wie ich mich richtig "verkaufen" soll in dem Anschreiben.

Hier mein bisheriger Ansatz :

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Fachmann für Systemgastronomie



Sehr geehrte Damen und Herren,

durch eine persönliche Recherche habe ich auf der Internetseite ... von der Ausbildung zum „Fachmann für Systemgastronomie“ in Ihrem Unternehmen erfahren.

Da ich meine Zukunft in der Gastronomiebranche sehe, konnte ich mich schnell für den Fachmann für Systemgastronomie begeistern. Der Beruf weckt in mir großes Interesse, da er sehr abwechslungsreich ist und ich viel Kontakt mit anderen Menschen haben werde.

Als Jugendlicher war ich bereits ein halbes Jahr für die Supermarktkette Rewe tätig. Dort wurde ich in der Frischeabteilung und dem zum Supermarkt gehörigen Getränkemarkt eingesetzt. Der gewissenhafte Umgang mit Lebensmitteln und der Kontakt zu den verschiedenen Kunden haben mir viel Freude bereitet.
Auch bei großen Kundenaufkommen behielt ich stets den Überblick und habe mich als stressresistent erwiesen.

Ich halte mich für diesen Beruf geeignet , da ich sehr gut mit Menschen umgehen kann, mir die Zusammenarbeit im Team zusagt und das Arbeiten an Wochenenden oder Feiertagen für mich ein Bestandteil des Berufslebens ist.

Durch die hervorragende Ausbildung die Ihr Unternehmen bietet, werde ich mich in diesem Berufsfeld erfolgreich etablieren können und Ihnen schon bald tatkräftig zur Seite stehen.

Um Sie von meinen Qualitäten zu überzeugen, stehe ich ihnen gern für ein mehrwöchiges Praktikum zur Verfügung.

In der Hoffnung Ihr Interesse geweckt zu haben, freue ich mich schon auf ein persönliches Bewerbungsgespräch mit Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen

______________________________

Ich würde mich sehr über Ratschläge zur Formulierungen oder weitere Anreitze freuen. In dem Sinne bedanke ich mich schon im Vorraus für eure Unterstützung.
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10429

BeitragVerfasst am: 16.05.2014, 23:56    Titel: Re: Fachmann für Systemgastronomie Bewerbung Ausbildung

Tyr00n hat Folgendes geschrieben:

durch eine persönliche Recherche habe ich auf der Internetseite ... von der Ausbildung zum „Fachmann für Systemgastronomie“ in Ihrem Unternehmen erfahren.


Kannst du streichen, versteht sich von selbst.

Zitat:
Da ich meine Zukunft in der Gastronomiebranche sehe,

Wieso?

Zitat:
Um Sie von meinen Qualitäten zu überzeugen, stehe ich ihnen gern für ein mehrwöchiges Praktikum zur Verfügung.


Mit solchen Angeboten minderst du deinen Wert. Soll doch der Arbeitgeber dich fragen.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum