Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Fachpraktikum Automobilhersteller - Wirtschaftsingenieur

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
Bewerbung zum MATSE nach Studienabbruch... << Zurück :: Weiter >> 2. Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement  
Autor Nachricht
vilsa1990



Anmeldungsdatum: 04.01.2013
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 20.10.2013, 14:50    Titel: Fachpraktikum Automobilhersteller - Wirtschaftsingenieur

Ich studiere WI und möchte zum Abschluss meines Bachelors ein 6 monatiges Fachpraktikum bei einem renommierten Autohersteller absolvieren. Daher habe ich folgende Initiativbewerbung geschrieben:

Bewerbung auf ein sechsmonatiges Fachpraktikum im Bereich Forschung und Entwicklung


Sehr geehrter Herr Dr. xxx ,

wenn Sie einen motivierten und kompetenten Praktikanten zur Verstärkung Ihres Teams suchen, dann bin ich Ihr Student. Als angehender Ingenieur mit herausragenden Studienleistungen, besonders im Bereich der Elektrotechnik, sehe ich Ihr Unternehmen als optimale Möglichkeit um meine erlernten Kenntnisse einzubringen und Verantwortung zu übernehmen. An Ihrem Unternehmen überzeugt mich, neben dem weltweit exzellenten Ruf im Premiumsektor, wie Sie auf Ihrer Internetpräsens für Young Professionals und Studenten werben.

Ich studiere im 7. Semester den Bachelorstudiengang „Wirtschaftsingenieurwesen“ an der TU ... mit der Vertiefungsrichtung Elektrotechnik. Durch mein Studium verfüge ich über erweitertes Wissen auf den Themengebieten der Nachrichten- und Kommunikationstechnologie, sowie der Elektrotechnik und Leistungselektronik. Besonders interessant finde ich in diesem Zusammenhang Ihr „projekt ...“, da mich elektrische und hybride Antriebstechnologien, sowie Car2Car Navigation faszinieren.

Zu meinen Stärken zählt das analytische Denken, beispielsweise in den naturwissenschaftlichen Fächern oder beim Einsatz von Programmiersprachen wie Java oder C++. Eigenverantwortliches Arbeiten und Erlernen neuer Fähigkeiten macht mir Spaß. So habe ich mir zum Beispiel den Umgang mit der Simulationssoftware MatLab im Selbststudium beigebracht, da es mich interessiert hat.

Über meine fachlichen Kenntnisse hinaus, arbeite ich sehr gerne in Teamarbeit und interessiere mich für Personalführung und Organisation. Bisher habe ich an drei Erhebungen für die Lübecker Stadtwerke bzw. für die Shell GmbH mitgearbeitet und im Zuge dieser Projekte geholfen kleinere Teams erfolgreich zu organisieren. Die erforderlichen verhandlungssicheren Deutsch- und Englischkenntnisse bringe ich, genauso wie sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS Excel, MS Word und MS PowerPoint, mit.

Für das Praktikum stehe ich Ihnen im Zeitraum vom 01.02.2014 bis zum 30.09.2014 zur Verfügung.

Ich freue mich über eine Rückmeldung und beantworte Ihnen Rückfragen jederzeit gerne.

Mit freundlichen Grüßen,
xxx


Besonders schwierig finde ich bei einer Initiativbewerbung die passenden Stärken zu schildern, da man keine Möglichkeit einer Muss-Kann Analyse hat. Ich bin über alle Verbesserungsvorschläge und Tipps danbar.
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10730

BeitragVerfasst am: 25.10.2013, 18:20    Titel: Re: Fachpraktikum Automobilhersteller - Wirtschaftsingenieur

vilsa1990 hat Folgendes geschrieben:
An Ihrem Unternehmen überzeugt mich, neben dem weltweit exzellenten Ruf im Premiumsektor, wie Sie auf Ihrer Internetpräsens für Young Professionals und Studenten werben.

-präsenz.

Zitat:
Ich studiere im 7. Semester den Bachelorstudiengang „Wirtschaftsingenieurwesen“ an der TU ... mit der Vertiefungsrichtung Elektrotechnik. Durch mein Studium verfüge ich über erweitertes Wissen auf den Themengebieten der Nachrichten- und Kommunikationstechnologie, sowie der Elektrotechnik und Leistungselektronik. Besonders interessant finde ich in diesem Zusammenhang Ihr „projekt ...“, da mich elektrische und hybride Antriebstechnologien, sowie Car2Car Navigation faszinieren.

Dieser Absatz schließt sich an den vorherigen nicht so recht an.

Zitat:
So habe ich mir zum Beispiel den Umgang mit der Simulationssoftware MatLab im Selbststudium beigebracht, da es mich interessiert hat.

Klingt etwas seltsam.
Alternativ: "So habe ich mir aus Interesse..."

Zitat:
Über meine fachlichen Kenntnisse hinaus, arbeite ich sehr gerne in Teamarbeit

...in Teams.... reicht.

Zitat:
Bisher habe ich an drei Erhebungen für die Lübecker Stadtwerke bzw. für die Shell GmbH mitgearbeitet und im Zuge dieser Projekte geholfenKOMMA kleinere Teams erfolgreich zu organisieren.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum