Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Fortbildung für Integrationskurse

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Weiterbildung
Bewerbung um Weiterbildung - Neuorientierung Pflegebereich << Zurück :: Weiter >> Weiterbildung/Umschulung der schulischen Art gescheitert...  
Autor Nachricht
couchpotatoe



Anmeldungsdatum: 08.06.2006
Beiträge: 131
Wohnort: Troisdorf

BeitragVerfasst am: 03.05.2016, 22:24    Titel: Fortbildung für Integrationskurse

Hi all,
das Bundesamt für Migration (BAMF) setzt strenge Kriterien für Lehrkräfte für Integrationskurse. Es dürfen nur solche unterrichten, die entweder ein Studium Deutsch als Fremdsprache, bzw. Deutsch als Zweitsprache absolviert haben. Wer das NICHT hat, kann auch eine entsprechende Fortbildung belegen. So weit so gut... AAAAABBBBEEERRRR: Es werden NUR Anträge bearbeitet, die von Kursträgern gestellt werden (also z.B. einer Volkshoch Schule -VHS). Da hätten wir wieder mal ein Catch 66. So lange ich keine Stelle bei einem solchen Kursträger habe, kann ich beim BAMF Anträge stellen bis zum Geht-nicht-mehr, sie werden sie ablehen, oder nicht bearbeiten. Aber um z.B. bei der VHS angestellt zu werden, bräuchte ich die Zusatzqualifikation! <FAUCH>
WIE zum Donnerwetter komme ich aus diesem Teufelskreis heraus?
Ganz vielen Dank für Eure Hilfe,
eine Leseratte
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 9741

BeitragVerfasst am: 03.05.2016, 23:10    Titel:

Vor dem Problem stand ich auch schon. Man ist sogar seitens einer Institution auf mich zugekommen und hat mich gefragt, ob ich eine Stelle übernehmen würde. Dann hieß es plötzlich "erst die BAMF"-Zulassung. Ich habe mich bereits vor Jahren über den Luxus gewundert, den sich das BAMF da erlaubt, als sich die Verwaltungskrise letzten Sommer nach den Ereignissen in Ungarn zuspitzte habe ich gedacht, es könne ja nur noch eine Frage von Tagen sein, bis die Regelungen geändert würden. Nix da! Als Ehrenamtler lässt man jeden als Deutschlehrer auf Flüchtlinge los. Bezahlt nur solche, welche entweder DaZ/DaF studiert haben oder eine Fortbildung hinter sich. Und die kostet. Du musst also noch in Vorleistung treten und das, obwohl die Gehaltsaussichten für DaZ/DaF-Lehrer schlicht unverschämt niedrig sind.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Weiterbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum