Foto auf Deckblatt oder Lebenslauf

Einzelne Bewerbungen können sehr umfangreich werden. In dieser Rubrik wird über fakultative Elemente der Bewerbungsunterlagen diskutiert.
Antworten
Pinaykitty
Beiträge: 2
Registriert: 21.05.2015, 10:39

Foto auf Deckblatt oder Lebenslauf

Beitrag von Pinaykitty » 14.06.2019, 18:31

Hallo,
habe seit einigen Jahren keine Bewerbungen mehr geschrieben. Bei meinen letzten Bewerbungen war ein Deckblatt mit Foto sehr angesagt. Bei denen ein paar Jahre zuvor gab es kein Deckblatt und das Foto kam mit auf den Lebenslauf. Wie sieht es denn 2019 aus? Gehört ein Deckblatt immer noch zur Bewerbung oder reichen jetzt Lebenslauf (mit Foto), Anschreiben und Anlagen? Und falls Deckblatt noch gerne gesehen wird, sollte das Foto dann auch besser dorthin wandern?
Ich danke schonmal im Voraus

tanda
Bewerbungshelfer
Beiträge: 265
Registriert: 06.03.2013, 20:47

Re: Foto auf Deckblatt oder Lebenslauf

Beitrag von tanda » 14.06.2019, 21:15

Hallo,
wenn du ein Deckblatt möchtest, dann sollte dort auf jeden Fall ein relativ großes Foto von dir drauf. Ich halte ein Deckblatt aber für überflüssig. Bei mir ist es so, dass mein Lebenslauf samt Kontaktdaten sowieso drei Seiten lang ist. Da verzichte ich auf ein zusätzliches Deckblatt, auf dem man ja sowieso nur ein Foto und die Kontaktdaten unterbringt.

Romanum
Bewerbungshelfer
Beiträge: 8931
Registriert: 12.09.2008, 19:20

Re: Foto auf Deckblatt oder Lebenslauf

Beitrag von Romanum » 27.06.2019, 11:00

Die Frage sollte eigentlich nicht sein, was 2019 angesagt ist, sondern was für einen selbst am sinnvollsten ist. Was ist denn die Funktion eines Deckblatts und was unterscheidet eine Bewerbung mit und ohne Deckblatt voneinander?

Benutzeravatar
Firar
Beiträge: 6
Registriert: 21.07.2018, 02:46

Re: Foto auf Deckblatt oder Lebenslauf

Beitrag von Firar » 31.08.2019, 17:40

Ich habe auch immer das Foto auf das Deckblatt gehauen, nicht zu groß, aber auch nicht zu klein. Meine Bewerbungen haben immer zum gesamten Konzept gepasst und wurde auch aus solches Gestaltet. Da ich bei meiner letzten Bewerbung auf Nummer sicher gehen wollte, habe die gesamte Bewerbung in eine Mappe gemacht, die ich vorher auf https://www.mappenhaus.de/ geworben habe. Das macht die gesamte Bewerbung einzigartig und das ist auch wichtig, wenn man sich abheben will. Soll jetzt nicht heißen, dass das jeder machen muss, aber in einigen Jobs, legen die Geschäftsführer ein Auge auf Kreativität und da hat man, mit so einer Mappe, die halbe Miete drin. ;-)

Antworten