Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Frage zu niedriger Gehaltsvorstellung und Gesamtgehalt

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Vorstellungsgespräch
Fragen und Antworten im Vorstellungsgespraech << Zurück :: Weiter >> Bewerbung aus sicherer Position: Vorstellungsgespraech  
Autor Nachricht
SThom



Anmeldungsdatum: 29.01.2018
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 29.01.2018, 11:47    Titel: Frage zu niedriger Gehaltsvorstellung und Gesamtgehalt

Hallo Leute,

ich hatte vor 3 Wochen ein Bewerbungsgespräch. Vor wenigen Tagen kam nun der Anruf, dass die Firma mich gerne einstellen würde und mich zu einem zweiten Gespräch einladen will.

Im ersten Gespräch haben die Verantwortlichen mir kurz geschildert wie ein Vorstellungsgespräch bei denen grundsätzlich abläuft. Jedenfalls haben sie gesagt, dass im ersten Gespräch nicht über das Gehalt gesprochen wird sondern erst im zweiten Gespräch. Daraufhin habe ich gesgat, dass ich mir das auch so vorgestellt habe und ebenfalls erst im zweiten Gespräch darüber sprechen möchte.

Wie es dann nunmal so kam haben die mich am Ende des ersten Gespräches trotzdem gefragt wie viel ich gerne verdienen möchte. Daraufhin habe ich gesgat, dass ich mir über mein Gehalt noch keine konkreten Gedanken gemacht habe, weil ich erstmal das erste Gespräch abwarten wollte, und schauen wollte ob es von beiden Seiten überhaupt passt.
Jedenfalls habe ich dann doch eine Zahl gesagt, wobei ich explizit darauf hingewiesen habe, dass es nur eine grobe Angabe meinerseits ist und ich dazu noch nichts hundertprozentiges sagen kann. Nach dem Gesräch ist mir dann aufgefallen, dass ich etwas weniger verlangt habe als ich eigentlich will.

Jetzt bin ich zu der zweiten Runde eingeladen und ich frage mich ob ich jetzt eine höhere Forderung stellen kann?

Eine zweite Frage meinerseits ist:
Wenn man ein Jahresgehalt nent, ist dann das Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Gewinnbeteiligung, Firmenwagen mit einbezogen oder sind das zusätze?

Vielen Dank schonmal!

Viele Grüße
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
theodor111
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 22.09.2009
Beiträge: 251

BeitragVerfasst am: 09.02.2018, 17:34    Titel:

Hallo,

besser spät als gar nicht ?

Beim Jahresgehalt wären bei mir sämtliche Zahlungen eingeschlossen. Den Firmenwagen würde ich zzgl. nennen.

D.h XX.XXX EUR Jahresgehalt zzgl. Firmenwagen......
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Vorstellungsgespräch Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum