Fragen zu Kontaktsuche VOR Absenden der Initiativbewerbung

Eine initiative Bewerbung lohnt immer dann, wenn keine konkrete Stellenausschreibung vorliegt. Worauf ihr achten musst, ist Thema in diesem Forum.
Antworten
zoolander
Beiträge: 22
Registriert: 04.07.2018, 13:13

Fragen zu Kontaktsuche VOR Absenden der Initiativbewerbung

Beitrag von zoolander » 11.09.2019, 18:21

Hallo Forum,

es gibt ja Stellenangebote, die zwar interessant sind und auf die man sich einfach mal so bewirbt, dann gibt es aber auch solche, für die man etwas mehr Begeisterung zeigt, da einem das Unternehmen bzw. das Arbeitsumfeld richtig gut gefällt.

Jetzt habe ich älteres Stellenangebot hier liegen und würde mich gerne initiativ auf eine Stelle dort bewerben - dabei mit Liebe und Leidenschaft vorgehen.

Telefonisch wird man häufig recht schnell abgewimmelt, weshalb ich gerne vor meinem Bewerbungsschreiben Kontakt per E-Mail suchen und einen kleinen "Appetizer" verfassen möchte, der nicht zu viel (soll die Mappe nicht ersetzen, sondern neugierig darauf machen) und nicht zu wenig (soll nicht gleich in Vergessenheit geraten) von mir preisgibt.
Ansprechpartner gibt es zwei:
Die Personalstelle (nicht meine Wahl!)
Jemanden direkt vor Ort, der auch für fachliche Infos bei der letzten Stellenausschreibung zuständig war)


Welche Informationen sollten in der E-Mail enthalten sein?
Meiner Meinung nach müsste ich ein kompaktes, gut eingekochtes und würziges Anschreiben verfassen, das folgende Dinge enthalten müsste:

- Natürlich erst mal eine Vorstellung meinerseits
- Weshalb ich mich für genau diese Stelle begeistere
- Warum ich dafür geeignet bin und weshalb ich mich qualifiziere
- Frühere Kontakte mit diesem Arbeitgeber

Quasi ein Mini-Anschreiben.

PS: Das ist einer dieser Jobs, bei denen ich bei einer Bewerbung alles richtig machen möchte, deshalb auch diese Gedanken vorab.

Ich danke euch für ein Feedback und Vorschläge :-)

zoolander

Antworten