Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Freiwilliges oekologisches Jahr in Tierpflege Bewerbung gut?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
Lebensmittelkontrolleur Bewerbung Fortbildung so gut? << Zurück :: Weiter >> Medizinische Fachangestellte Ausbildungsplatz 2018 Bewerbung  
Autor Nachricht
kkhn



Anmeldungsdatum: 12.08.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 12.08.2017, 19:26    Titel: Freiwilliges oekologisches Jahr in Tierpflege Bewerbung gut?

Hallo,

ich habe gerade das Anschreiben meiner Freundin für eine Bewerbung für eine FÖJ-Platz im Tierpflegebereich überarbeitet und wollte einfach mal kurz eine zweite bzw. auch gerne eine dritte oder vierte Meinung dazu.
Also ihr dürft gerne Änderungsvorschläge und Meinungen äußern.

Vielen Dank schonmal!

Bewerbung um ein Freiwilliges ökologisches Jahr 2018/19

Sehr geehrter Damen und Herren,

derzeit besuche ich das Technische Gymnasium für Gestaltungs- und Medientechnik an der Muster-Schule in Musterstadt. Dieses werde ich mit der allgemeinen Hochschulreife im Sommer 2018 abschließen.

Nach dem bevorstehenden Abschluss möchte ich gerne Praktische Erfahrungen außerhalb des Gestaltungsbereichs sammeln.
Da ich bereits in meiner Kindheit viele Erfahrungen mit Tieren gesammelt habe und auch schon öfters auf mehreren benachbarten Bauernhöfen mit Tieren gearbeitet habe, möchte ich nun gerne eine Freiwilliges ökologisches Jahr in ihrer Einrichtung absolvieren um meine Erfahrungen im Bereich der Tierpflege zu vertiefen.
Mir ist klar das die Betreuung und Versorgung von Tieren eine körperlich anstrengende Arbeit ist und nicht nur mit positiven Ereignisse verbunden ist. Da ich privat schon Halterin unterschiedlichster Tiere(unter anderem Hund, Katze, Vögel, Meerschweinchen und Raten) war habe ich bereits grundlegende Fähigkeiten im Bereich der alltäglichen Pflege(wie z.B. Füttern und Säubern) erlernt und wäre somit bestimmt eine gute Ergänzung für ihr Team.

Es wäre für meine weitere Zukunft eine große Freude und Chance, wenn ich bei Ihnen einen FÖJ-Platz ab September 2018 erhalten könnte, damit ich weitere Erfahrungen für mein bevorstehendes Berufsleben sammeln kann.

Über ein persönliches Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen


Marta Muster
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 9735

BeitragVerfasst am: 12.08.2017, 20:50    Titel: Re: Freiwilliges oekologisches Jahr in Tierpflege Bewerbung

kkhn hat Folgendes geschrieben:
derzeit besuche ich das Technische Gymnasium für Gestaltungs- und Medientechnik an der Muster-Schule in Musterstadt. Dieses werde ich mit der allgemeinen Hochschulreife im Sommer 2018 abschließen.

Reicht, wenn das dem Lebenslauf zu entnehmen ist.

Zitat:
Nach dem bevorstehenden Abschluss möchte ich gerne Praktische Erfahrungen außerhalb des Gestaltungsbereichs sammeln.
Da ich bereits in meiner Kindheit viele Erfahrungen mit Tieren gesammelt habe

Zwischen den beiden Sätzen besteht ein kleiner Widerspruch, da der Satz A impliziert, dass sie noch keine Erfahrungen bzgl. Tieren hat, während Satz B genau damit argumentiert, dass sie in der Vergangenheit bereits Erfahrungen sammelte.


Zitat:
Da ich privat schon Halterin unterschiedlichster Tiere_(unter anderem Hund, Katze, Vögel, Meerschweinchen und RatTen) war habe ich bereits grundlegende Fähigkeiten im Bereich der alltäglichen Pflege_(wie z.B. Füttern und Säubern) erlernt und wäre somit bestimmt eine gute Ergänzung für ihr Team.
Zitat:

Es wäre für meine weitere Zukunft eine große Freude und Chance, wenn ich bei Ihnen einen FÖJ-Platz ab September 2018 erhalten könnte, damit ich weitere Erfahrungen für mein bevorstehendes Berufsleben sammeln kann.
Ein FSJ/FÖJ dient eigentlich nicht der Sammlung von Praxiserfahrungen (wiewohl man diese natürlich sammelt) sondern ist eine Gelegenheit, der Gesellschaft etwas zurückzugeben. Gerade beim FÖJ/FSJ ist eine weltanschauliche Argumentation sinnvoll.
Nach oben
katerfreitag
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1991

BeitragVerfasst am: 13.08.2017, 04:29    Titel: Re: Freiwilliges oekologisches Jahr in Tierpflege Bewerbung

Ich unterstütze die Kritik meines Vorredners völlig, schreibe aber meine Kommentare zusätzlich direkt in Deinen Text Smilie
kkhn hat Folgendes geschrieben:


Bewerbung um ein Freiwilliges ökologisches Jahr 2018/19

Sehr geehrter Damen und Herren, Traurig HIER WÄRE ES SEHR VIEL BESSER, WENN DER ANSPRECHPARTNER DIREKT GENANNT WIRD.

derzeit besuche ich das Technische Gymnasium für Gestaltungs- und Medientechnik an der Muster-Schule in Musterstadt. Dieses werde ich mit der allgemeinen Hochschulreife im Sommer 2018 abschließen. Traurig SEHE ICH SO WIE THE GUIDE.

Nach dem bevorstehenden Abschluss möchte ich gerne Praktische Traurig
'PRAKTISCHE' IST EIN WIE-WORT UND DIE SCHREIBT MAN IN ALLER REGEL KLEIN.

Erfahrungen außerhalb des Gestaltungsbereichs sammeln. Traurig ALTERNATIV ETWA: 'MÖCHTE ICH MEINE ERFAHRUNGEN MIT TIEREN WEITER VERTIEFEN.'
Da ich bereits in meiner Kindheit viele Erfahrungen mit Tieren gesammelt habe und auch schon öfters auf mehreren benachbarten Bauernhöfen mit Tieren gearbeitet habe
Traurig DAS KÖNNTEST DU SEHR VIEL KONKRETER SCHREIBEN: WELCHE TIERE, WELCHE ERFAHRUNGEN, WELCHE ARBEIT?

, möchte ich nun gerne eine Freiwilliges ökologisches Jahr in ihrer Einrichtung absolvieren um meine Erfahrungen Traurig ZU OFT 'ERFAHRUNGEN' - VERMEIDE WIEDERHOLUNGEN, IM DEUTSCHEN GELTEN SIE ALS SCHLECHTER STIL
im Bereich der Tierpflege zu vertiefen.
Traurig OK, DEINE FREUNDIN IST TIERLIEB, VERSTANDEN. ABER WARUM EIN FÖJ? WILL SIE TIERPFLEGERIN WERDEN IM ZOO, VETERINÄRMEDIZIN STUDIEREN, FÜR PETA AKTIONEN DURCHFÜHREN ODER IN DER TIERARZT-PRAXIS ASSISTIEREN, WENN SIE SPÄTER RICHTIG IM BERUFSLEBEN STEHT? WAS BEZWECKT DEINE FREUNDIN MIT DEM FÖJ?

Mir ist klarKOMMA,DASS Traurig das die Betreuung und Versorgung von Tieren eine körperlich anstrengende Arbeit ist und nicht nur mit positiven Ereignisse verbunden ist. Da ich privat schon Halterin unterschiedlichster Tiere(unter anderem Hund, Katze, Vögel, Meerschweinchen und Raten Traurig RATTE SCHREIBT MAN MIT DOPPEL-T ) warKOMMA Traurig habe ich bereits grundlegende Fähigkeiten im Bereich der alltäglichen PflegeLEERTASTE Traurig (wie z.B. Füttern und Säubern) erlernt und wäre somit bestimmt eine gute Ergänzung für ihr Team. Traurig BEI WELCHER INSTITUTION BEWIRBT SICH DEINE FREUNDIN DENN?

Es wäre für meine weitere Zukunft eine große Freude und Chance, wenn ich bei Ihnen einen FÖJ-Platz ab September 2018 erhalten könnte, damit ich weitere Erfahrungen für mein bevorstehendes Berufsleben Traurig WIE ICH OBEN SCHON GESCHRIEBEN HABE - WAS IST DENN DAS ZIEL IM BERUFSLEBEN?
sammeln kann.

Über ein persönliches Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen. Traurig DAS KLINGT SO, ALS WÄRE DEINE FREUNDIN SICH GAR NICHT SICHER, OB MAN SIE ÜBERHAUPT EINLÄDEN SOLLTE. ETWAS MEHR ZUVERSICHT, BITTE! MARTA MUSTER IST DOCH EINE WERTVOLLE MITARBEITERIN!

Mit freundlichen Grüßen


Marta Muster
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 9735

BeitragVerfasst am: 13.08.2017, 09:39    Titel: Re: Freiwilliges oekologisches Jahr in Tierpflege Bewerbung

kkhn hat Folgendes geschrieben:
Sehr geehrter Damen und Herren,

Das ändert nichts am richtigen Kommentar der Vorrednerin.
Nach oben
kkhn



Anmeldungsdatum: 12.08.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 13.08.2017, 14:48    Titel:

Vielen Dank für die Verbesserungsvorschläge!

Da einiges ja nicht so ganz klar war hier nochmal ein paar Details.
Sie bewirbt sich bei Organisationen wie Tierheimen und kleinen Tierparks.
Sie würde das FÖJ gerne machen um final zu entscheiden, ob der Berufszweig das richtige für sie ist.

Jetzt noch kurz was zur Bewerbung.
Natürlich wird die Person in der Anrede direkt angesprochen, wenn den jemand bekannt ist, für jetzt habe ich es jetzt einfach mal sehr allgemein gehalten.
Wir finden beide eigentlich den Anfangssatz ganz gut, da das die Bewerbungstation kurz beschreibt. Trotzdem wurde dieser leicht überarbeitet um einfach ein bisschen aus der Masse herauszustechen Wir haben zusätzlich versucht mehr über die bereits gesammelten Erfahrungen zu erzählen.
Den Gedanken von TheGuide:
Zitat:
Ein FSJ/FÖJ dient eigentlich nicht der Sammlung von Praxiserfahrungen (wiewohl man diese natürlich sammelt) sondern ist eine Gelegenheit, der Gesellschaft etwas zurückzugeben. Gerade beim FÖJ/FSJ ist eine weltanschauliche Argumentation sinnvoll.

finde ich ganz gut weis nur leider nicht wie man ihn in Worte fassen soll.

Hier noch mal die überarbeitete Version.
Ich bedanke mich hier schonmal für eure bisherige und zukünftige Mithilfe.

Sehr geehrte Damen und Herren,

schon immer habe ich mich für Tiere begeistert, nun möchte ich einen Beruf mit Tieren ergreifen und als ersten Schritt hierzu ein Freiwilliges ökologisches Jahr in ihrer Organisation absolvieren.
Derzeit besuche ich das Technische Gymnasium für Gestaltungs- und Medientechnik an der Musters-Schule in Musterstadt. Dieses werde ich mit der allgemeinen Hochschulreife im Sommer 2018 abschließen.

Nach dem bevorstehenden Abschluss möchte ich gerne weitere praktische Erfahrungen mit Tieren und deren Pflege sammeln, da ich in der Zukunft eine weitere duale oder akademische Ausbildung im Bereich der Tierpflege anstrebe.
Ich war seit meiner frühen Kindheit stetig Halterin von Haustieren (unter anderem Hund, Katze, Vögel, Meerschweinchen und Ratten) und habe auch schon öfters auf mehreren benachbarten Bauernhöfen bei Tätigkeiten wie dem Ausmisten von Ställen und der Fütterung von Tieren wie Kühen, Pferden oder Alpakas mitgearbeitet, daher ist mir klar, das die Betreuung und Versorgung von Tieren eine körperlich anstrengende Arbeit ist und nicht nur mit positiven Ereignisse verbunden ist.
Da ich durch meine privaten Erfahrungen mit Tieren, bereits grundlegende Kenntnisse im Bereich der alltäglichen Pflege (wie z.B. Füttern und Säubern) erlernt habe, wäre bestimmt eine gute Ergänzung für ihr Team.

Es wäre für meine weitere Zukunft eine große Freude und Chance, wenn ich bei Ihnen einen FÖJ-Platz ab September 2018 erhalten könnte, damit ich weitere Erfahrungen für mein bevorstehendes Berufsleben sammeln kann.

Gerne würde ich mich persönlich bei Ihnen vorstellen.
Nach oben
katerfreitag
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1991

BeitragVerfasst am: 13.08.2017, 15:09    Titel:

Schaut doch mal, was sich die Tierheime und Tierparks so weltanschaulich auf die Fahnen geschrieben haben: Das geht je nach Institution (für jede Stelle sollte Deine Freundin im Übrigen ein individuelles Anschreiben aufsetzen, denn das erhöht die Chancen auf eine Einladung erheblich) von artgerechter Haltung über Tierschutz, Arterhaltung/ökologischer Vielfalt, dem Bewusstsein für die steigende Artenarmut/Öffentlichkeitsarbeit bis schlicht und ergreifend zur Vermittlung von Sorgenfellchen in Pflegestellen/zu Doenöffnern. Da könnte man also einiges schreiben über Verantwortung des einzelnen und der Gesellschaft, den Impact, den die moderne Lebensart auf die Umwelt hat, über die Lebensqualität mit und ohne Fellnase oder Federpüschel... you get my drift?
Nach oben
kkhn



Anmeldungsdatum: 12.08.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 13.08.2017, 17:07    Titel:

Vielen Dank für die gute Erklärung!
Wie ist den eure Meinung zu den sonstigen Änderungen?
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 9735

BeitragVerfasst am: 13.08.2017, 21:08    Titel:

kkhn hat Folgendes geschrieben:
Sie würde das FÖJ gerne machen um final zu entscheiden, ob der Berufszweig das richtige für sie ist.

Dann sollte sie sich lieber um Praktika bewerben, da verpflichtet sie sich nicht für ein Jahr und enttäuscht niemanden, wenn sie nach zwei Monaten weg ist.

Zitat:
schon immer habe ich mich für Tiere begeistert, nun möchte ich einen Beruf mit Tieren ergreifen und als ersten Schritt hierzu ein Freiwilliges ökologisches Jahr in ihrer Organisation absolvieren.

schon immer - geht das genauer? Irgendein konkreter Anlass, an dem sie das erstmals bemerkt hat?

Zitat:
Derzeit besuche ich das Technische Gymnasium für Gestaltungs- und Medientechnik an der Musters-Schule in Musterstadt. Dieses werde ich mit der allgemeinen Hochschulreife im Sommer 2018 abschließen.

Nach dem bevorstehenden Abschluss...

Der mit derzeit beginnende Satz beinhaltet Lebenslaufnacherzählung. Das ist nicht der Zweck eines Anschreibens. Ein Lebenslauf liegt doch als eigenes Dokument als Teil der Bewerbungsunterlagen bei. Das Anschreiben dient der Argumentation.
Was ginge, wäre: Nach meinem Abschluss am Technischen Gymnasium [lass den ganzen Kladderadatsch weg, der ist ein billiger Platzfüller, da fühlt sich der Adressat nur auf den Arm genommen und wird nicht gerade erpicht und dir wohlgesonnen sein] plane ich, mit Tieren zu arbeiten, da...

Zitat:
....daher ist mir klar, das die Betreuung und Versorgung von Tieren eine körperlich anstrengende Arbeit ist und nicht nur mit positiven Ereignisse verbunden ist.

Das mit der körperlichen Anstrengung reicht. Damit ist hinreichend geklärt, dass du dir keine Illusionen machst. Was danach kommt, stellt deine Motivation eher wieder in Frage.

Zitat:
Da ich durch meine privaten Erfahrungen mit Tieren, bereits grundlegende Kenntnisse im Bereich der alltäglichen Pflege (wie z.B. Füttern und Säubern) erlernt habe, wäre bestimmt eine gute Ergänzung für ihr Team.

Das erste Komma ist falsch.
Zitat:

Es wäre für meine weitere Zukunft eine große Freude und Chance,

Das ist kein gutes Deutsch.
Nach oben
katerfreitag
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1991

BeitragVerfasst am: 16.08.2017, 05:02    Titel:

Wobei ich finde, wenn die Freundin schon 'ne Richtung hat, was genau sie mit Tieren machen will, dann ist ein FÖJ keine schlechte Idee.

@kkhn: Mögt Ihr mal ein aktuelles Anschreiben einstellen? Am besten mit ein paar Infos zur Stelle Smilie
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 9735

BeitragVerfasst am: 16.08.2017, 11:28    Titel:

katerfreitag hat Folgendes geschrieben:
Wobei ich finde, wenn die Freundin schon 'ne Richtung hat, was genau sie mit Tieren machen will, dann ist ein FÖJ keine schlechte Idee.

Darum geht es ja nicht. Natürlich sammelt man im FÖJ/FSJ wertvolle Erfahrungen. Damit kann man auch hinterher gut argumentieren. Aber wenn man etwas macht, um Erfahrungen zu sammeln, dann macht man eben zwei Monate Praktikum. FÖJ/FSJ ist etwas weltanschauliches. Erfahrungen zu sammeln ist ein positiver Nebeneffekt, aber nicht der Grund, weshalb man das macht.
Nach oben
katerfreitag
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1991

BeitragVerfasst am: 16.08.2017, 15:22    Titel:

So, kkhn, dann lass mal Deine Freundin an die Tastatur, damit die uns bitte erzählt, warum und weshalb das FÖJ und sie einfach zusammengehören. Und in welche Richtung sie sich bewerben will - aktuell für das FÖJ und welche Karriere sie später anstrebt. Winken So spekulativ kann man nicht gut Ratschläge erteilen, die umgesetzt auch für einen anderen Menschen funktionieren.
Nach oben
katerfreitag
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1991

BeitragVerfasst am: 22.08.2017, 19:00    Titel:

kkhn, seid Ihr noch am Schreiben und Tüfteln?
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum