Gehaltsangabe bei Bewerbung als Abteilungsleiter

Auch im Berufsleben steht man immer wieder vor Herausforderungen und Problemen. Die könnt ihr hier diskutieren.
Antworten
Fcb1900
Beiträge: 1
Registriert: 20.03.2018, 19:43

Gehaltsangabe bei Bewerbung als Abteilungsleiter

Beitrag von Fcb1900 » 20.03.2018, 19:48

Hallo zusammen,

Ich habe eine Frage bezüglich Gehaltsvorstellung bei der Bewerbung.
Habe mit der Firma bereits telefonischen Kontakt gehabt, und ich wurde aufgrund der offensichtlich Eignung auf die Stelle aufgefordert, eine offizielle Bewerbung abzugeben.

Kurz zur Stelle: Sie Firma ist in der südlichen Oberpfalz, hat ca 500 Mitarbeiter. Es ist eine Stelle als Team, bzw. Abteilungsleiter mit einer Personalverantwortung vom etwa 40 Personen zu besetzen. Es handelt sich um die disziplinarische Führung der Mitarbeiter.

Ich finde, dass man hier viel Verantwortung aufgeräumt bekommt.
Allerdings habe ich keine Ahnung, was ich bei der Gehaltsvorstellung in etwa angeben soll? Will weder zu hoch, noch zu tief pokern.

Was würdet ihr meinen?

5.500 bis 6.500 brutto pro Monat? Oder ist das zu viel?

Wäre über jeden Tipp dankbar.

Kai-
Beiträge: 3
Registriert: 29.01.2019, 18:32

Beitrag von Kai- » 29.01.2019, 18:41

Das hängt von deiner bisherigen Berufserfahrung, deiner Ausbildung, dem Angebot an geeigneten Kandidaten ab (und manche AG halten auch das bisherige Gehalt für relevant).
Ohne weitere informationen sehe ich das Gehalt als realistisch, allerdings solltest du ein Jahreseingehalt nennen!! Nicht monats...

Es ist schließlich ein Unterschied ob die 100% Weihnachtsgeld erhältst oder 0%, an Unternehmensgewinnen beteiligt wirst oder nicht, ein 14.Gehalt gezahlt wird oder nicht, usw!
So kann bei gleichem Monatsgehalt das effektive Einkommen um 30% abweichen!

Antworten