Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Hafenarbeiter Bewerbung um Arbeitsstelle als Hafenarbeiter

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker
Holzfachwerker Bewerbungsschreiben bewerten << Zurück :: Weiter >> Bewerbung zum Übersetzer  
Autor Nachricht
625Gul



Anmeldungsdatum: 20.12.2005
Beiträge: 11
Wohnort: Bremerhaven

BeitragVerfasst am: 12.05.2006, 19:11    Titel: Hafenarbeiter Bewerbung um Arbeitsstelle als Hafenarbeiter

wie findet ihr die bewerbung? könt ihr mir helfen? ich glaube das da einige fehler drinne sind...

Bewerbung um eine Arbeitsstelle als Hafenarbeiter

Sehr geehrter Herr Meyer,

durch meinen Lehrer Herr Oerding, der bei der DEKRA GmbH in Bremerhaven beschäftigt ist erfuhr ich, dass Sie in naher Zukunft mehrere Mitarbeiter einstellen, der neben seiner beruflichen Ausbildung verschiedene Kenntnisse und Fähigkeiten aus dem Bereich Schwergut, Containerpacken mitbringt.

Zurzeit bin ich arbeitssuchend und habe bis vor kurzem einen Lehrgang “Lager und Logistik” bei der DEKRA Akademie GmbH erfolgreich mit dem Gabelstaplerschein bestanden.

Bereits während meiner zweijährigen Ausbildung zum Handelsfachpacker, bei der Firma Addicks & Kreye in Bremerhaven, die ich im Juni 2005 erfolgreich abgeschlossen habe, konnte ich im Bereich Schwergutarbeiten, Holzpacken, Be- und Endladen von LKW’s & mit dem Umgang mit verschiedenen Stapler Typen neue Erfahrungen dazugewinnen. Durch meine bisherigen Tätigkeiten fühle ich mich gut gerüstet für die von Ihnen besetzende Position. Nach meiner bestandenen Ausbildungsprüfung erhielt ich einen Zeitvertrag bis zum 7.12.2005.

Ich bin motiviert, belastbar, flexibel und in der Lage im Team zu arbeiten. Schichten und Überstunden sind für mich selbstverständlich.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich sehr freuen und stehe Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen



Anlagen
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
Nilüfer



Anmeldungsdatum: 07.05.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 12.05.2006, 22:30    Titel:

also.....

beschäftigt ist erfuhr ich,

-da fehlt das Komma nach beschäftigt

mehrere Mitarbeiter einstellen, der neben seiner beruflichen Ausbildung verschiedene Kenntnisse und Fähigkeiten aus dem Bereich Schwergut, Containerpacken mitbringt.

-da die Mitarbeiter in der Mehrzahl stehen und du dich ja darauf beziehst, müsste es heißen.....,die neben ihrer beruflichen Ausbildung............................ mitbringen.

Stapler Typen

-glaube schreibt man zusammen: Staplertypen

Naja, hoffe konnte dir bissl helfen. Das waren die Fehler, die mir gleich aufgefallen sind aber inhaltlich kenn ich mich leider mit deiner Tätigkeit nicht aus.

Ach ja, das "würde" würde ich weglassen am Ende:)

Gruß
Nach oben
625Gul



Anmeldungsdatum: 20.12.2005
Beiträge: 11
Wohnort: Bremerhaven

BeitragVerfasst am: 13.05.2006, 16:23    Titel:

dankeschön nilüfer Winken ich hab es verbessert!!!! danke nochmals !
Nach oben
Verena
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 30.12.2005
Beiträge: 1250
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 13.05.2006, 17:13    Titel:

Hi!

Zitat:
Bewerbung um eine Arbeitsstelle als Hafenarbeiter

Sehr geehrter Herr Meyer,

durch meinen Lehrer Herrn Oerding, der bei der DEKRA GmbH in Bremerhaven besch�ftigt ist, erfuhr ich, dass Sie in naher Zukunft mehrere Mitarbeiter einstellen, die neben ihrer beruflichen Ausbildung verschiedene Kenntnisse und F�higkeiten aus dem Bereich Schwergut, Containerpacken mitbringen.

Zurzeit bin ich arbeitssuchend und habe bis vor kurzem einen Lehrgang �Lager und Logistik� bei der DEKRA Akademie GmbH erfolgreich mit dem Gabelstaplerschein bestanden.

Bereits w�hrend meiner zweij�hrigen Ausbildung zum Handelsfachpacker,(kein Komma) bei der Firma Addicks & Kreye in Bremerhaven, die ich im Juni 2005 erfolgreich abgeschlossen habe, konnte ich im Bereich Schwergutarbeiten, Holzpacken, Be- und Endladen von LKW�s sowie im Umgang mit verschiedenen Staplertypen neue Erfahrungen dazugewinnen. Durch meine bisherigen T�tigkeiten f�hle ich mich gut ger�stet f�r die von Ihnen zu besetzende Position. Nach meiner bestandenen Ausbildungspr�fung erhielt ich einen Zeitvertrag bis zum 7.12.2005.(der Satz passt da irgendwie nicht hin!)

Ich bin motiviert, belastbar, flexibel und in der Lage, im Team zu arbeiten. Schichten und �berstunden sind f�r mich selbstverst�ndlich.

�ber eine Einladung zu einem pers�nlichen Gespr�ch w�rde ich mich sehr freuen und stehe Ihnen jederzeit zur Verf�gung.

Mit freundlichen Gr��en



Anlagen


@Nilüfer
Nicht, dass du denkst, ich hätte deine Korrketur übersehen. Aber für mich war es einfacher, die Fehler, die du schon verbessert hast, nochmal aufzunehmen.

@SerdarOezkaya

Sorry, für die komischen Zeichen im Text. Das liegt wohl am Browser. Hoffe du kommst damit klar!

Lg,Verena
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum