Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Gesundheits- und Krankenpflegerin Motivationsschreiben

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Deckblatt, Dritte Seite, Referenzen, Arbeitsproben und Co.
kreatives Motivationsschreiben als Assistentin << Zurück :: Weiter >> Dritte Seite, um auf Besonderheiten im Lebenslauf einzugehen  
Autor Nachricht
Huschel1805



Anmeldungsdatum: 08.12.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 08.12.2017, 16:50    Titel: Gesundheits- und Krankenpflegerin Motivationsschreiben

Hallo,
ich hoffe Ihr könnt mir ein wenig helfen. Ich möchte eine neue Ausbildung beginnen und dort ist ein Motivationsschreiben erforderlich, leider habe ich damit keinerlei Erfahrung,


"Darum bin ICH die Richtige für SIE

Meine Motivation den Beruf der Gesundheits- und Krankenpflegerin zu erlernen besteht darin Menschen zu helfen, Ihnen beizustehen wenn Sie sich ängstlich oder unsicher fühlen. Patienten professionell und kompetent zu betreuen ist für mich essentiell, unabhängig von Alter, Rasse oder Geschlecht.

Der Bereich Medizin und das Arbeiten mit Menschen liegen mir schon lange am Herzen, weswegen ich mich damals für die Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten entschied. Nun möchte ich aber mehr! Mehr Rechte und Pflichten. Den Wusch nun noch eine Ausbildung zu beginnen wuchs mit der Arbeit in der interdisziplinären Notaufnahme der *****, in der ich seit Januar 2017 arbeite. Dort übe ich derzeit schon Tätigkeiten aus, die dem Aufgabenbereich der Gesundheits-und Krankenpflege unterliegen. Weiterhin möchte ich die **** unterstützen, indem ich auf geringfügiger Basis weiter in der Notaufnahme arbeite. Auch ermöglicht mir die Ausbildung in Zukunft bessere Weiterbildungsmöglichkeiten und eine gute Perspektive.

Ich sehe mich als eine kundenorientiere und belastbare Mitarbeiterin, die gerne im Team arbeitet und die Sachen auch alleine zuverlässig erledigt."

Sollte laut Vorgabe 1 DIN A4 Seite werden,. leider fehlt mir da noch ein wenig
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10431

BeitragVerfasst am: 08.12.2017, 17:03    Titel: Re: Gesundheits- und Krankenpflegerin Motivationsschreiben

Huschel1805 hat Folgendes geschrieben:
"Darum bin ICH die Richtige für SIE

Streichen-

Meine Motivation den Beruf der Gesundheits- und Krankenpflegerin zu erlernen besteht darin Menschen zu helfen, Ihnen beizustehen wenn Sie sich ängstlich oder unsicher fühlen. Patienten professionell und kompetent zu betreuen ist für mich essentiell, unabhängig von Alter, Rasse oder Geschlecht.[/quote]
Es gibt nur eine lebende menschliche Rasse. Homo erectus und Neandertaler etc. sind ausgestorben. Du meinst sicher Herkunft.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Deckblatt, Dritte Seite, Referenzen, Arbeitsproben und Co. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum