Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Industriemechaniker Bewerbung nach Berufskolleg Ausbildung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
Bewerbung auf ein Duales Studium Informatik << Zurück :: Weiter >> Bewerbung Finanzamt - Beamtenanwaerter mittlerer Dienst  
Autor Nachricht
T1012



Anmeldungsdatum: 28.05.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 28.05.2017, 17:40    Titel: Industriemechaniker Bewerbung nach Berufskolleg Ausbildung

Hallo, ich würde gerne eure meinung zu meiner Bewerbung wissen, da ich nicht so viel Erfahrung etc. mit Bewerbungen habe und bis jetzt nur Schulische dinge gemacht habe und mir sowas nie richtig erklärt wurde.

Danke im voraus!

Sehr geehrte Frau XXX,

der Beruf als Industriemechaniker gefällt mir durch seine Vielseitigkeit und den Umgang mit Anlagen und Maschine sehr. Es besteht ein sehr großes Interesse für mich, diesen Beruf zu erlernen, da ich Begeisterung für die Bearbeitung von Metall habe und mein handwerkliches Geschick und mein technisches Wissen einbringen kann. Daher bewerbe ich mich um den freien Ausbildungplatz zum Industriemechaniker.

Derzeit besuche ich das Kaufmännische Berufskolleg in XXX, dass ich im Juli abschließen werde. Erste Kerntätigkeiten wie Bohren, Feilen und Schleifen, die mich in der Ausbildung als Industriemechaniker erwarten, habe ich bereits in einem Schülerpraktikum bei der Firma XXX erlernt. Da ich die XXX in XXX besucht habe, habe ich schon erste Kenntnisse im Bereich Elektronik und Programmieren sammeln können. Außerdem bin ich durch das Kaufmännische Berufskolleg bereits mit Arbeitsplänen und Stücklisten vertraut.

Sehr gerne möchte ich Sie in einem Vorstellungsgespräch persönlich von meinen Stärken überzeugen. Über eine Einladung von Ihnen freue ich mich daher ganz besonders.
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10822

BeitragVerfasst am: 28.05.2017, 20:27    Titel:

Wie würdest du deinem besten Fruend erklären, warum du Industriemechaniker werden willst?
Nach oben
T1012



Anmeldungsdatum: 28.05.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 28.05.2017, 20:58    Titel:

TheGuide hat Folgendes geschrieben:
Wie würdest du deinem besten Fruend erklären, warum du Industriemechaniker werden willst?


Genau so wie es nach der Anrede geschrieben ist. Es ist einfach Interessant für mich mit den Maschinen der Zukunft zu Arbeiten, wie man die Maschinen immer verbessern kann, wie die Hergestellt werden, was die Maschinen können und wie sie Funktionieren.
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10822

BeitragVerfasst am: 28.05.2017, 22:26    Titel:

Achtung! Verben (Tu-Wörter) schreibt man klein.
Nach oben
T1012



Anmeldungsdatum: 28.05.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 29.05.2017, 19:52    Titel:

@TheGuide Und wie sieht es mit dem Inhalt aus?

Wie gesagt ich habe keine ahnung vom Anschreiben, vor allem wenn ich keine Erfahrungen in dem jeweiligen Beruf habe.
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10822

BeitragVerfasst am: 30.05.2017, 00:51    Titel:

Irgendwas wirst du über den Beruf schon wissen, sonst hättest du ihn dir wohl nicht ausgeguckt. Was ist das und warum motiviert dich das?
Nach oben
T1012



Anmeldungsdatum: 28.05.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 30.05.2017, 19:16    Titel:

TheGuide hat Folgendes geschrieben:
Irgendwas wirst du über den Beruf schon wissen, sonst hättest du ihn dir wohl nicht ausgeguckt. Was ist das und warum motiviert dich das?


Ich hab mich glaub falsch ausgedruckt. Ich meine wenn man in dem jeweiligen Job schon Berufserfahrung hat, dann ist es einfacher so eine Bewerbung zu schreiben.

Ich habe ja oben bei meiner frage auch ein Anschreiben dazu geschrieben und ich will nur die Meinung wissen ob es zu wenig ist zu viel, die Informationen passen, ob da was völlig anderes hinkommt oder ich es so abschicken könnte.
Nach oben
katerfreitag
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1991

BeitragVerfasst am: 31.05.2017, 09:07    Titel:

An Deiner Stelle würde ich mit den Erfahrungen aus dem Praktikum beginnen: was hast Du da gemacht, was hast Du dabei gelernt und was hat Dir daran gefallen?
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10822

BeitragVerfasst am: 31.05.2017, 10:31    Titel:

Beantworte folgende Fragen:

1.) Warum möchtest du Industriemechaniker werden?
2.) Warum bist du für den Beruf als Industriemechaniker geeignet?
Welche Fertigkeiten bringst du bereits mit? Hast du Vorwissen (z.B. aus inem Praktikum oder von einem Hobby)?
3.) Was sind deine persönlichen Stärken? Geduld? Fleiß? Bist du ein Mannschaftssportler? Oder Leistungsträger?
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum