Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Initiativbewerbung als Techiker-Ingenieur-Paar

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Initiativbewerbung
Initiativbewerbung Personalreferent Anschreiben << Zurück :: Weiter >> Wirtschaftsingenieur Initiativbewerbung nach Studium  
Autor Nachricht
SaraK



Anmeldungsdatum: 07.07.2017
Beiträge: 2
Wohnort: Magdeburg

BeitragVerfasst am: 07.07.2017, 15:17    Titel: Initiativbewerbung als Techiker-Ingenieur-Paar

Hallo,

wir arbeiten gerade an einer Doppelbewerbung als Techniker (er) und Ingenieur (ich). Dabei wollen wir natürlich nicht die Tatsache, dass wir ein Paar sind in Vordergrund stellen, sondern wollen etwas anderes wagen und hoffen als Team zu überzeugen.
Ich möchte daher hier eine neutrale Meinung zur Einleitung des Anschreibens erhalten, die von Familie/Freunden nicht möglich ist.

"Sehr geehrter Herr Personaler,
Seit zwei Jahren privat ein starkes Team möchten wir nun in der XYregion einen neuen Lebensabschnitt beginnen. Dazu gehört natürlich auch ein beruflicher Neustart. Als in der Branche angesehenes Unternehmen hat uns gerade die ABC GmbH angesprochen und mit ihren nachhaltigen unternehmerischen Ansätzen zur Bewerbung bei Ihnen ermuntert. Die Fertigung von leistungsstarken Diesel- und Gasmotoren benötigt vor allem eines: die Leidenschaft zur Technik, die auch uns gemeinsam ist. Dabei arbeiten wir gerne im Team, haben aber auch kein Problem, jeder für sich zu arbeiten um Aufgaben und Arbeit zügig und effektiv zu erledigen."

Danach folgen zwei Absätze in denen jeder von uns sich separat vorstellt und berufliche Erfahrungen nennt.

Vielen Dank für jede Meinung Smilie
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10744

BeitragVerfasst am: 07.07.2017, 16:01    Titel:

Nach der Anrde klein weiter, Negationen (kein) und Negativa (Problem) ausmerzen, ebenso die Modalverben (können, dürfen, sollen, müssen) und nicht schleimen. Attribute gelten nur euch und euren Leistungen!
Nach oben
SaraK



Anmeldungsdatum: 07.07.2017
Beiträge: 2
Wohnort: Magdeburg

BeitragVerfasst am: 07.07.2017, 16:57    Titel:

Ich denke du beziehst dich mit "Schleimen" auf den Satz, warum wir uns dort bewerben. Den habe ich mit Vorlagen aus dem Forum erstellt, genauso wie den Satz mit "Problem".
Sind die nicht mehr aktuell?
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10744

BeitragVerfasst am: 07.07.2017, 22:42    Titel:

Du solltest nicht fragen, was "aktuell" ist, sondern eher, was sinnvoll ist.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Initiativbewerbung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum