Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Initiativbewerbung mit Bewerbungsflyer

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Initiativbewerbung
Initiativbewerbung kfm. Angestellte nach der Ausbildung << Zurück :: Weiter >> Einleitung einer Initiativbewerbung, wie formulieren?  
Autor Nachricht
Lunaris



Anmeldungsdatum: 02.03.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 02.03.2017, 13:48    Titel: Initiativbewerbung mit Bewerbungsflyer

Ein nettes Hallo an alle Hilfesuchende und Helferlein

Auch ich würde mich über ein Feedback, Lob, Tadel oder Kritik freuen.
Hintergrund meines Anschreibens ist der Besuch einer Jobmesse. Ich habe einen Bewerbungsflyer mit allen Daten, d.h. persönliche Daten, beruflicher Werdeganz und meinen Stärken als Bürokauffrau entworfen. Diesen möchte ich mit einem Anschreiben - Recherche der Firma und Ansprechpartner erfolgte über das I-net.

Ich möchte nach langjähriger Pflegezeit, wieder in den Beruf einsteigen.



Firma Muster
Frau Muster
Musterstr Str. 70

xxxxx Musterstadt


Musterstadt, 02.03.2017
Bewerbung als Bürokauffrau



Sehr geehrte Frau Muster,

gute Mitarbeiter sind heute für ein Unternehmen wichtiger denn je und Ihre Homepage und Ihre heutige Präsenz auf der Messe xxxxl zeigen mir Ihr stetiges Interesse an zuverlässigen, belastbaren und kompetenten Mitarbeiter. Weil ich mich als solche auszeichne, bewerbe ich mich als Bürokauffrau in Ihrem Hause.

Aufgrund meiner mehrjährigen Berufspraxis als Bürokauffrau biete ich Ihnen mein vielfältiges kaufmännisches Know-how in den Bereichen Vertrieb, Einkauf, Sekretariat und im Empfangsbereich.

Ich wusste, dass die Pflege meiner Eltern nur von temporärer Dauer sein würde. Dennoch entschied ich mich, dafür meine Tätigkeit als kaufmännische Mitarbeiterin aufzugeben – um mich um sie zu kümmern. Heute bin ich soweit, den Wiedereinstieg zu wagen und würde gern Ihr Unternehmen als kaufmännische Mitarbeiterin unterstützen.

Während der Pflegezeit plante und organisierte ich im Rahmen meiner ehrenamtlichen Tätigkeit Galen, Benefizveranstaltungen und Vereinsfeste.
Neben der Sponsoren- und Künstlerakquise verhandelte ich schriftlich und telefonisch mit Veranstaltungstechnikern, dem Sicherheitsdienst und dem Catering. Ich betreute während der Veranstaltung die Ehrengäste, wie IKH Maja Synke von Hohenzollern sowie die nationalen und internationalen Künstler u.a. John Kelly, The Lords, Truck Stop und Frank Zander.
Für die jährlich stattfindende Tierassistierte Therapie in Spanien buche ich die Flüge, die Unterkünfte und Mietwagen für die Familien, deren Betreuung und Hilfestellung vor Ort sowie gemeinsame Aktivitäten und Ausflüge gehören ebenfalls zu meinen Aufgaben.
Ein Schwerpunkt meiner Vereinstätigkeit sind deren Finanzen. Ich bin zuständig für die Kassenführung, Banktätigkeiten, Buchungen aller Geschäftsvorfälle und dem Jahresabschluss.

Meine Bewerbungsunterlagen sind zum Verbleib und zur Berücksichtigung bei späteren Besetzungen gedacht, sofern derzeit keine meiner Position entsprechende Vakanz vorhanden sein sollte.

Ich freue mich sehr, wenn ich einen ersten positiven Eindruck hinterlassen konnte. In einem persönlichen Gespräch übergebe ich Ihnen gern meine vollständigen Bewerbungsunterlagen überzeuge ich Sie gern von meinen Kenntnissen.


Mit freundlichen Grüßen
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
Romanum
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.09.2008
Beiträge: 8880

BeitragVerfasst am: 03.03.2017, 15:41    Titel:

Zitat:
Ich wusste, dass die Pflege meiner Eltern nur von temporärer Dauer sein würde. Dennoch entschied ich mich, dafür meine Tätigkeit als kaufmännische Mitarbeiterin aufzugeben – um mich um sie zu kümmern. Heute bin ich soweit, den Wiedereinstieg zu wagen und würde gern Ihr Unternehmen als kaufmännische Mitarbeiterin unterstützen.

Wenn du die Bewerbung persönlich übergibst, dann kannst du diese Situation auch bei Interesse besser persönlich mitteilen.

Was bedeutet mehrjährige Berufspraxis und langjährige Pflegezeit in konkreten Zeiträumen. Irgendwie besteht da hinsichtlich der Textmenge zur Büropraxis und zum Ehrenamt eine deutliche Diskrepanz.
Nach oben
Lunaris



Anmeldungsdatum: 02.03.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 03.03.2017, 22:08    Titel:

vielen Dank fürs 1. Statement
Meine berufliche Praxis habe ich ausführlich im Bewerbungsflyer beschrieben, daher nur ein kurzer Satz im Anschreiben
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 9970

BeitragVerfasst am: 04.03.2017, 14:25    Titel: Re: Initiativbewerbung mit Bewerbungsflyer

Lunaris hat Folgendes geschrieben:
gute Mitarbeiter sind heute für ein Unternehmen wichtiger denn je und Ihre Homepage und Ihre heutige Präsenz auf der Messe xxxxl zeigen mir Ihr stetiges Interesse an zuverlässigen, belastbaren und kompetenten Mitarbeiter. Weil ich mich als solche auszeichne, bewerbe ich mich als Bürokauffrau in Ihrem Hause.

Dass du dich bewirbst, steht im Betreff, der Rest ist freundliches Blabla, aber eben auch nur das: Blabla. Also streichen!

Zitat:
Ich wusste, dass die Pflege meiner Eltern nur von temporärer Dauer sein würde. Dennoch entschied ich mich, dafür meine Tätigkeit als kaufmännische Mitarbeiterin aufzugeben – um mich um sie zu kümmern. Heute bin ich soweit, den Wiedereinstieg zu wagen und würde gern Ihr Unternehmen als kaufmännische Mitarbeiterin unterstützen.

Die Pflege deiner Eltern kannst du im Lebenslauf erwähnen, sie ist für den Arbeitgeber kein Argument, dich einzustellen.

Zitat:

Für die jährlich stattfindende Tierassistierte Therapie in Spanien buche ich die Flüge, die Unterkünfte und Mietwagen für die Familien, deren Betreuung und Hilfestellung vor Ort sowie gemeinsame Aktivitäten und Ausflüge gehören ebenfalls zu meinen Aufgaben.

Mir ist a) nicht ganz klar, wie das mit deinem Adressaten zusammenhängt und b) habe ich da den Eindruck, dass dir da zwei Sätze ineinandergeflossen sind.

Zitat:
In einem persönlichen Gespräch übergebe ich Ihnen gern meine vollständigen Bewerbungsunterlagen überzeuge ich Sie gern von meinen Kenntnissen.

Hier sind definitiv zwei Sätze ineinandergeflossen.
Nach oben
Romanum
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.09.2008
Beiträge: 8880

BeitragVerfasst am: 06.03.2017, 17:39    Titel:

Lunaris hat Folgendes geschrieben:
vielen Dank fürs 1. Statement
Meine berufliche Praxis habe ich ausführlich im Bewerbungsflyer beschrieben, daher nur ein kurzer Satz im Anschreiben

Also, ich sehe nicht den Sinn eines solchen Vorgehens. Der Bewerbungsflyer soll dem Bewerber doch ermöglichen, einen Interessanten schnell einen Überblick über die wichtigsten Fakten zum eigenen Leistungsprofil zu ermöglichen und sich interessant zu machen. Wozu gleichzeitig noch ein Anschreiben aushändigen, welches gar nicht auf die potentielle Stelle und den potentiellen AG angepasst ist?

Wenn der AG Interesse hat, dann holt man sich auf der Jobmesse direkt die notwendigen Infos zu den Anforderungen und Aufgaben der potentielle Stelle ein und passt daran das Anschreiben individuell an. Die Bewerbungsunterlagen verschickt man dann möglichst zeitnah.


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Initiativbewerbung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum