Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Java Softwareentwicklung Bewerbung Pflichtpraktikum

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker
Bewerbung als Junior Online Marketing Manager << Zurück :: Weiter >> Betriebselektriker Bewerbung bewerten  
Autor Nachricht
Asti



Anmeldungsdatum: 14.01.2018
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 14.01.2018, 04:11    Titel: Java Softwareentwicklung Bewerbung Pflichtpraktikum

Hallo,
zur Zeit schreibe ich Bewerbungen für mein Pflichtpraktikum. Allerdings bin ich darin sehr ungeübt und weis nicht, ob mein Anschreiben ok ist oder vielleicht eine Katastropphe.

Wäre für alle Anmerkungen sehr dankbar, vor allem mit dem Belegen der einzelnen Stärken habe ich mich schwer getan Traurig

Hier ein paar Infos zur Stellenausschreibung und dem Unternehmen:

- kleines Unternehmen
- geforderte Qualifikationen: Java-Kenntnisse, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise, analytisches Denkvermögen, Studium der Informatik oder ähnliches, Programmieraffinität


Bewerbung für ein Praktikum im Bereich Java Softwareentwicklung

Sehr geehrter Ansprechpartner,

nach meinem Studium der Computervisualistik beabsichtige ich im Bereich der Softwareentwicklung tätig zu werden. Um dafür einen optimalen Einstieg zu schaffen, möchte ich mein Pflichtpraktikum bei einem Unternehmen absolvieren, das wie die XXX flache Hierachien und eine familiäre Atmosphäre bietet.

Während des Studiums lag der Schwerpunkt der Programmiersprachen in Java. Diese Kenntnisse möchte ich während meines Praktikums vertiefen. Praktische Erfahrung konnte ich in Kursen sammeln, die die Durchführung eines Projekts mit Erstellung einer Software beinhalteten. Hierbei habe ich auch Methoden zur Softwareentwicklung wie Scrum kennengelernt. Weitere Kurse brachten mir Grundkenntnisse in Axure und Matlab. Zur Zeit beschäftige ich mich außerdem mit dem Erstellen von Websites und sammel erstes Wissen in HTML und CSS.

Die Arbeit im Team gehört zu meinen Stärken, daher habe ich diese besonders in Teamprojekten genossen, welche wir immer zu großer Zufriedenheit unseres Kursleiters abgeliefert haben. Dort konnte ich außerdem meine strkturierte Arbeitsweise unter Beweis stellen. Allerdings bin ich auch durchaus in der Lage eigenständig zu fungieren. Nötiges Wissen, um die mir von Ihnen übertragenen Aufgaben meistern zu können, werde ich mir selbstständig aneignen.

Nach erfolgreicher Bewerbung stehe ich Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für sechs Monate zur Verfügung.
Auf eine Einladung zu einem persönlichen oder telefonischen Gespräch freue ich mich.

Mit freundlichen Grüßen



Danke schon mal!
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10820

BeitragVerfasst am: 14.01.2018, 07:50    Titel: Re: Java Softwareentwicklung Bewerbung Pflichtpraktikum

Asti hat Folgendes geschrieben:
nach meinem Studium der Computervisualistik beabsichtige ich im Bereich der Softwareentwicklung tätig zu werden. Um dafür einen optimalen Einstieg zu schaffen, möchte ich mein Pflichtpraktikum bei einem Unternehmen absolvieren, das wie die XXX flache Hierachien und eine familiäre Atmosphäre bietet.

Pflichtpraktikum hin oder her, das klingt nicht nach intrinsischer Motivation, als belass es mal bei Praktikum.
Was an flachen Hierarchien und einer familiären Atmo ist so toll? (Ich mein, ich weiß, was daran toll ist, aber warum ist das so wichtig, dass du das (im ersten Satz) anbringst?) Wären nicht inhaltliche Lernfortschritte/Praxisanleitung wichtiger?

Zitat:
Während des Studiums lag der Schwerpunkt der Programmiersprachen in Java.

Du kommst in diesem Satz gar nicht, geschweige denn als aktiv handelnde Person, vor.

Zitat:
Diese Kenntnisse möchte ich während meines Praktikums vertiefen. Praktische Erfahrung konnte ich in Kursen sammeln, die die Durchführung eines Projekts mit Erstellung einer Software beinhalteten.


Zitat:
Weitere Kurse brachten mir Grundkenntnisse in Axure und Matlab.

Das ist so, als wärest du zu Axure und Matlab wie die Jungfrau zum Kinde gekommen. Stelle dich aktiver dar,

Zitat:
Zur Zeit beschäftige ich mich außerdem mit dem Erstellen von Websites und sammelE erstes Wissen in HTML und CSS.


Zitat:
Die Arbeit im Team gehört zu meinen Stärken, daher habe ich diese besonders in Teamprojekten genossen, welche wir immer zu großer Zufriedenheit unseres Kursleiters abgeliefert haben.

Der Satz ist bei näherer Betrachtung ziemlich nichtssagend, abgesehen von der seltsamen Frmulierung "Arbeit genossen".

Zitat:
Dort konnte ich außerdem meine strkturierte Arbeitsweise unter Beweis stellen.


Zitat:
Allerdings bin ich auch durchaus in der Lage eigenständig zu fungieren.

Gewissermaßen unter Zwang?

Vermeide
- Negationen und Negativa (das ist nicht unbedingt ein Problem, welches ich bei dir gefunden habe, ich sage es dir nur pro forma)
- Binsenweisheiten/Allgemeinplätze
- Passivkonstruktionen
- Sätze in denen du nicht das handelnde Subjekt bist
- Modalverben (können, müssen, sollen, dürfen)
- Wortwiederholungen
- Phrasen, die deine Aussage aufweichen
Nach oben
Asti



Anmeldungsdatum: 14.01.2018
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 15.01.2018, 05:42    Titel: Java Softwareentwicklung Bewerbung Pflichtpraktikum

erstmal vielen Danke für die unglaublich schnelle Hilfe.
Ich habe mal versucht, deine Anmerkungen zu beherzigen und mein Anschreiben etwas angepasst.

Wäre es so besser? Ich hoffe es Verlegen

Sehr geehrter Ansprechpartner,

nach meinem Studium der Computervisualistik beabsichtige ich im Bereich der Softwareentwicklung tätig zu werden. Um dafür einen optimalen Einstieg zu schaffen, plane ich mein Praktikum bei einem zukunftsorientierten Unternehmen zu absolvieren, das wie die xxx eine familiäre Atmosphäre und langjährige Erfahrung bei der Betreuung von Praktikanten bietet.

Während des Praktikums möchte ich meine Kenntnisse in Java, worauf im Studium hinsichtlich der Programmiersprachen der Fokus lag, vertiefen. Im Kurs “IT-Projektmanagement“ bin ich mit verschiedenen Methoden zur agilen Softwareentwicklung, wie Scrum, vertraut geworden. Desweiteren lernte ich im Zuge einer Projektarbeit die Software Axure kennen, mit deren Hilfe ich einen Prototypen eines Uni-Portals erstellte. Zur Zeit beschäftige ich mich außerdem mit dem Erstellen von Websites und sammle erstes Wissen in HTML und CSS.

Bei der Durchführung des Softwareprojekts bewies ich meine systematische Arbeitsweise und meinen Teamgeist, und lieferte dieses gemeinsam mit meiner Gruppe zur vollsten Zufriedenheit des Prüfers ab. Diese Fähigkeiten wollen nun auf reale Projekte angewandt werden und Sie bei der Entwicklung interner ERP-Lösungen unterstützen. Nötiges Wissen, um die mir von Ihnen übertragenen Aufgaben meistern zu können, werde ich mir selbstverantwortlich aneignen.

Nach erfolgreicher Bewerbung stehe ich Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für sechs Monate zur Verfügung. Auf eine Einladung zu einem persönlichen oder telefonischen Gespräch freue ich mich.

Mit freundlichen Grüßen
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10820

BeitragVerfasst am: 15.01.2018, 11:58    Titel: Re: Java Softwareentwicklung Bewerbung Pflichtpraktikum

Asti hat Folgendes geschrieben:
nach meinem Studium der Computervisualistik beabsichtige ich im Bereich der Softwareentwicklung tätig zu werden. Um dafür einen optimalen Einstieg zu schaffen, plane ich

Bis hierher gut. Dann redest du aber über das Unternehmen, ohne dabei in irgendweiner Weise auf das Fachliche einzugehen. Spar dir Attribute für dich und deine Leistungen auf. Es geht bei einer Bewerbung nicht darum, dem Adressaten Honig ums Maul zu schmieren, sondern plausibel zu machen, warum du a) dorthin möchtest und b) zu argumentieren warum du eine Bereicherung bist.
Zitat:

Während des Praktikums möchte ich meine Kenntnisse in Java, worauf im Studium hinsichtlich der Programmiersprachen der MEIN Fokus lag, vertiefen.


Zitat:
Im Kurs “IT-Projektmanagement“ bin ich mit verschiedenen Methoden zur agilen Softwareentwicklung, wie Scrum, vertraut geworden.

Das ist keine aktive Formulierung. Auch wieder wie die Jungfrau zum Kinde.
Zitat:
Diese Fähigkeiten wollen nun auf reale Projekte angewandt werden und Sie bei der Entwicklung interner ERP-Lösungen unterstützen.

Diese Fähigkeiten wollen nun angewandt werden ist, obwohl passiv, in Ordnung, aber der zweite Satzteil, also diese Fähigkeiten wollen Sie unterstützen, nicht, weil hier vorausgesetzt würde, dass die Fähigkeiten tatsächlich einen Willen hätten.

Matlab ist aus der Bewebrung ganz verschwunden? Das ominöse Softwareprojekt, gib mal mehr Input, dass man sich darunter mehr vorstellen kann: Was war deine Aufgabe, was war das Ziel des Projekts?
Nach oben
Asti



Anmeldungsdatum: 14.01.2018
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 17.01.2018, 05:54    Titel:

Den unteren Teil habe ich jetzt nochmals angepasst.


Zitat:
Bis hierher gut. Dann redest du aber über das Unternehmen, ohne dabei in irgendweiner Weise auf das Fachliche einzugehen. Spar dir Attribute für dich und deine Leistungen auf. Es geht bei einer Bewerbung nicht darum, dem Adressaten Honig ums Maul zu schmieren, sondern plausibel zu machen, warum du a) dorthin möchtest und b) zu argumentieren warum du eine Bereicherung bist.

Hier hatte ich eigentlich nicht vor, zu schleimen, sondern zu sagen, warum ich zu diesem Unternehmen möchte. Ich wüsste jetzt gar nicht, wie ich das formulieren sollte, ohne dass es wie Honig ums Maul schmieren klingt. Frage
Zu b) müsste ich mir dann noch was überlegen.

Zitat:
Matlab ist aus der Bewebrung ganz verschwunden? Das ominöse Softwareprojekt, gib mal mehr Input, dass man sich darunter mehr vorstellen kann: Was war deine Aufgabe, was war das Ziel des Projekts?

Als ich nochmals genauer über die Stellenanzeige nachgedacht habe, kam ich zu dem Entschluss, dass meine Matlab Fähigkeiten doch nicht ganz so relevant für die Stelle sind Smilie
Zum Softwareprojekt erstmal formal, weis ich nicht ob ich das in Anführungszeichen setzen sollte. Der Kurs bei dem es sich handelt, heißt tatsächlich Softwareprojekt, wo man eben genau dieses durchführt, und auch in der Notenbescheinigung so drinsteht. Aufgabe war es einen Algorithmus zu evaluieren, der die Qualität von Fingerabdrücken evaluiert, und dazu ein Programm schreiben, das den Prozess automatisiert und uns dabei unterstützt. Ich hoffe das war verständlich Winken

Hier noch das überarbeitete Anschreiben (abgesehen vom Einleitungssatz)

Sehr geehrter xxx,

nach meinem Studium der Computervisualistik beabsichtige ich im Bereich der Softwareentwicklung tätig zu werden. Um dafür einen optimalen Einstieg zu schaffen, plane ich mein Pflichtpraktikum bei einem zukunftsorientierten Unternehmen zu absolvieren, das wie die xxx eine familiäre Atmosphäre und langjährige Erfahrung bei der Betreuung von Praktikanten bietet.

Während des Praktikums möchte ich meine Kenntnisse in Java, worauf im Studium hinsichtlich der Programmiersprachen mein Fokus lag, vertiefen. Im Kurs “IT-Projektmanagement“ habe ich mit verschiedenen Methoden der agilen Softwareentwicklung, wie Scrum, vertraut gemacht. Desweiteren lernte ich im Zuge einer Projektarbeit die Software Axure kennen, mit deren Hilfe ich einen Prototypen eines Uni-Portals erstellte. Zur Zeit beschäftige ich mich außerdem mit dem Erstellen von Websites und sammle erstes Wissen in HTML und CSS.

Bei der Durchführung des Softwareprojekts bewies ich meine systematische Arbeitsweise und meinen Teamgeist, und lieferte dieses gemeinsam mit meiner Gruppe zur vollsten Zufriedenheit des Prüfers ab. Diese Fähigkeiten wollen nun auf reale Projekte angewandt werden und werden mir dabei helfen, Sie bei der Entwicklung interner ERP-Lösungen zu unterstützen. Nötiges Wissen, um die mir von Ihnen übertragenen Aufgaben meistern zu können, werde ich mir selbstverantwortlich aneignen.

Nach erfolgreicher Bewerbung stehe ich Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für sechs Monate zur Verfügung. Auf eine Einladung zu einem persönlichen oder telefonischen Gespräch freue ich mich.

Mit freundlichen Grüßen
Nach oben
Asti



Anmeldungsdatum: 14.01.2018
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 17.01.2018, 05:54    Titel:

Ups, das hab ich jetzt 2 mal abgeschickt
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10820

BeitragVerfasst am: 17.01.2018, 12:28    Titel:

Asti hat Folgendes geschrieben:
Hier hatte ich eigentlich nicht vor, zu schleimen, sondern zu sagen, warum ich zu diesem Unternehmen möchte. Ich wüsste jetzt gar nicht, wie ich das formulieren sollte, ohne dass es wie Honig ums Maul schmieren klingt. Frage

Es wird doch fachliche Gründe geben. Wie sehen die aus?
Zitat:

Zum Softwareprojekt erstmal formal, weis ich nicht ob ich das in Anführungszeichen setzen sollte. Der Kurs bei dem es sich handelt, heißt tatsächlich Softwareprojekt, wo man eben genau dieses durchführt, und auch in der Notenbescheinigung so drinsteht. Aufgabe war es einen Algorithmus zu evaluieren, der die Qualität von Fingerabdrücken evaluiert, und dazu ein Programm schreiben, das den Prozess automatisiert und uns dabei unterstützt. Ich hoffe das war verständlich Winken

Erzähl das nicht mir, erzähl das dem Personaler.


Zitat:
nach meinem Studium der Computervisualistik beabsichtige ich im Bereich der Softwareentwicklung tätig zu werden. Um dafür einen optimalen Einstieg zu schaffen, plane ich mein Pflichtpraktikum bei einem zukunftsorientierten Unternehmen zu absolvieren, das wie die xxx eine familiäre Atmosphäre und langjährige Erfahrung bei der Betreuung von Praktikanten bietet.


Noch mal: Attribute spare dir für dich/deine Leistungen auf! Es ist deine Bewerbung!
Finde fachliche Gründe, warum dieses Unternehmen!

Zitat:
Im Kurs “IT-Projektmanagement“ habe ich mit verschiedenen Methoden der agilen Softwareentwicklung, wie Scrum, vertraut gemacht.

Hier fehlt noch die Transferleistung: Warum ist das wichtig für das Unternehmen.

Zitat:
Bei der Durchführung des Softwareprojekts bewies ich meine systematische Arbeitsweise und meinen Teamgeist, und lieferte dieses gemeinsam mit meiner Gruppe zur vollsten Zufriedenheit des Prüfers ab.

Waorauf bezieht sich dieses?

Zitat:
Diese Fähigkeiten

Es war im vorherigen Satz von keinen Fähigkeiten die Rede, daher geht dieser Satzanfang nicht.

Zitat:
Nötiges Wissen, um die mir von Ihnen übertragenen Aufgaben meistern zu können, werde ich mir selbstverantwortlich aneignen.

...zu meistern...
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum