Jobauswahloption

Welche anderen Bewerbungsstrategien kennt ihr noch? Fragen dazu bitte hier reinschreiben.
Antworten
Reviasa
Beiträge: 11
Registriert: 24.06.2018, 10:20

Jobauswahloption

Beitrag von Reviasa » 19.09.2018, 12:09

Hallo zusammen,

ich weiß nicht, ob dies das richtige Unterforum ist, aber ich versuche es mal.
Also ich habe ein Problem. Ich werde demnächst einen Job antreten für den ich auch umziehen muss (etwa 200 km entfernt), das ist auch nicht schlimm. Die Konditionen sind sehr gut, die Leute waren sehr nett. Eigentlich ist alles perfekt. Diese Firma war aber nicht meine Traumfirma, da ist dort komplett fachfremd bin. Das war aber nicht weiter schlimm.

Nun habe ich aber eine Einladung zum Bewerbungsgespräch für meine Traumfirma bekommen. Sie ist fachnäher und ich muss nicht umziehen. Ich weiß nicht so recht was ich tun soll... Da ich für Job 1 umziehen muss, habe ich mich natürlich um alle möglich gekümmert... Wohnung usw.

In meiner Ideal Vorstellung wäre es, dass ich Job 1 nun 1-2 Jahre machen und dann erst Job 2 bekomme... Dass sie sich jetzt schon melden ist ungünstig.

Klar ich war noch nicht beim Gespräch und kenne die Konditionen überhaupt nicht... Trotzdem fühle ich mich sehr gestresst und überfordert:(

Ich hoffe, dass ihr mir ein paar Tipps geben könnt oder einfach mal eure Meinung dazu schreibt.

Best Grüße!

tanda
Bewerbungshelfer
Beiträge: 265
Registriert: 06.03.2013, 20:47

Beitrag von tanda » 19.09.2018, 21:49

Hallo,

an deiner Stelle würde ich erstmal zum Gespräch bei Firma 2 gehen. Wenn diese Firma danach immer noch dein Favorit ist, würde ich den Job dort annehmen. Dann bist du in deiner Region und du weißt ja nicht, ob bei Firma 2 in ein oder zwei Jahren eine Stelle zu besetzen hat. In der Probezeit bei Frma 1 kannst du ja relativ kurzfristig kündigen.

Antworten