Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Junior Marketing Manager Bewerbungsschreiben kontrollieren

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker
Techniker Prozessoptimierung Musteranschreiben bewerten << Zurück :: Weiter >> Anschreiben Muster Controlling  
Autor Nachricht
LaBomba



Anmeldungsdatum: 18.01.2018
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 18.01.2018, 12:29    Titel: Junior Marketing Manager Bewerbungsschreiben kontrollieren

Hallo liebes Forum!

Ich bin von Stuttgart in eine eher mittelgroße Stadt in Baden-Würrtemberg umgezogen - aus gesundheitlichen Gründen meiner Freundin (Freinstaub, Atemprobleme, eingeschränkte Lungenfunktion). Nun möchte ich mich bei einem kleineren Unternehmen (rund 50 Mitarbeiter) auf eine ausgeschriebene Stelle als Junior Marketing Manager bewerben. Mein Abschluss ist ein Bachelor im Studiengang Medienmanagement mit Vertiefung Markenkommunikation und Werbung. Bei einem kurzen Besuch machte ich mich mit dem Unternehmen vertraut und hatte auch gleich ein kurzes Gespräch mit dem richtigen Ansprechpartner bzgl. der ausgeschriebenen Stelle.

Vorab vielen Dank für's Lesen und vielleicht hat jemand den ein oder anderen Ratschlag Winken

____________________________________________________

Sehr geehrte Frau BlaBla,

vielen Dank für das freundliche Gespräch, das mein Vorhaben bestärkte, Ihnen meine Bewerbungsunterlagen zu übersenden. Mit meinem Umzug nach Göppingen suche ich eine neue und vor allem langfristige berufliche Herausforderung. Die Verbundenheit zur schwäbischen Heimat, ein für die Vermarktung spannendes und interessantes Produktportfolio sowie die familienfreundliche Unternehmensphilosophie untermauern zusätzlich meinen Beschluss, mich in Ihrem Hause in Blabla als Junior Marketing Manager in Vollzeit zu bewerben, um zukünftig gemeinsam für einen guten Schlaf zu leben und zu arbeiten. (((das Firmen-Motto, Unterbringung im Anschreiben gut? Finde persönlich, dass sich dadurch das Anschreiben abhebt und individuell wirkt.)))

Während meines Praktikums bei der BlaBla AG konnte ich erste bereichsübergreifende Erfahrungen im Marketing sammeln, war im stetigen Austausch mit externen Dienstleistern und habe eigenständig Projekte organisiert und durchgeführt. Hierzu zählte beispielsweise der strategische Auf- und Ausbau der Social-Media-Kanäle sowie die thematische Gestaltung von Newslettern. Als sehr gute Basis hierfür erwies sich meine offene, freundliche und teamfähige Art, meine Kommunikationsfähigkeit sowie mein selbstständiges Handeln.

Nach dem erfolgreichen Abschluss meines Medienmanagement-Studiums konnte ich während meiner Tätigkeit bei der Medienagentur BlaBla auf ein hohes Maß an Belastbarkeit, Kreativität und Flexibilität zurückgreifen. Als Social-Media-Manager betreute ich Kunden aus unterschiedlichsten Branchen wie Textil, Körperkunst und Handwerk. Hierbei half mir auch mein sicherer Umgang mit den MS-Office Programmen Word, Excel und Power Point. (((Habe also erst mein Praktikum von 6 Monaten erwähnt und beschrieben, danach meine erste Berufserfahrung von rund 3 Jahren. Reihenfolge und Beschreibung so in Ordnung oder gibt es da vielleicht noch Potential? Würde gerne noch meine selbstverständliche Bereitschaft für interne und externe Weiterbildung unterbringen, sinnvoll? Wenn ja, in welchem Abschnitt am besten?)))

Meine Gehaltsvorstellung liegt im Bereich von 00.000 Euro pro Jahr.
Über Ihre Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen,

BlaBla

Anlagen (((Bei E-Mail Bewerbung noch notwendig zu Erwähnen im Anschreiben?))))
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10301

BeitragVerfasst am: 18.01.2018, 21:43    Titel: Re: Junior Marketing Manager Bewerbungsschreiben kontrollier

LaBomba hat Folgendes geschrieben:
vielen Dank für das freundliche Gespräch, das mein Vorhaben bestärkte, Ihnen meine Bewerbungsunterlagen zu übersenden.

Streichen. Was war das Besondere an dem Gespräch?

Zitat:
Mit meinem Umzug nach Göppingen suche ich eine neue und vor allem langfristige berufliche Herausforderung. Die Verbundenheit zur schwäbischen Heimat, ein für die Vermarktung spannendes und interessantes Produktportfolio sowie die familienfreundliche Unternehmensphilosophie untermauern zusätzlich meinen Beschluss, mich in Ihrem Hause in Blabla als Junior Marketing Manager in Vollzeit zu bewerben, um zukünftig gemeinsam für einen guten Schlaf zu leben und zu arbeiten.

Dass du dich bewirbst, steht doch schon im Betreff. Du hast jetzt gewissermaßen zwei Mal gesagt, dass irgendetwas, was nicht in deinem Leistungsportfolio liegt, dich bestärkt hat, dich zu bewerben

Jetzt mal ehrlich: wen würdest du einstellen. Einen Bewerber der schleimt oder einen Bewerber, der klar sagt, was er kann?

Zitat:
(((das Firmen-Motto, Unterbringung im Anschreiben gut? Finde persönlich, dass sich dadurch das Anschreiben abhebt und individuell wirkt.)))

Was genau ist individuell an deinem Anschreiben?

Zitat:
Während meines Praktikums bei der BlaBla AG konnte ich erste bereichsübergreifende Erfahrungen im Marketing sammeln, war im stetigen Austausch mit externen Dienstleistern und habe eigenständig Projekte organisiert und durchgeführt.

Endlich ein bisschen Futter. Aber bitte vermeide Modalverben.

Zitat:
Nach dem erfolgreichen Abschluss meines Medienmanagement-Studiums konnte ich während meiner Tätigkeit bei der Medienagentur BlaBla auf ein hohes Maß an Belastbarkeit, Kreativität und Flexibilität zurückgreifen.

??? Was haben die Eigenschaften mit dem Studium zu tun?

Zitat:
Hierbei half mir auch mein sicherer Umgang mit den MS-Office Programmen Word, Excel und Power Point.

Drück dich aktiver aus.
MS Office ein amerikanischer Eigenname = kein Bindestrich
Progamm ist ein deutsches Wort = Bindestrich
MS Office-Programme
Gilt im Übrigen auch für Social Media oben.
Nach oben
LaBomba



Anmeldungsdatum: 18.01.2018
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 19.01.2018, 16:52    Titel:

Hallo TheGuide,

vielen Dank für's Lesen und Korrigieren.
Werde morgen mein Anschreiben nochmals überarbeiten.

Eine kleine Frage zu folgendem Abschnitt hätte ich noch:
_______________________________

"""Mit meinem Umzug nach Göppingen suche ich eine neue und vor allem langfristige berufliche Herausforderung. Die Verbundenheit zur schwäbischen Heimat, ein für die Vermarktung spannendes und interessantes Produktportfolio sowie die familienfreundliche Unternehmensphilosophie untermauern zusätzlich meinen Beschluss, mich in Ihrem Hause in Blabla als Junior Marketing Manager in Vollzeit zu bewerben, um zukünftig gemeinsam für einen guten Schlaf zu leben und zu arbeiten."""
_______________________________

---> Hier hast Du gemeint, ich wiederhole mich bzgl. meines Bewerbungswunsches - da stimme ich zu. Ich habe in vielen Ratgebern gelesen, dass im Anschreiben auch immer die Vorzüge des Unternehmens (die für einen individuell wichtig und ausschlaggebend sind) besonders hervorzuheben sind. Daher bin ich nun etwas irritiert.

_______________________________

"""Nach dem erfolgreichen Abschluss meines Medienmanagement-Studiums konnte ich während meiner Tätigkeit bei der Medienagentur BlaBla auf ein hohes Maß an Belastbarkeit, Kreativität und Flexibilität zurückgreifen."""
_______________________________

---> Ich wollte mein abgeschlossenes Studium aber im Anschreiben unterbringen, sinnvoll oder eher eine Sache für den Lebenslauf?


Liebe Grüße und Danke für die Mühe!
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10301

BeitragVerfasst am: 19.01.2018, 23:50    Titel:

LaBomba hat Folgendes geschrieben:
Ich habe in vielen Ratgebern gelesen, dass im Anschreiben auch immer die Vorzüge des Unternehmens (die für einen individuell wichtig und ausschlaggebend sind) besonders hervorzuheben sind. Daher bin ich nun etwas irritiert.

Das einzige, was in dem Absatz einigermaßen individuell ist, ist die Verbundenheit zu deiner schwäbischen Heimat. Der Rest ist heiße Luft, die du in tausenden Bewerbungen findest und hat zudem nichts mit der Nische zu tun, welche das Unternehmen bespielt.

Grundsätzlich aber musst du dir aber ja gar nichts von dem annehmen, was ich dir sage. Du musst selbst ermessen, was du am Ende schreibst: Du bist erwachsen, du hast studiert, du wirst also in der Lage sein, zu bewerten, welche Auffassung dir sinnvoller erscheint. Wenn du also den "vielen Ratgebern" folgen möchtest, dann tu das. Unter dem Anschreiben steht am Ende nicht mein sondern dein Name.

Zitat:

_______________________________

"""Nach dem erfolgreichen Abschluss meines Medienmanagement-Studiums konnte ich während meiner Tätigkeit bei der Medienagentur BlaBla auf ein hohes Maß an Belastbarkeit, Kreativität und Flexibilität zurückgreifen."""
_______________________________

---> Ich wollte mein abgeschlossenes Studium aber im Anschreiben unterbringen, sinnvoll oder eher eine Sache für den Lebenslauf?


Ich sage immer, was im LL steht, muss im Anschreiben nicht wiederholt werden, es ist kein kommentierter LL. Aber es ist durchaus sinnvoll Dinge im Anschreiben hervorzuheben. Es ist immer die Frage ob etwas als Argument für deine Einstellung sinnvoll einsetzbar ist.
Nach oben
LaBomba



Anmeldungsdatum: 18.01.2018
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 23.01.2018, 21:40    Titel:

Hallo TheGuide.

Du hast natürlich recht, am Ende steht mein Name unter der Bewerbung. Habe mich nun nochmals hingesetzt und das ganze überarbeitet. Dabei habe ich sowohl ein Teil meiner eigenen Note beibehalten, als auch deine Ratschläge berücksichtigt. Wäre Dir sehr dankbar, wenn du einen zweiten Blick riskierst!

PS: Mit "Verbundenheit zur schwäbsichen Heimat" ist nicht meine Eigenschaft gemeint, sondern die Nähe des Unterenehmens zu SEINER schwäbschen Heimat (Gründung, Materialen, Herstellung, Standorte - alles sehr lokal).
Für mich persönlich aber ein Pluspunkt, da ich ebenfalls sehr Heimatverbunden bin.

Liebe Grüße!

__________________________________________________

Bewerbung als Junior Marketing Manager
Ihr Stellenangebot auf stepstone.de vom 10.01.2018


Sehr geehrte Frau Blabla,

zunächst vielen Dank für das freundliche Gespräch am 12. Januar 2018. Mit meinem Umzug nach Entenhausen suche ich eine neue und vor allem langfristige Herausforderung. Die Verbundenheit zur schwäbischen Heimat, ein für die Vermarktung spannendes und interessantes Produktportfolio sowie die familienfreundliche Unternehmensphilosophie sind für mich ideale Voraussetzungen für meine berufliche Zukunft. Mit Verve und Motivation möchte ich zukünftig gemeinsam für einen guten Schlaf leben und arbeiten.

Während meines Praktikums bei der BlaBla AG sammelte ich bereichsübergreifende Erfahrungen im Marketing, war durch meine sehr gute Kommunikationsfähigkeit im stetigen Austausch mit externen Dienstleistern und habe eigenständig Projekte organisiert und durchgeführt. Hierzu zählten beispielsweise der strategische Auf- und Ausbau der Social-Media-Kanäle, die thematische Gestaltung von Newslettern und die Kundenbetreuung in der BlaBla-Arena. Meine offene, freundliche und teamfähige Art sowie mein selbstständiges und flexibles Handeln kamen mir dabei zugute. (Komma notwendig?)

Nach erfolgreichem Abschluss meines Medienmanagement-Studiums betreute ich während meiner Tätigkeit bei der Medienagentur BlaBla eine Vielzahl an Kunden aus unterschiedlichsten Branchen wie Textil, Körperkunst und Handwerk bei ihrer Außendarstellung in sozialen Medien. (Komma richtig so?) Zu meinen Aufgaben gehörte die Erarbeitung individueller E-Commerce-Lösungen, Content-Gestaltung in Text und Bild sowie die kundenspezifische Planung und Umsetzung von Social-Media-Kampagnen. Dabei ist es mir gelungen, die lokale und überregionale Markenbekanntheit und den Umsatz im Online-Handel der jeweiligen Kunden nachhaltig zu steigern. (Komma notwendig?)

Ein sicherer Umgang mit den MS Office-Programmen Word, Excel und Power Point sowie die Bereitschaft zur internen und externen Fortbildung sind für mich selbstverständlich.

Meine Gehaltsvorstellung liegt im Bereich von 00.000 Euro pro Jahr.
Über Ihre Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen,
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10301

BeitragVerfasst am: 23.01.2018, 22:54    Titel:

Liest sich schon ganz gut.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum