Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kauffrau im Gesundheitswesen Bewerbung Muster Ausbildung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
Kaufmann im Gross- und Aussenhandel Bewerbung 2017 << Zurück :: Weiter >> Tischlerin Bewerbungsschreiben Muster Ausbildungsplatz  
Autor Nachricht
Orla91



Anmeldungsdatum: 22.03.2011
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 22.03.2011, 19:06    Titel: Kauffrau im Gesundheitswesen Bewerbung Muster Ausbildung

Hallo, ich habe alle Forum Regeln hoffentlich befolgt, wenn nicht dann tut es mir Leid. Ich benutze das alles hier zum ersten Mal.
Ich möchte gerne nach meinem Realschulabschluss in diesem Jahr eine Ausbildung zur Kauffrau für Gesundheitswesen anfangen.
Hier ist meine Bewerbung vielleicht könnt ihr mir noch Tipps geben.
Vielen Dank schon mal Sehr glücklich Smilie








Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Kauffrau für Gesundheitswesen


Sehr geehrter Herr Asmussen,

nach Informationen aus ihrem Hause bin ich darauf Aufmerksam geworden, dass sie einen Ausbildungsplatz zur Kauffrau für Gesundheitswesen anbieten.
Nach meinem Realschulabschluss in diesem Jahr würde ich gerne eine Ausbildung bei Ihnen beginnen.
Im Internet habe ich mich ausführlich über den Beruf informiert.

Ich habe großes Interesse an kaufmännischen Tätigkeiten, aber auch an Organisation, Beratung und Abrechnung der Gesundheitsdienstleistungen entsprechen meinem Interessenbereich. Zudem fühle ich mich auch im Umgang mit Computern sicher.
Meine Teamfähigkeit und meine zuverlässige und freundliche Art durfte ich schon während eines Praktikums als Steuerfachangestellte bei dem Steuerbüro Ketelsen unter Beweis stellen.
Dort konnte ich erste Einblick in die Abläufe der allgemeinen Verwaltung gewinnen und durfte mich selbstständig um Ablage, Datenerfassung und Kundenkorrespondenz kümmern. Diese Erfahrung hat meinen Berufswunsch bestärkt und bestätigt.
Ich strebe den Beruf zur Kauffrau für Gesundheitswesen an, weil dieser Beruf eine hochinteressante Kopplung an kaufmännischen und gesundheitsspezifischen Bereich ist.

Gerne würde ich Ihnen in einem Praktikum zeigen, dass ich mich für den Beruf eigne.
Über die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen


Anlagen
1 Lebenslauf
1 Zeugniskopie
1 Praktikumbescheinigung
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
Orla91



Anmeldungsdatum: 22.03.2011
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 22.03.2011, 19:58    Titel:

kann mir keiner helfen Überrascht Traurig Verlegen
Nach oben
Donnydonatha
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 16.12.2010
Beiträge: 2029

BeitragVerfasst am: 22.03.2011, 21:12    Titel:

ganz schön ungeduldig Winken
wo bewirbst du dich denn? Krankenhaus, Krankenkasse oder Arztpraxis?
Warum dort .... was reizt dich bei diesem Arbeitgeber die Ausbildung zu machen? Satzanfänge mit ICH wirken unschön Winken
Nach oben
Orla91



Anmeldungsdatum: 22.03.2011
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 22.03.2011, 22:47    Titel:

Die Bewerbung ist für ein Krankenhaus.
Ok. Danke schonmal für den Tipp.
Nach oben
Romanum
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.09.2008
Beiträge: 8860

BeitragVerfasst am: 03.02.2017, 16:15    Titel: Re: Kauffrau im Gesundheitswesen Bewerbung Muster Ausbildung

Zitat:
nach Informationen aus ihrem Hause bin ich darauf Aufmerksam geworden, dass sie einen Ausbildungsplatz zur Kauffrau für Gesundheitswesen anbieten.

"nach Informationen aus ihrem Hause" klingt zu sehr nach Geheimniskrämerei. Als Bewerber sollte man den Fundort (Betreff) oder seine genaue Quelle mit Namen angeben, wenn man so schon die Bewerbung einleiten will. Ansonsten macht das mehr den Eindruck: ich kenne jemanden, der Sie auch kennt, aber ich sage nicht wer das ist, weil der die Infos gar nicht raus geben durfte und sonst mit Ihnen Ärger bekommt. Winken

Nach meinem Realschulabschluss in diesem Jahr würde ich gerne eine Ausbildung bei Ihnen beginnen. Im Internet habe ich mich ausführlich über den Beruf informiert.

Wenn du im Betreff den Zeitpunkt des Ausbildungsbeginns angibst, dann ist der 1. Satz überflüssig. Der 2. Satz ist auch eine Selbstverständlichkeit.

Ich habe großes Interesse an kaufmännischen Tätigkeiten, aber auch an Organisation, Beratung und Abrechnung der Gesundheitsdienstleistungen entsprechen meinem Interessenbereich.

Interesse kann jeder Bewerber behaupten, aber in einer Bewerbung ist es wichtiger, das Interesse auch zu untermauern.

Zudem fühle ich mich auch im Umgang mit Computern sicher.

Es ist konkret anzugeben, was der Bewerber am PC besser als andere Bewerber kann und wie er dadurch dem AG helfen kann.


Dort konnte ich erste Einblick in die Abläufe der allgemeinen Verwaltung gewinnen und durfte mich selbstständig um Ablage, Datenerfassung und Kundenkorrespondenz kümmern.

Es ist nicht sehr glaubwürdig, dass sich eine Praktikantin selbstständig um solche Dinge wie die Korrespondenz erledigen darf.


Ich strebe den Beruf zur Kauffrau für Gesundheitswesen an, weil dieser Beruf eine hochinteressante Kopplung an kaufmännischen und gesundheitsspezifischen Bereich ist.

Das ist einfach nur eine Wiederholung und damit unnötiges Füllmaterial.

Du hättest dir auch noch andere Bewerbungsmuster hier angucken sollen, um von den dortigen Tipps zu lernen:

http://www.bewerbung-forum.de/forum/anschreiben-gesundheitswesen-t34427.html#137148

http://www.bewerbung-forum.de/forum/kauffrau-im-gesundheitswesen-anschreiben-fuer-ausbildung-t53542.html#220186

http://www.bewerbung-forum.de/forum/kauffrau-im-gesundheitswesen-bewerbung-fuer-ausbildung-t53363.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/kauffrau-im-gesundheitswesen-bewerbung-um-ausbildungsplatz-t33481.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/kauffrau-im-gesundheitswesen-bewerbung-um-umschulungsplatz-t28091.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/kauffrau-im-gesundheitswesen-ausbildung-bewerbung-schreiben-t58735.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/bewerbung-zum-kaufmann-im-gesundheitswesen-t3288.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/kauffrau-im-gesundheitswesen-bewerbung-um-zweite-ausbildung-t30759.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/kauffrau-im-gesundheitswesen-bewerbung-um-eine-ausbildung-t58106.html

http://www.bewerbung-forum.de/kauffrau-im-gesundheitswesen/ausbildung.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/ausbildung-kauffrau-im-gesundheitswesen-t8487.html

http://www.bewerbung-forum.de/fachwirt-im-sozial-und-gesundheitswesen.html

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum