Kauffrau im Gesundheitswesen Bewerbung

Wenn ihr Berufsanfänger oder Berufspraktiker seid, dann könnt ihr eure Bewerbungsbeispiele in dieser Rubrik zur Diskussion stellen und die Musterbewerbungen anderer Bewerber bewerten. Auch für Bewerbungen um eine Neben- oder Teilzeitbeschäftigung.
Antworten
Antonella
Beiträge: 2
Registriert: 07.03.2009, 12:40

Kauffrau im Gesundheitswesen Bewerbung

Beitrag von Antonella » 15.12.2019, 18:19

Ohne dass es erstmal speziell auf das Stellenprofil angepasst wurde.

Kurz zum Lebenslauf:
-2015 Studium beendet
-bis 2018 in einem Unternehmen
-2019 Ausland
-zur Zeit Nebentätigkeit nach Rückkehr

Bin etwas unsicher, wie ich das alles verpacken soll.

Bewerbung auf Ihr Stellenangebot als Kauffrau im Gesundheitswesen

Sehr geehrte Frau xxxx,

mit großem Interesse habe ich Ihre Stellenanzeige auf der Internetseite indeed.com vom 26.11.2019
gelesen und bewerbe mich hiermit auf die von Ihnen ausgeschriebene Stelle.
Nach erfolgreichen Abschluss meines Studiums arbeitete ich bis 2018 in der der xxxx GmbH Hannover. Mein Aufgabengebiet umfasste hierbei die Erfassung und Auswertung von Daten für firmeneigene Studien zur Analyse durch die Abteilung Forschung und Entwicklung. Um meine im Studium erlernten Kenntnisse zu erweitern und zu vertiefen, wechselte ich intern im Juni 2017 in die Abteilung „Programmierung“. Schwerpunkt meiner Arbeit war hierbei das Datenmanagement, die Durchführung von Plausibilitätsprüfungen sowie die Erstellung umfassender Accessprogramme zur Erfassung und Verwaltung studienspezifischer Daten.

Durch meine Tätigkeit als studentische Hilfskraft im Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsforschung konnte ich meine im Studium erlernten Kenntnisse der medizinischen Nomenklatur, der Tumordokumentation und der Pflege von Krankenhausinformationssystemen anwenden und vertiefen .

Zuverlässiges, effizientes und sauberes Arbeiten erachte ich als ebenso wichtig wie freundliches und höfliches Auftreten im Umgang mit Vorgesetzten und Kollegen.
Ich stehe Ihrem Unternehmen ab dem 01.02.2020 zur Verfügung.

Ich freue mich auf ein persönliches Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11662
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Re: Kauffrau im Gesundheitswesen Bewerbung

Beitrag von TheGuide » 15.12.2019, 19:28

Antonella hat geschrieben:
15.12.2019, 18:19
Ohne dass es erstmal speziell auf das Stellenprofil angepasst wurde.

Kurz zum Lebenslauf:
-2015 Studium beendet
-bis 2018 in einem Unternehmen
-2019 Ausland
-zur Zeit Nebentätigkeit nach Rückkehr

Bin etwas unsicher, wie ich das alles verpacken soll.

Das Anschreiben dient nicht der Lebenslaufnacherzählung. Das Anschreiben dient der Argumentation. Was nicht der Argumentation dient, reicht im Lebenslauf. D.H. du muss das gar nicht verpacken. Lebenslaufstationen im Anschreiben dienen allein als Beleg für eine Erfahrung, sie sind kein Selbstzweck.

Sehr geehrte Damen und Herren,
nach erfolgreichen Abschluss meines Studiums im Jahr 2015 arbeitete ich in der xxxx GmbH Hannover.
Das ist reine Lebenslaufnacherzählung. In den ersten Satz gehört aber deine Motivation: Warum bewirbst du dich auf diese spezielle Stelle? Dabei nicht schleimen!
xxxx ist eine anerkannte Stelle zur Durchführung von Unterweisungen in lebensrettenden Sofortmaßnahmen.
Tut nichts zur Sache, du kommst in diesem Satz nicht vor.
Mein Aufgabengebiet umfasste hierbei die Erfassung und Auswertung von Daten für firmeneigene Studien zur Analyse durch die Abteilung Forschung und Entwicklung. Weiterhin war ich Teil des Teams zur Entwicklung einer webbasierten Datenbank, mittels derer Fahrerlaubnisbehörden in Deutschland bundesländerübergreifend über Details von anerkannten ausbildenden Stellen informieren können.
Welchen Nutzen hat das für deinen Adressaten?

Antonella
Beiträge: 2
Registriert: 07.03.2009, 12:40

Re: Kauffrau im Gesundheitswesen Bewerbung

Beitrag von Antonella » 15.12.2019, 20:32

Bewerbung auf Ihr Stellenangebot als Kauffrau im Gesundheitswesen

Sehr geehrte Frau x,

mit großem Interesse habe ich Ihre Stellenanzeige auf der Internetseite indeed.com vom 26.11.2019
gelesen und bewerbe mich hiermit auf die von Ihnen ausgeschriebene Stelle.

Durch meine Arbeit in der x GmbH habe ich Erfahrung in der Erstellung und Anwendung relationaler Datenbanken (MS Access, MYSQL) und in der statistischen Auswertung studienspezifischer Daten mittels der Statistiksoftware SAS.
Um meine im Studium erlernten Kenntnisse zu erweitern und zu vertiefen, wechselte ich intern im Juni 2017 in die Abteilung „Programmierung und Entwicklung“. Schwerpunkt meiner Arbeit war hierbei das Datenmanagement, die Durchführung von Plausibilitätsprüfungen sowie die Erstellung umfassender Accessprogramme zur Erfassung und Verwaltung studienspezifischer Daten.

Durch mein Studienpraktikum am Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsforschung konnte ich meine erlernten Kenntnisse der medizinischen Nomenklatur, der Tumordokumentation und der Pflege von Krankenhausinformationssystemen anwenden und vertiefen und bin mit der Kodierung nach ICD10 und ICDo3 bestens vertraut.

Zuverlässiges, effizientes und sauberes Arbeiten erachte ich als ebenso wichtig wie freundliches und höfliches Auftreten im Umgang mit Vorgesetzten und Kollegen.
Ich stehe Ihrem Unternehmen ab dem 01.02.2020 zur Verfügung.

Ich freue mich auf ein persönliches Vorstellungsgespräch.

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11662
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Re: Kauffrau im Gesundheitswesen Bewerbung

Beitrag von TheGuide » 16.12.2019, 21:18

Antonella hat geschrieben:
15.12.2019, 20:32
mit großem Interesse habe ich Ihre Stellenanzeige auf der Internetseite indeed.com vom 26.11.2019
gelesen und bewerbe mich hiermit auf die von Ihnen ausgeschriebene Stelle.
Fundort in den Betreff, dass du dich bewirbst, steht da schon. Der erste Satz ist der wichtigste des ganzen Anschreibens, er sollte nicht mit etwas langweilen, was von untergeordnetem Interesse oder bereits bekannt ist.
Durch meine Arbeit in der x GmbH habe ich Erfahrung in der Erstellung und Anwendung relationaler Datenbanken (MS Access, MYSQL) und in der statistischen Auswertung studienspezifischer Daten mittels der Statistiksoftware SAS.
Warum ist das wichtig?
Durch mein Studienpraktikum am Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsforschung konnte ich meine erlernten Kenntnisse der medizinischen Nomenklatur, der Tumordokumentation und der Pflege von Krankenhausinformationssystemen anwenden und vertiefen und bin mit der Kodierung nach ICD10 und ICDo3 bestens vertraut.
Die Worte durch und können streiche, solange du Bewerbungen schreibst, aus deinem Wortschatz.


Man erfährt nicht, warum du dich bewirbst.

Antworten