Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kauffrau im Gesundheitswesen Bewerbung zweite Ausbildung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
Bewerbung um ein duales Studium Bachelor of Engineering... << Zurück :: Weiter >> Bewerbung für Duales Studium Wirtschaftsinformatik  
Autor Nachricht
Steffi4



Anmeldungsdatum: 07.02.2014
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 07.02.2014, 10:35    Titel: Kauffrau im Gesundheitswesen Bewerbung zweite Ausbildung

Hallo,
ich bräuchte bitte eure Hilfe. Ich habe eine abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeutin. Mir macht der Job keinen Spaß mehr, deswegen möchte ich jetzt eine zweite Ausbildung als Kauffrau im Gesundheitswesen machen. Wäre lieb, wenn ihr über mein Anschreiben lesen könntet und mir Tipps geben könntet. Danke im Vorraus.


Bewerbung zur Kauffrau im Gesundheitswesen

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin im Internet auf Ihre Stellenanzeige aufmerksam geworden und freue mich Ihnen meine Bewerbungsunterlagen zukommen lassen zu dürfen

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Realschule, habe ich eine Ausbildung zur Ergotherapeutin absolviert und weiterhin in diesem Beruf gearbeitet. Nun möchte ich mich neu orientieren, da meine Interessen mehr im kaufmännischen und organisatorischen Bereich liegen. Kenntnisse im Gesundheitswesen, konnte ich mir während meiner Arbeit als Ergotherapeutin bereits aneignen. Mit Ihren Kunden in Kontakt zu treten und diese zu betreuen bereiten mir keine Probleme. Eine allgemeine Büroorganisation ist mir durch mein Berufsleben bereits vertraut.

Durch meine Erfahrungen weiß ich, worauf es bei einer Ausbildung ankommt. Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit sowie Arbeit im Team habe ich mir bereits angeeignet. Sie finden in mir eine engagierte und zuverlässige Mitarbeiterin mit einem hohen Maß an Flexibilität und Einsatzbereitschaft.


Über ein persönliches Gespräch würde ich mich freuen.


Mit freundlichen Grüßen
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10748

BeitragVerfasst am: 07.02.2014, 11:11    Titel: Re: Kauffrau im Gesundheitswesen Bewerbung zweite Ausbildung

Steffi4 hat Folgendes geschrieben:
ich bin im Internet auf Ihre Stellenanzeige aufmerksam geworden und freue mich Ihnen meine Bewerbungsunterlagen zukommen lassen zu dürfen


Den vergessenen Punkt können wir ignorieren, da du diesen Absatz am besten ganz streichst.

Zitat:
Nach dem erfolgreichen Abschluss der Realschule, habe ich eine Ausbildung zur Ergotherapeutin absolviert und weiterhin in diesem Beruf gearbeitet. Nun möchte ich mich neu orientieren, da meine Interessen mehr im kaufmännischen und organisatorischen Bereich liegen.

Das Komma nach Realschule ist zu viel.

Zitat:
Kenntnisse im Gesundheitswesen, konnte ich mir während meiner Arbeit als Ergotherapeutin bereits aneignen.

Derselbe Kommafehler.

Zitat:
Mit Ihren Kunden in Kontakt zu treten und diese zu betreuen bereiten mir keine Probleme.

Hier dagegen fehlt das Komma, nach betreuen und vor bereiten, welches du bitte in bereitet korrigierst.

Zitat:
Eine allgemeine Büroorganisation ist mir durch mein Berufsleben bereits vertraut.


Was ist eine allgemeine Büroorganisation?
Nach oben
Steffi4



Anmeldungsdatum: 07.02.2014
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 07.02.2014, 11:26    Titel:

Warum den Absatz streichen? dann fehlt mir ne Einleitung oder nicht?
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10748

BeitragVerfasst am: 07.02.2014, 13:07    Titel:

Steffi4 hat Folgendes geschrieben:
Warum den Absatz streichen?


Weil er
Pfeil überflüssig
Pfeil redundant
Pfeil im Grunde nichtssagend
Pfeil in mehr als der Hälfte aller Bewerbungsanschreiben stehend
Pfeil langweilig
und sicher noch vieles mehr ist. Nur nicht notwendig.

Steffi4 hat Folgendes geschrieben:

dann fehlt mir ne Einleitung oder nicht?

Was ist denn "Nach dem erfolgreichen Abschluss der Realschule habe ich..."?

Es sei jetzt dahingestellt, ob das eine gute Einleitung ist, eine Einleitung ist es aber allemal. Man kann darüber streiten, ob die Info wirklich notwendig ist, weil man sie ja schon dem Lebenslauf entnehmen kann und du vielleicht besser mit deinen Motivationen einsteigen würdest, warum du Kauffrau im gesundheitswesen werden möchtest, aber es allemal eine bessere Einleitung als ein Allerweltssatz ohne wirklichen Inhalt, wie oben.
Nach oben
Steffi4



Anmeldungsdatum: 07.02.2014
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 07.02.2014, 13:29    Titel:

okay dann setz ich mich nochmal ran und überarbeite es. danke schonmal
Nach oben
Steffi4



Anmeldungsdatum: 07.02.2014
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 07.02.2014, 14:57    Titel:

so nochmal fast komplett überarbeitet. ist es gut so oder was zu ändern?

Bewerbung zur Kauffrau im Gesundheitswesen

Sehr geehrte Damen und Herren,

während meiner bisherigen Berufslaufbahn habe ich festgestellt, dass ich mich neu orientieren möchte, da meine Interessen mehr im kaufmännischen und planerischen/ organisatorischen Bereich liegen.

Einige Kenntnisse im Gesundheitswesen konnte ich mir während meiner Arbeit als Ergotherapeutin bereits aneignen. Dazu gehört die Prävention, Planung, Organisation und die Kundenberatung für Hilfsmittel und Prävention. Zudem habe ich intensiv mit Ärzten und Krankenkassen zusammengearbeitet, um das bestmögliche für jeden einzelnen Kunden heraus zu holen.

Durch meine Erfahrungen weiß ich, worauf es bei einer Ausbildung ankommt. Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit sowie Arbeit im Team habe ich mir bereits angeeignet. Sie finden in mir eine aufgeschlossene, engagierte und zuverlässige Mitarbeiterin mit einem hohen Maß an Flexibilität und Einsatzbereitschaft.


Über ein persönliches Gespräch würde ich mich freuen.


Mit freundlichen Grüßen
Nach oben
dicker Zeh
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 18.01.2014
Beiträge: 810

BeitragVerfasst am: 07.02.2014, 20:06    Titel:

planerisch / organisatorisch : Vorsicht , Betriebe suchenAuszubildende die nicht direkt planen und organisieren wollen. Kann man falsch verstehen.

Deine Ausbildung als Ergotherapeutin würde ich noch stärker herausstellen.
Das Wort Prävention ist doppelt.

Ich weiß worauf es in der Ausb. ankommt ? Vorsicht, kann falsch verstanden werden.
Das bestmögliche für den Kunden rausholen ? Vorsicht, als dein Chef will ich zunächst das du das beste für mich herausholst.

würde ich mich freuen - weg damit besser : freue ich mich

Nu koch mal nen Kaffee und setz Dich nochmal dran Sehr glücklich Viel Spaß
Nach oben
Steffi4



Anmeldungsdatum: 07.02.2014
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 11.02.2014, 10:33    Titel: neu überarbeitet

nochmal dran gesetzt und überarbeitet. bitte helft mir ich verzweifel hier noch Traurig

Bewerbung zur Kauffrau im Gesundheitswesen

Sehr geehrte Damen und Herren,

während meiner bisherigen Berufslaufbahn habe ich festgestellt, dass ich mich neu orientieren möchte, da meine Interessen im kaufmännischen Bereich liegen und ich trotzdem gerne kundenorientiert arbeiten möchte.

Kenntnisse im Gesundheitswesen konnte ich mir während meiner Arbeit als Ergotherapeutin bereits aneignen. Zu meinen Aufgaben gehörte die Präventation, Planung der einzelnen Therapien, Erstellung von Behandlungsplänen, Organisation und die Beratung für Hilfsmittel. Die intensive Zusammenarbeit mit Ärzten, Abrechnungsstellen und Krankenkassen war ebenso ein Aufgabengebiet. Mir macht es Spaß direkt mit Menschen im Kontakt zu stehen und individuell auf ihre Bedürfnisse einzugehen und ihnen zu helfen.

Durch meine Erfahrungen ist mir ein Ausbildungs- und Arbeitsverlauf bereits bekannt. Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit sowie Arbeit im Team habe ich mir bereits angeeignet. Sie finden in mir eine aufgeschlossene, engagierte und zuverlässige Mitarbeiterin mit einem hohen Maß an Flexibilität und Einsatzbereitschaft.


Über ein persönliches Gespräch freue ich mich.



Mit freundlichen Grüßen
Nach oben
Romanum
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.09.2008
Beiträge: 8888

BeitragVerfasst am: 11.02.2014, 13:25    Titel:

Es ist doch schon eine stetige Verbesserung zu sehen, also kein Grund zum Verzweifeln. Sehr glücklich

Zitat:
Zu meinen Aufgaben gehörten die Präventation, Planung der einzelnen Therapien, Erstellung von Behandlungsplänen, Organisation und die Beratung für Hilfsmittel.

In der Aufzählung schreibst du einige Glieder mit und ohne Artikel.

Nach oben
dicker Zeh
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 18.01.2014
Beiträge: 810

BeitragVerfasst am: 11.02.2014, 20:48    Titel:

schreibdoch die ergotherapeutin direkt in die Einleitung. Da kommst du direkt auf den Punkt. in etwa:
..während meiner Tätigkeit als Ergotherapeutin habe ich festgestellt...
oder
..als ausgebildete Ergotherapeutin sehe ich meine Interessen doch eher im Bereich ...

der zweite und dritte Absatz ist schon viel besser.
ABER (meine Meinung !)
nimm doch den Satz mit: " Durch meine Erfahrung ist mir ..... bekannt."
Das klingt irgendwie zu naseweis.
kann mir nicht helfen- wieso soll dem Ergotherapeuten die Ausbildung, der Ablauf zum Kaufmann Gesundheit bekannt sein.
Bedenke: nicht das was Du sagst ist entscheidend, sondern das, was der andere schlussfolgert.
Der Schlussatz kann noch den Zusatz haben.

weitere Fragen beantworte ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch auf das ich mich schon jetzt freue Sehr glücklich
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum