Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kaufmann Bueromanagement Bewerbung Ausbildungsplatz

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
Duales Studium - Allgemeine Verwaltung im gehobenen Dienst << Zurück :: Weiter >> Bewerbung Studentischer Mitarbeiter im Bereich BWL IPRI  
Autor Nachricht
Zephyr



Anmeldungsdatum: 14.03.2017
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 25.03.2017, 13:22    Titel: Kaufmann Bueromanagement Bewerbung Ausbildungsplatz

Sehr geehrte Damen und Herren,

mein informatives Gespräch mit Frau YX hat meinen Wunsch bestärkt, mich in Ihrem Hause zu bewerben.

Die Fähigkeiten und Erfahrungen im Bereich der Öffentlichen Verwaltung, die ich während meines Praktikums als Kaufmann für Büromanagement in der YX AG erwerben konnte und es hat mich im Wunsch bestärkt das ich diesen Beruf ausüben möchte, die Aufgaben im Praktikum werden mir bei meiner neuen Tätigkeit sicher hilfreich sein.

Mit mir gewinnt Ihr Unternehmen einen teamfähigen und flexiblen Mitarbeiter. Besonders hervorheben möchte ich meine Belastbarkeit, meine Zielstrebigkeit und mein Verantwortungsbewusstsein. Ich besitze Grundlagenkenntnisse im Umgang mit Microsoft Office. Des Weiteren verfüge ich über grundlegende Englischkenntnisse. Ich widme mich meinen neuen Aufgaben und Herausforderungen stets mit großer Motivation und vollem Einsatz.

Meine Ausbildung bei Ihnen könnte ich zum 01.09.2018 aufnehmen. Ich bin gerne bereit, für diese interessante Aufgabe meinen Wohnsitz zu wechseln. Falls meine Bewerbung Ihr Interesse geweckt hat, freue ich mich über eine Einladung zum persönlichen Gespräch.

Mit freundlichen Grüßen von XY
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 9746

BeitragVerfasst am: 25.03.2017, 14:42    Titel:

Zephyr hat Folgendes geschrieben:
Sehr geehrte Damen und Herren,

mein informatives Gespräch mit Frau YX hat meinen Wunsch bestärkt, mich in Ihrem Hause zu bewerben.

Hm... offenbar hast du das Gespräch nicht genutzt, um einen konkreten Ansprechpartner heruaszufinden...
Das Gespräch oder Frau XY brauchst du nicht zu bewerben - dass du dich bewirbst steht im Übrigen bereits im Betreff. Man liest zwar immer wieder in Bewerbungsratgebern, dass man ein vorheriges Gespräch führen solle und dieses dann im Anschrieben einfließen lassen solle, allerdings ist die Umsetzung in 99 % der Fälle dann schwach und so etwas wie hier kommt dabei heraus.
Das eigentlich interessante an solchen Gesprächen ist doch, außer der Informationsakquise, dass du eine Beziehungsebene aufbaust. Daher muss mehr aus dem Inhalt des Gespräches, was der Ansprechpartner, der vielleihct längst deinen Namen vergessen hat oder ihn gar nicht richtig verstanden, weiß "ach ja, Zephyr, das war ein nettes Gespräch".

Zitat:
Die Fähigkeiten und Erfahrungen im Bereich der Öffentlichen Verwaltung, die ich während meines Praktikums als Kaufmann für Büromanagement in der YX AG erwerben konnte und es hat mich im Wunsch bestärkt das ich diesen Beruf ausüben möchte, die Aufgaben im Praktikum werden mir bei meiner neuen Tätigkeit sicher hilfreich sein.

Hier sind wohl zwei bis drei Sätze durcheinandergeraten. Können (und alle übrigen Modalverben) streiche aus deinem Bewerbungswortschatz.

Zitat:
Ich besitze Grundlagenkenntnisse im Umgang mit Microsoft OfficeKOMMA Des Weiteren verfüge ich über grundlegende Englischkenntnisse.
Zitat:
Ich widme mich meinen neuen Aufgaben und Herausforderungen stets mit großer Motivation und vollem Einsatz.

Beleg?
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 9746

BeitragVerfasst am: 28.03.2017, 11:04    Titel:

Ich kann leider auf deinen neuen Thread nicht zugreifen, da du wohl ein Sonderzeichen in die Überschrift gesetzt hast. Aber es ist sowieso besser, wenn für jede Bewerbung nur einen Thread eröffnest, dann lassen sich Entwicklungen (auch Fehlentwicklungen) besser nachvollziehen.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum