Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kaufmann im Einzelhandel Bewerbungsschreiben verbessern

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
Chemielaborantin Bewerbung Muster um eine Ausbildung << Zurück :: Weiter >> Bewerbungsmuster Industriekaufmann nach Studienabbruch  
Autor Nachricht
Jack Sparrow



Anmeldungsdatum: 01.06.2017
Beiträge: 4
Wohnort: Flensburg

BeitragVerfasst am: 01.06.2017, 15:50    Titel: Kaufmann im Einzelhandel Bewerbungsschreiben verbessern

Was kann mann korrigieren oder besser schreiben?

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Kaufmann im Einzelhandel


Sehr geehrte Frau,

seit drei Jahren bin ich in Deutschland als Flüchtling und möchte jetzt gerne eine Ausbildung machen. Nach der Verbesserung meiner deutschen Sprachkenntnisse, habe ich mich für eine kaufmännische Ausbildung entschieden. Ich wollte schon immer einen Beruf erlernen, in dem ich viel mit Menschen zu tun habe und deswegen bewerbe ich mich für diese Ausbildungsstelle.

Letztes Jahr habe ich für drei Monate bei der Firma , als Kaufmann im Einzelhandel gearbeitet .Zu meinem Aufgabenbereich gehörte neben dem befüllen der Regale auch die Kundenberatung, welche mir sehr liegt, und auch die Bestandsaufnahme und Eingangskontrolle von Waren. Ich konnte mich gut in Menschen hineinversetzen und ihre Belange ernst nehmen. Mit stressigen Situationen bin ich sehr gut klar gekommen. Außerdem das Annehmen von Telefonaten beherrsche ich daher sicher. Die Erfahrung hat mir klar gemacht das dieser Beruf für mich gut passt und ich bin mir sicher, dass ich die Ausbildung erfolgreich abschließen werde.

Ich kann fließend auf English und Russisch sprechen. Ein modisches, gepflegtes Erscheinungsbild können Sie als selbstverständlich voraussetzen, ebenso den verantwortungsvollem Umgang mit der Ware. Mit meiner Engagement, große Lernbereitschaft und gutes Verständnis für Mathematik, werde ich Ihren Anforderungen sicher schnell entsprechen. Ich kann selbstständig arbeiten, weil Ich brauche keine Hinweise von anderen Menschen, um zu wissen, was zu tun ist, aber kann auch gerne im Team arbeiten. Zu meinen Stärken zählt unter anderem auch das Arbeiten am Computer. Vor allem der Umgang mit der MS-Office Software. Ich bin ein offener und kontaktfreudiger Mensch und mir macht es Spaß, die Kunden wirklich gut zu beraten. Deshalb sehe ich mich als denn idealen Auszubildende indem Beruf Kaufmann im Einzelhandel.

Ich möchte meine Ausbildung bei absolvieren, weil ich Ihre Geschäfte als besonders kundenfreundlich empfinde und die Möglichkeit sehe, eine vielseitige und hochwertige Ausbildung zu erhalten. Die Perspektive in einem großen Laden mit verschiedenen Abteilungen zu arbeiten finde ich sehr interessant.

Gern möchte ich Sie in einem Vorstellungsgespräch persönlich von meinen Stärken überzeugen. Über eine Einladung von Ihnen freue ich mich daher ganz besonders.


Mit freundlichen Grüßen

Anlagen:
Lebenslauf
Zeugnisse
Lichtbild
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 9741

BeitragVerfasst am: 01.06.2017, 17:32    Titel: Re: Kaufmann im Einzelhandel Bewerbungsschreiben verbessern

Jack Sparrow hat Folgendes geschrieben:
seit drei Jahren bin ich in Deutschland als Flüchtling und möchte jetzt gerne eine Ausbildung machen. _Nach der Verbesserung meiner deutschen Sprachkenntnisse, habe ich mich für eine kaufmännische Ausbildung entschieden. Ich wollte schon immer einen Beruf erlernen, in dem ich viel mit Menschen zu tun habe und deswegen bewerbe ich mich für diese Ausbildungsstelle.

Da hat dir aber jemand bei geholfen, oder? Ansonsten sehr gute Deutschkenntnisse.
Der rote Unterstrich: Leerzeichen zu viel
Das rote Komma: falsches Komma
"schon immer": Was heißt das?
Dass du dich bewirbst, steht im Betreff.
Kritisch sehe ich, dass du als jemand, der "viel mit Menschen zu tun haben" will, in den Einzelhandel geht. Bei kaufmännischen Berufen stehen doch eher andere Dinge im Vordergrund als "viel mit Menschen zu tunzu haben". Eben kaufmännische. Klar, mit Menschen hat man auch zu tun, aber Kaufmann ist eben kein sozialer Beruf (Sozialarbeiter, Gesundheitspfleger, Erzieher etc.)

Zitat:
Letztes Jahr habe ich für drei Monate bei der Firma , als Kaufmann im Einzelhandel gearbeitet_._Zu meinem...

Das Komma wäre falsch, das Leerzeichen ist an der falschen Seite des Punkts. Aber eigentlich sollte das dem tabellarischen Lebenslauf zu entnehmen sein. Dein Anschreiben dient nicht der Nacherzählung des Lebenslaufs sondern der Argumentation für deine Einstellung (Gründe+relevante Kenntnisse+relevante Charaktereigenschaften.

Zitat:
Zu meinem Aufgabenbereich gehörte neben dem befüllen der Regale auch die Kundenberatung, welche mir sehr liegt, und auch die Bestandsaufnahme und Eingangskontrolle von Waren.

Die beiden Sätze fasse zusammen, dann ist der davor keine Lebenslaufnacherzählung mehr, lasse dabei die irrelevanten Teile weg.

In einem dreimonatigen Praktikum bei X übernahm ich Aufgaben wie die Befüllung der Regale und in der Kundenberatung. Darüber hinaus kontrollierte ich Wareneingang und -bestand.

Zitat:
Ich konnte mich gut in Menschen hineinversetzen und ihre Belange ernst nehmen.

Versuche immer ohne Modalverben (können, müssen, sollen, dürfen) auszukommen.

Zitat:
Außerdem das Annehmen von Telefonaten beherrsche ich daher sicher.

Das ist eigentlich der erste Satz, der jetzt nicht nach geschliffenem Deutsch klingt (von Muttersprachlern durchaus aber auch so gebildet werden könnte).
Die Telefonannahme beherrsche ich sicher.

Zitat:
Mit meinerM Engagement, MEINER großeN Lernbereitschaft und gutes Verständnis für Mathematik, werde ich Ihren Anforderungen sicher schnell entsprechen.

Mit meinem mathematischen Verständnis und Engagement sowie meiner Lernbereitschaft...

Zitat:
Ich kann selbstständig arbeiten, weil Ich brauche keine Hinweise von anderen Menschen, um zu wissen, was zu tun ist, aber kann auch gerne im Team arbeiten.

Pronomina (ich) klein, dass du keine Hinweise von anderen benötigst ist negativ gewendet und klingt auch ein wenig trotzig. Geh eher in die Richtung, dass du unaufgefordert anpackst, wo Arbeit anliegt.

Zitat:
Vor allem der Umgang mit der MS-Office Software.

a) Hier fehlt das Verb.
b) MS Office ist ein amerikanischer Eigenname und wird ohne Bindestrich geschrieben. Man würde wenn MS Office-Software schreiben, allerdings würde MS Office reichen und für meinen Begriff auch idiomatischer (also sprachlich sicherer) klingen.

Zitat:
Ich bin ein offener und kontaktfreudiger Mensch und mir macht es Spaß, die Kunden wirklich gut zu beraten. Deshalb sehe ich mich als denn idealen Auszubildende indem Beruf Kaufmann im Einzelhandel.
Nach oben
Jack Sparrow



Anmeldungsdatum: 01.06.2017
Beiträge: 4
Wohnort: Flensburg

BeitragVerfasst am: 02.06.2017, 06:31    Titel: Re: Kaufmann im Einzelhandel Bewerbungsschreiben verbessern

Vielen Dank für Hilfe!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum