Kaufmann im Gesundheitswesen Bewerbungsschreiben Muster ok?

Wenn ihr Berufsanfänger oder Berufspraktiker seid, dann könnt ihr eure Bewerbungsbeispiele in dieser Rubrik zur Diskussion stellen und die Musterbewerbungen anderer Bewerber bewerten. Auch für Bewerbungen um eine Neben- oder Teilzeitbeschäftigung.
Antworten
KiG2011
Beiträge: 29
Registriert: 28.08.2011, 17:18

Kaufmann im Gesundheitswesen Bewerbungsschreiben Muster ok?

Beitrag von KiG2011 » 07.06.2012, 11:21

Hallo,

ich bin ein ehemaliger Krankenpfleger der als Kaufmann im Gesundheitswesen umgeschult hat.

Hier mein Bewerbungsschreiben auf eine Stellenausschreibung hin.

Was haltet Ihr davon, bin für jede Kritik offen und dankbar!

Danke im voraus...


Bewerbung als Kaufmann im Gesundheitswesen
Referenznummer: 1234567890


Sehr geehrter Herr Mustermann,

mit großem Interesse habe ich Ihre Stellenausschreibung auf dem Stellenportal der Agentur für Arbeit gelesen. Als gelernter Kaufmann im Gesundheitswesen bin ich auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Die zu besetzende Stelle verspricht ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Arbeitsfeld bei dem ich meine Fähigkeiten ideal einsetzen kann.

Durch die Ausbildung als Kaufmann im Gesundheitswesen und Krankenpfleger verfüge ich über gute Kenntnisse im kaufmännischen- und im sozial-gesundheitlichen Bereich. Beide Arbeitsgebiete waren für mich von außerordentlichem Interesse, so dass ich in der Lage bin betriebswirtschaftliche Belange zu erkennen und sie mit den anfallenden Tätigkeiten im gesundheitlich orientierten Bereich zu kombinieren.

Durch meine Tätigkeit als ehemalige Stationsleitung verfüge ich über eine hohe emotionale Belastbarkeit und einen sicheren Umgang mit Patienten und Kollegen. In diesem Arbeitsbereich umfasste mein Aufgabengebiet neben den allgemeinen pflegerischen Tätigkeiten die Organisation des Stationsablaufes und die Förderung der sozialen Interaktion der Mitarbeiter. Alle medizinischen Begrifflichkeiten und die Abläufe sind mir vertraut. Durch ein hohes Maß an Flexibilität bin ich in verschiedenen Bereichen der kaufmännisch-organisatorischen Tätigkeit einsetzbar.

Sollte ich bei Ihnen durch meine Bewerbung das Interesse an meiner Person und an meinen Fähigkeiten geweckt haben, freue ich mich über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch. Die Stelle kann ich zum 1. Juli 2012 besetzen.

Mit freundlichen Grüßen



Anlagen

Rhodus
Bewerbungshelfer
Beiträge: 4205
Registriert: 01.07.2011, 16:10

Beitrag von Rhodus » 07.06.2012, 14:11

Hallo KiG2011,

die ewerbung liest sich schon sehr gut. Allerdings solltest Du dein Können noch etwas ausführlicher präsentieren, damit der Personalverantwortliche beim Lesen das Gefühl bekommen kann, dass Du der Richtige bist, weil Du genau das bietest, was er benötigt.

Viele Grüße aus Duisburg

KiG2011
Beiträge: 29
Registriert: 28.08.2011, 17:18

Beitrag von KiG2011 » 08.06.2012, 10:11

Danke für Antwort... :)

Habe den mittleren Teil nochmal ein wenig verändert...


Bewerbung als Kaufmann im Gesundheitswesen
Referenznummer: 1234567890


Sehr geehrter Herr Mustermann,

mit großem Interesse habe ich Ihre Stellenausschreibung auf dem Stellenportal der Agentur für Arbeit gelesen. Als gelernter Kaufmann im Gesundheitswesen bin ich auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Die zu besetzende Stelle verspricht ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Arbeitsfeld bei dem ich meine Fähigkeiten ideal einsetzen kann.

Auf Grund meiner Ausbildung als Kaufmann im Gesundheitswesen und Examinierter Krankenpfleger verfüge ich über gute Kenntnisse im kaufmännischen- sowie sozial-gesundheitlichen Bereich. Beide Arbeitsgebiete sind für mich von außerordentlichem Interesse, so dass ich schnell in der Lage bin betriebswirtschaftliche Belange zu erkennen und sie mit allen anfallenden Tätigkeiten im gesundheitlich orientierten Bereich zu kombinieren und sie für Ihr Unternehmen einbringen zu können.

Durch meine Tätigkeit als ehemalige Stationsleitung verfüge ich über eine hohe emotionale Belastbarkeit und einen sicheren Umgang mit Patienten und Kollegen. In diesem Arbeitsbereich umfasste mein Aufgabengebiet neben den allgemeinen pflegerischen Tätigkeiten die Planung und Organisation des Stationsablaufes und die Förderung der sozialen Interaktion der Mitarbeiter. Alle medizinischen Begrifflichkeiten und die Abläufe sind mir vertraut. Durch ein hohes Maß an Flexibilität bin ich in verschiedenen Bereichen der kaufmännisch-organisatorischen Tätigkeit einsetzbar.

Sollte ich bei Ihnen durch meine Bewerbung das Interesse an meiner Person und an meinen Fähigkeiten geweckt haben, freue ich mich über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch. Die Stelle kann ich zum 1. Juli 2012 besetzen.

Mit freundlichen Grüßen



Anlagen

Rhodus
Bewerbungshelfer
Beiträge: 4205
Registriert: 01.07.2011, 16:10

Beitrag von Rhodus » 08.06.2012, 15:55

Hallo KiG2011,

das Einzige, was Du noch machen solltest, ist nun ein Abgleich mit der Stellenanzeige. Deckt sich das von Dir präsentierte Können und die Kompetenzen mit dem, was der arbeitgeber im Anzeigenprofil wünscht.

Denn wichtig ist, dass der Personalverantwortliche erkennt, dass Du ihm genau das bietest, was er sucht.

Viele Grüße aus Duisburg

Benutzeravatar
Knightley
Bewerbungshelfer
Beiträge: 13523
Registriert: 16.03.2004, 18:52

Beitrag von Knightley » 10.06.2012, 12:25

Die zu besetzende Stelle verspricht ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Arbeitsfeld, bei dem ich meine Fähigkeiten ideal einsetzen kann.
Beide Arbeitsgebiete sind für mich von außerordentlichem Interesse, so dass ich schnell in der Lage bin, betriebswirtschaftliche Belange zu erkennen und sie mit allen anfallenden Tätigkeiten im gesundheitlich orientierten Bereich zu kombinieren und sie für Ihr Unternehmen einbringen zu können.

Antworten