Kein Erfolg mit kaufmännischer Ausbildung

Fragen zu Ausbildungs- und Studiengängen, Praktikumsmöglichkeiten, Lerninhalten, Lerntipps etc.
Antworten
Bubbles
Beiträge: 2
Registriert: 29.09.2007, 15:27

Kein Erfolg mit kaufmännischer Ausbildung

Beitrag von Bubbles » 29.09.2007, 15:37

Ich habe mich sehr (sehr sehr sehr) spät darum bemüht für dieses Jahr noch einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Trotzdem wurde ich zu drei Vorstellungsgesprächen eingeladen.

Das erste in einer Spedition verlief ziemlich mies. Ich hatte beim 'aller ersten' Vorstellungsgespräch einfach noch kein 'know how' und wusste nicht worauf es den 'genau' bei einem vermeindlich unverbindlichen Gespräch ankommt.

Das zweite Vorstellungsgespräch war für ein Reisebüro mit Schwerpunkt Buisnessreisen verlief dagegen sehr gut und nach dem Gespräch wurde ich für den folge Tag zum Probearbeiten, zusammen mit einer Mitbewerberin, eingeladen. Letz endlich hat man sich aber für sie entschieden.. vermutlich da sie Studentin ist/war und einfach mehr 'Erfahrungen' hat. Ich lediglich die Fachhochschulreife gemacht habe.

Das dritte Gespräch habe ich als Immobilienkauffrau gehabt und ich denke ich war einfach mega nervös und habe meine probleme beim 'freien Sprechen' gehabt.
Heute wo der Umschlag mit meinen Unterlagen wieder auf dem Schreibtisch liegt fang ich an mich total mies zu fühlen.

Es kann doch nicht so schwer sein eine verflickste kaufmännische Ausbildung zu bekommen!? :cry:

Any
Bewerbungshelfer
Beiträge: 1523
Registriert: 28.02.2007, 12:55

Beitrag von Any » 30.09.2007, 02:48

Es tut mir leid, ich möchte dich jetzt nicht persönlich angreifen.
Aber du hast dir recht spät überlegt, dass du Lust hättest dieses Jahr eine kaufmännische Ausbildung zu beginnen. Hast ein paar Bewerbungen geschrieben und gleich 3 Vorstellungsgespräche gehabt, wozu schon viel Glück gehört auf so kurze Zeit. Und dann bist du enttäuscht und dneks,t dass es so nicht weiter gehen kann? Also ganz ehrlich. Ich suche seid 3 Jahren eine kaufmännische Ausbildung ohne Erfolg. Werd selbstbewusster, sonst verzweifelst du schon ziemlich bald an deiner Ausbildungssuche....

CURRYCK
Beiträge: 69
Registriert: 11.04.2007, 12:06

Beitrag von CURRYCK » 30.09.2007, 09:15

dafür das manche nie eingeladen werden, sind 3 mal doch recht viel und das dann auch noch für dieses jahr! :) steck den kopf nicht in den sand und probiers einfach weiter, sonst mach praktika oder so

Cary
Beiträge: 11
Registriert: 13.09.2007, 17:30

Beitrag von Cary » 30.09.2007, 13:29

also ich finde 3 einladungen auch recht super...
man kann auch nciht nach abschlüssen gehen..
ich habe mein abi gemacht und das nicht schlecht und habe in einem jahr gerade mal 2 vorstellungsgespräche bekommen...

Antworten