Konditorin Bewerbung schreiben

Wenn ihr Berufsanfänger oder Berufspraktiker seid, dann könnt ihr eure Bewerbungsbeispiele in dieser Rubrik zur Diskussion stellen und die Musterbewerbungen anderer Bewerber bewerten. Auch für Bewerbungen um eine Neben- oder Teilzeitbeschäftigung.
Gesperrt
Wimp
Beiträge: 4
Registriert: 07.04.2007, 01:39

Konditorin Bewerbung schreiben

Beitrag von Wimp » 02.12.2008, 14:47

liebe Forumsmitglieder,
was denkt Ihr, kann ich meine Bewerbung so schreiben?
Hier ein Auszug aus der Stellenanzeige:Ordnung, Disziplin, Sorgfalt, Sauberkeit und Zuverlässigkeit sind Grundpfeiler des Erfolges in der Backstube. Wir erwarten das unsere Bäcker und Konditoren ihren Beruf als Berufung empfinden und mit vollem Herzen ihren Beruf ausüben. Wer lieber Mittelmass möchte oder wem überhaupt die Arbeit ziemlich gleichgültig ist, der findet draußen sicher viele Freunde, aber nicht im xxxxl-Team, denn das xxxx-Team stellt zuerst einmal an sich selbst hohe Ansprüche und es weiß, dass ein ständiges Lernen und Verbessern unabdingbar ist. Sie sind im xxxx-Team weil Spitzenleistung Freude macht!!
Bitte sagt mir eure Meinung. Danke

Sehr geehrter Herr xxxx,
über die Internetseite der Agentur für Arbeit habe ich Ihre Stellenausschreibung als Konditor gefunden. Nach langer Kindererziehungszeit suche ich einen Betrieb, der mir die Möglichkeit gibt, mich mit viel Ehrgeiz wieder in die anspruchsvolleren Tätigkeiten meines gelernten Berufes des einzuarbeiten.
Zu meiner Person: Nach dem erfolgreichen Abschluss meiner Ausbildung habe ich in verschiedenen Betrieben als Konditorin und Patissier gearbeitet. Dabei habe ich vor allem im Bereich Dessertzubereitung viele Kenntnisse erlangt. Von Dezember 1990 bis Oktober 2003 stand für mich Kindererziehung im Vordergrund. Da ich ein Mensch bin, der immer wieder nach neuen Aufgaben sucht, habe ich in der Zeit die verschiedensten ehrenamtlichen Tätigkeiten wahrgenommen wie: Leitung von Eltern-Kind-Gruppen (über 14 Jahre), Kommunion- und Firmgruppen, „Nachbarschaftshilfe“, Vorstandsarbeit und Mitglied im Schulelternbeirat an zwei Schulen.
Seit November 2003 bin ich im Cafe xxxx zuständig und verantwortlich für die Dessert-und Kuchenherstellung des Brunchbuffets am Sonntagmorgen. Außerdem obliegt mir der Auf- und Abbau des Buffets und reibungslose Ablauf während der Veranstaltung im „Foodbereich“ . Diese Tätigkeit beschränkt sich auf das Wochenende und ist eine geringfügige Beschäftigung.
Habe ich ihr Interesse geweckt? Gerne stehe ich Ihnen für ein persönliches Gespräch und zum Probearbeiten zur Verfügung. Meine Arbeitskraft würde ich mit viel Engagement und Lernbereitschaft in Ihrem Hause einsetzen.

Es grüßt Sie freundlich

Benutzeravatar
Knightley
Bewerbungshelfer
Beiträge: 13523
Registriert: 16.03.2004, 18:52

Beitrag von Knightley » 02.12.2008, 18:11

Das Problem wird wohl die lange Dauer der Auszeit sein. Dass du so lange aus dem Konditor-Handwerk raus bist, merkt man dem Anschreiben an. :?

Du solltest auf deine Erfahrungen als Konditorin am Anfang ausführlicher eingehen und auch mehr Bezug zu den Aussagen der Anzeige nehmen.

Die Gliederung würde ich auch anders vornehmen:

1. Berufserfahrung als Konditorin.

2. Jetzige Beschäftigung.

3. Erst zum Schluss den Absatz mit der Kindererziehung.

Wimp
Beiträge: 4
Registriert: 07.04.2007, 01:39

Beitrag von Wimp » 02.12.2008, 20:58

hallo Knightley,
herzlichen Dank für deine schnelle Antwort.

das Problem IST meine lange Auszeit und um keine falschen Erwartungen zu wecken habe ich versucht es vorsichtig zu verpacken. Soll ich das im Anschreiben nicht erwähnen?

Benutzeravatar
Knightley
Bewerbungshelfer
Beiträge: 13523
Registriert: 16.03.2004, 18:52

Beitrag von Knightley » 03.12.2008, 15:17

Doch, kann/sollte man schon machen.

Benutzeravatar
AIM
Beiträge: 28
Registriert: 28.11.2008, 14:40

Beitrag von AIM » 03.12.2008, 17:32

Trotzdem, Stärken vor!

Die Gliederung von Knightley ist besser!

Viel Erfolg,
AIM

Wimp
Beiträge: 4
Registriert: 07.04.2007, 01:39

Beitrag von Wimp » 03.12.2008, 21:22

herzlichen Dank ihr Lieben,werde eure Ratschläge beherzigen!

:D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

Gesperrt