Kosten für gute Bewerbungsfotos?

Hier wird über die Größe, die Farbe, die Anzahl, die ausgewählte Kleidung, die Mimik, die Befestigung und die richtige Platzwahl für Bewerbungsfotos und Passbilder bei einer Bewerbung diskutiert.
Benutzeravatar
Crunchy90
Beiträge: 12
Registriert: 29.03.2015, 13:41

Beitrag von Crunchy90 » 03.04.2015, 10:19

Es waren doch 69,99 :D, dennoch denke ich weiter, dass sich qualitativ hochwertige Fotos einfach abheben. Qualität hat seinen Preis.

Sayonara
Beiträge: 2
Registriert: 02.05.2015, 21:22

Beitrag von Sayonara » 02.05.2015, 21:27

Ich hab für meine Fotos ( zwei Stück, digital ) knappe €60.- berappt. Und das war noch ein Angebot für JungbewerberInnen bis 26, regulär hätte ich dafür €100.- bezahlt. :(
Jedenfalls sind zumindest mal die Fotos gut.

ichbindabei
Beiträge: 103
Registriert: 29.09.2010, 00:02

25 Euro

Beitrag von ichbindabei » 16.05.2015, 20:58

Hallo,

also ich habe sehr hübsche Fotos für 25 Euro bekommen. Eigentlich kosten Sie 35 - hatte aber über GROUPON.de einen 10,-Gutschein. Gemacht wurden über 50 Aufnahmen, aus denen die Fotografin mir 12 bearbeitete zukommen liess auf CD mit denen ich machen kann was ich möchte. Ich hatte dabei 2 Outfitwechsel und 3 verschiedene Hintergründe. Bekam Fotos in Sepia, S/W und Farbe.

Das war im Jahr 2012. Die Fotos benutze ich heute noch, da ich mich absolut nicht äußerlich verändert habe. Ich habe übrigens von der CD mein Lieblingsfoto bei Media Markt vervielfältigen lassen in der Größe 10x6 cm im 25er Pack.

Mit diesem Foto bekam ich bereits 2x einen Job und hatte einige Vorstellungsgespräche.

LG "ichbindabei"

Antworten