Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

kreatives Motivationsschreiben als Assistentin

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Deckblatt, Dritte Seite, Referenzen, Arbeitsproben und Co.
Bewerbung per Post, Deckblatt ? << Zurück :: Weiter >> Entscheidung zum Erfolg + Wertvolle Tipps  
Autor Nachricht
CURRYCK



Anmeldungsdatum: 11.04.2007
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: 17.10.2017, 07:25    Titel: kreatives Motivationsschreiben als Assistentin

Guten Morgen ihr Lieben. Ich möchte mich online bewerben als Assistentin bei der Stadt Buxtehude... Bei der online Bewerbung wird ein Motivationsschreiben optional abgefragt und da ich sowas absolut noch nie gemacht habe, habe ich einen etwas unkonventionellen Text verfasst, denn ich finde nichts schlimmer als langweilige Schreiben wo immer das gleiche drin steht.... Ich wollte deshalb mal fragen ob mein Text so geht oder ob das GAR NICHT GEHT ... Smilie schließlich geht es doch immer um Aufmerksamkeit...
Vielen Dank


(Überschrift...ist mir noch keine eingefallen............)

wenn das Märchen „Dat Wettloopen twischen den Swinegel un den Haasen up de lütje Haide bi Buxtehude“ aus meiner Feder stammen würde, wäre ich der Igel, denn ich bin auch aufgeweckt und zielstrebig. Jedoch mit dem feinen Unterschied, dass ich über ein hohes Maß an Sozialkompetenz verfüge. Ich hätte für den Hasen einen Krankenwagen gerufen und mich um sein Wohl gesorgt.

Ich sage schon mit Begeisterung: „Ick bün all hier!“, denn ich bin bereits von xxx nach yyy gezogen. Als Veranstaltungskauffrau mit einem starken Gefühl regionaler Verbundenheit bin ich organisiertes und strukturiertes Arbeiten gewohnt – Perfekt für die neue Herausforderung als Assistentin der Fachbereichsleitung, die ich mit hoher Motivation annehmen werde.

Die Hansestadt Buxtehude spricht mich mit ihrem traditionellen und zugleich modernen Image sehr an. Als Ihre 601 Mitarbeiterin unterstütze ich Sie in allen administrativen Anforderungen und bin auch für die Bürger und Bürgerinnen eine aufgeschlossene und lösungsorientierte Ansprechpartnerin, denn diese Fähigkeit habe ich im Umgang mit vielen Geschäftskontakten auf den Messen und Veranstaltungen erlernt und umgesetzt.

Mit großer Freude und Einsatzbereitschaft erledige ich alle geforderten Aufgaben aus Ihrer Stellenbeschreibung, denn als Assistentin bei der xxx habe ich viele administrative Aufgaben ausgeführt. Nicht nur das, ich war auch zusätzlich verantwortlich für die Erstellung der Aussteller-Servicemappen, First-Level Support bei technischen Fehlern im Buchungssystem und Steuerung der Medienpartner für Print-, Online-, und Mobile- Dienstleistungen. Durch diese vielfältigen Tätigkeitsschwerpunkte verfüge ich über ein sehr gutes Zeitmanagement und eine hohe Belastbarkeit. Ideal für eine Assistentin auf lokalpolitischem Parkett.

Mein Ziel ist es, die Fachbereichsleitung tatkräftig zu unterstützen. Mein Know-how und Enthusiasmus sind dafür eine gute Voraussetzung.

Ich möchte etwas von meinem regionalen Zugehörigkeitsgefühl zurückgeben und bin damit eine gute Wahl bei einer Einladung zu einem Vorstellungsgespräch.
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 9739

BeitragVerfasst am: 17.10.2017, 12:07    Titel:

Ich finde toll, dass du mit dem Platt Lokalkolorit sowie Stärken und Kompetenzen von dir einbringst. Wichtig wäre allerdings, dass diese zum Stellenprofil passen. Also etwa die Pflege des Hasen: Entspricht das in irgendeiner Form dem Stellenprofil? Hier solltest du auf Anbindung achten, sonst kann deine Bewerbung noch so toll geschrieben sein, du würdest dich aber nicht als die gesuchte Person präsentieren.
Nach oben
CURRYCK



Anmeldungsdatum: 11.04.2007
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: 18.10.2017, 18:48    Titel:

Vielen Dank fuer deine Meinung. Es ist eine Stelle als Fachbereichs Leitung fuer Bildung, Sport, Soziales, Jugend und Senioren Winken
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 9739

BeitragVerfasst am: 18.10.2017, 20:05    Titel: Re: kreatives Motivationsschreiben als Assistentin

CURRYCK hat Folgendes geschrieben:
Als Veranstaltungskauffrau mit einem starken Gefühl regionaler Verbundenheit bin ich organisiertes und strukturiertes Arbeiten gewohnt – Perfekt für die neue Herausforderung als Assistentin der Fachbereichsleitung, die ich mit hoher Motivation annehmen werde.


Zitat:
Als Ihre 601PUNKT Mitarbeiterin unterstütze ich Sie in allen administrativen Anforderungen und bin auch für die Bürger und Bürgerinnen eine aufgeschlossene und lösungsorientierte Ansprechpartnerin, denn diese Fähigkeit habe ich im Umgang mit vielen Geschäftskontakten auf den Messen und Veranstaltungen erlernt und umgesetzt.


Zitat:
Mit großer Freude und Einsatzbereitschaft erledige ich alle geforderten Aufgaben aus Ihrer Stellenbeschreibung, denn als Assistentin bei der xxx habe ich viele administrative Aufgaben ausgeführt.

Aus Satzteil A ergibt sich nicht zwingend Satzteil B. Das Ausführen administrativer AUfgaben könnt dich ja auch angeödet haben. Daher ist der Satz nicht logisch.

Zitat:
Ich möchte etwas von meinem regionalen Zugehörigkeitsgefühl zurückgeben
??
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Deckblatt, Dritte Seite, Referenzen, Arbeitsproben und Co. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum