Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Lagerist Bewerbung Muster als Lager- und Transportarbeiter

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker
Hausmeister Bewerbung schreiben - Hausmeister sucht Arbeit << Zurück :: Weiter >> Bewerbung um Hiwi Stelle  
Autor Nachricht
Ich33
Gast





BeitragVerfasst am: 08.08.2005, 12:29    Titel: Lagerist Bewerbung Muster als Lager- und Transportarbeiter

Geschockt Hallo, ich hab gerade eine Bewerbung abgetippt und wollt von euch wissen ob Ihr sie gut findet oder nicht. Verbesserungsvorschläge nehm ich gern entgegen




Bewerbung als Lager- und Transportarbeiter


Sehr geehrter Herr XXX,


bezüglich Ihres Stellenangebots bei www.meinestadt.de vom 04.08.2005, möchte ich mich um diese Stelle bewerben.
Wie Sie meinen Unterlagen entnehmen können, habe ich bereits Erfahrungen Im Lagerwesen und Wareneingangskontrolle sammeln können. Ich bin im besitz eines Staplerscheins und habe auch schon auf mehreren Stapler-Typen arbeiten dürfen. Meine PC-Kenntnisse, die ich mir selbst angeeignet habe, konnte ich zwar in der Zeit als Lagerist nicht anwenden weil es ein Firmeneigenes System war, jedoch konnte ich in kurzer Zeit damit gut umgehen.

Mein letzter Arbeitgeber, die Andreas Wust GmbH, musste mich im Mai wegen einer Auftragsflaute ausstellen. Da ich aber nicht mehr Leiharbeiter sein will sondern eine Festanstellung anstrebe hat mich Ihr Stellenangebot sehr angesprochen.


Durch meine Arbeitslosigkeit wurde mir vom Arbeitsamt auch eine Umschulung genehmigt mit der ich als Facharbeiter abschließen kann. Da ich lernwillig bin und das Beschäftigungsfeld im Lager- und Transportwesen groß ist, würde ich dieses auch in betracht ziehen.
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
Marek1
Gast





BeitragVerfasst am: 09.08.2005, 23:03    Titel:

Es sind vor allem viele Kommafehler und einige Rechtschreibfehler enthalten. Wenn du dann noch etwas den Inhalt verbesserst, dann sieht es sehr gut für dich aus.
Nach oben
gast
Gast





BeitragVerfasst am: 10.08.2005, 08:21    Titel:

1. bewerbung um eine anstellung als...

2. man beginnt nachd er anrede mit "hiermit möchte ich mich... bwewerben"

3. man kann aus deinem lebenslauf erkennen, was du so gemacht hast, im anschreiben hat das nix verlohren.

4. angeeignete pc- kenntnisse heißt nichts anderes als dass du zuhause einen stehen hast mit dem du dir porongrphie aus dem netz saugst. besser sind volkshochschulkurse.

5. musste mich ausstellem? man kann jemanden einstellen aber wenn der wieder weg soll nennt man das kündigen. das würde ich aber unbedingt mit reinbringen, immerhin kannst du ja nix dafür, sollte aber schöner klingen.

6. das du arbeitslos bist musst du auch nicht extra schreiben, das wissen die aus deinem lebenslauf auch, kommt sowiso nicht so gut wenn du das arbeitsamt mit einbeziest. es sieht dann so aus also säst du nur zu hause rum und wartest darauf das die dir was suchen.

7. "würde ich dieses auch in betracht ziehen"? willst du nun in der branche arbeiten oder nur weil du nix anderes bekommst, mach klar, dass du die stelle unbedingt willst und du der richtige dafür bis.
Nach oben
Bine
Gast





BeitragVerfasst am: 19.06.2006, 09:45    Titel:

...hiermit bewerbe ich mich.... ist veraltet, die meisten firmen legen deine bewerbung schon weg wenn sie diesen satz lesen.. den anfang finde ich mehr als passend. dass das arbeitsamt dir eine umschulung zum facharbeiter genehmigt hat würd ich schon reinschreiben. den allerletzten satz würde ich wegstreichen, da hat der gast über mir schon recht. du musst denen mit dieser bewerbung klar machen, dass DU genau der richtige für diesen job bist, mach dich interessant.. nicht ich machs halt wenns nichts anderes gibt. das hört sich nicht gut an Smilie

ich wünsche dir viel erfolg!
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: 17.09.2006, 21:12    Titel:

hilfe brauche dringend hilfe muss ne bewerbung schreiben und weis nicht wie
drin muss stehen das ich das heute in der zeitung gelesen habe und das ich sehr belast ba bin und das ich das letzet jahr auf arbeits suche war und bin und das ich vorher im garten und landschaftsbau gearbeitet habe und es geht um den beruf als lagerhelfer bitte um schnelle hilfe
Nach oben
Verena
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 30.12.2005
Beiträge: 1250
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 18.09.2006, 13:05    Titel:

Stöber durchs Forum, nutz die Suchfunktion und versuch dann was zu schreiben! Dann sehen wir weiter!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum