Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Lagerleiter Bewerbungsanschreiben kontrollieren

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker
Bewerbung um einen Arbeitsplatz aus Arbeitslosigkeit << Zurück :: Weiter >> Informatiktechniker Bewerbung nach Ausbildung kurz angucken  
Autor Nachricht
zasu65



Anmeldungsdatum: 09.02.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 09.02.2005, 15:08    Titel: Lagerleiter Bewerbungsanschreiben kontrollieren

hallo!
ich bin auch neu hier, und würde mich freuen, wenn mal jemand über meine bewerbung schaut! für die formatierung kann ich nichts, die ist auf dem original i.o., aber inhalt aufbau und rs....
vielen dank schon einemal


Sehr geehrte Damen und Herren,

ihr Stellenangebot hat mein besonderes Interesse geweckt. Die Position entspricht meinen Fähigkeiten und Interessen. Dies würde ich Ihnen gerne in der täglichen Arbeit beweisen, und bewerbe mich um angebotene die Stelle.

Ich bin 41 Jahre alt und habe eine abgeschlossene Ausbildung zum Industriekaufmann.

In den vergangenen drei Jahren war ich im Zentrallager eines großen Milchverarbeiters, in der Lagersteuerung beschäftigt. Meine Hauptaufgaben bestanden in der Überwachung und Steuerung des Hochregallagers, sowie der Sicherstellung des Materialflusses. Ferner war ich für die Wareneingangskontrollen und die ordnungsgemäße Ein- und Auslagerung der Fertigwaren verantwortlich. Auch die Anlage und Pflege der lagerrelevanten Artikelstammdaten und die Betreuung der Hard- und Software gehörten zu meinem Aufgaben.

Auch meine vorherigen Stellen im Lagerwesen, vom Lagerarbeiter bis zum Lagerleiter, haben mein Verständnis für effektive Lagerprozesse geschult. Ich habe keinerlei körperliche Einschränkungen und arbeite sehr gerne praktisch.

Meine gute Auffassungsgabe ermöglicht es mir, mich schnell und umfassend in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten. Ich bin es außerdem gewohnt, dynamisch und zielstrebig auf die gestellten Anforderungen zu reagieren.

Ich befinde ich mich zur Zeit in einer Transfer- und Qualifizierungsgesellschaft meines ehemaligen Arbeitgebers, in der ich, bis zur Aufnahme einer neuen Beschäftigung an Weiterbildungsmaßnahmen teilnehme. Ein Austritt zur Arbeitsaufnahme ist jedoch jederzeit möglich, so dass ich auch sofort bei Ihnen anfangen könnte.

Ich bin nicht ortsgebunden, und würde gern in die Odenwald-Region umziehen. Da ich einen sehr positiven Eindruck von Ihrem Unternehmen gewonnen habe, wären auch andere Aufgaben im Lagerbereich für mich interessant.

Bitte geben Sie mir Gelegenheit, mich bei Ihnen vorzustellen.

Mit freundlichen Grüßen
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
Bianca



Anmeldungsdatum: 01.02.2005
Beiträge: 8
Wohnort: Oberfranken

BeitragVerfasst am: 11.02.2005, 09:18    Titel:

Hallo, im großen und ganzen finde ich dein Schreiben nicht schlecht, aber Kleinigkeiten könnten noch verbessert werden.
erster Absatz: ihr Stellenangebot.. Ihr wird groß geschrieben. ...und dann :bewerbe ich mich um die angebotene Stelle.
dritter Absatz: nach Milchverarbeiters kommt kein Komma.
vierter Absatz: Du verwendest zweimal hintereinander Auch. Ich würde schreiben In meinen vorherigen....Du arbeitest sehr gerne
praktisch? Das habe ich noch nie in einer Bewerbung gelesen.Ich finde das klingt irgendwie komisch.
sechster Absatz: nach Beschäftigung noch ein Komma setzen.
Und bezüglich des Vorstellungsgespräches, wie wär es mit:Ich würde mich über eine positive Resonanz in Form eines persönlichen Gespräches
sehr freuen.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

Gruß
Bianca
Nach oben
zasu65



Anmeldungsdatum: 09.02.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 11.02.2005, 12:29    Titel:

hallo bianca!
erst einmal vielen dank für deine hilfe!
ja, diese blöden flüchtigkeitsfehler....
hab alles so geändert, wie du es geschrieben hast!
auch die schlußformel...
zu deiner bemekung, dass du die formulierung *gerne praktisch* komisch findest, folgendes..
ich wollte eigentlich damit ausdrücken, dass ich eben nicht, wie die meisten gelernten kaufleute, mit dem finger im hintern vorm schreibtisch hocke...eben, dass ich arbeit auch noch im physikalischen sinn (bewegen von masse...) sehe.....ich packe halt gern auch mal mit an....
vielleicht kann man es auch anders ausdrücken, aber mir ist halt nur diese formulierung eingefallen.....
aber ich denk noch mal nach!
also, nochmal vielen dank und ein schönes wochenende Sehr glücklich
gruß
alwin
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum