Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Lebenslauf Maschinenbau-Student, wohin mit Projekten ?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Lebenslauf
Ruhestand wegen Dienstunfähigkeit in den Lebenslauf? << Zurück :: Weiter >> Beschäftigungsende im Lebenslauf: Welches Datum wählen?  
Autor Nachricht
gerrard87



Anmeldungsdatum: 10.11.2013
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 10.11.2013, 12:25    Titel: Lebenslauf Maschinenbau-Student, wohin mit Projekten ?

Guten Tag,

bin Maschinenbau-Student und möchte mich nun für eine Master(Abschluss)-Arbeit bewerben.

In meinem Studium (bereits im Bachelor) konnte ich durch Projekte, einiges an Fachwissen und Erfahrung in spezifischen Themen/Bereichen sammeln. Nun fällt es mir aber schwer diese in den Lebenslauf einzubauen. Ich hab mir das so vorgestellt, dass ich das Thema (Name) des Projektes nenne, die Bearbeitungsdauer, die Schwerpunkte in Stichworten etc.

Derzeit ist mein Lebenslauf in diese Abschnitte unterteilt:

1. Persönliche Daten
2. Studium
- Bachelor: Hochschule, Studiengang, Vertiefungsrichtung, Dauer, Titel der Bachelorarbeit, Abschlussnote Bachelor etc.
- Master: Hochschule, Studiengang, Dauer (Master-Studium ist an der selben Uni wie bereits der Bachelor)
- Projekte ?!?
3. Praktika
4. Zivildienst
5. Schulausbildung
6. Besondere Kenntnisse und Fertigkeiten
- Projekte ?!?
- CAD (CATIA V5)
- NC-Fertigung
- FEM-Analyse
- Matlab Programmierung
- MS Office
- etc.
7. Weiterbildung
- In meiner Bachelorarbeit (im Unternehmen) konnte ich kostenlos an Schulungen teilnehmen, habe auch Zertifikate erhalten etc.
8. Sprachen


Meine Fragen dazu:
1. Ist diese Aufteilung/Struktur grundsätzlich in Ordnung
2. Wo soll ich das Thema Projekte im Studium einbauen, direkt im Abschnitt "Studium" oder "Besondere Kenntnisse" oder lieber einen neuen Abschnitt erstellen.
3. Wenn ich die Projekte explizit beschreibe (ob nun im Abschnitt "Studium" oder neuer Abschnitt) brauche ich dann weiterhin den Abschnitt "Besondere Kenntnisse" bzw. soll er bestehen bleiben, als eine Art Zusammenfassung oder doch eher löschen.
4. An der Uni hatte ich Wahlpflichtfächer(Vorlesungen) soll ich die explizit im Lebenslauf nennen, ersichtlich sind diese eigentlich im Bachelorzeugnis und im aktuellen Leistungsstand Master (Anhang)
4. Ist der Abschnitt "Weiterbildung" sinnvoll oder soll ich meine Schulungen/Zertifikate in "Besondere Kenntnisse" packen


Hoffe ihr versteht mein Anliegen und könnt mir Helfen. Vielen Dank
Cool
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10976

BeitragVerfasst am: 10.11.2013, 12:30    Titel: Re: Lebenslauf Maschinenbau-Student, wohin mit Projekten ?

gerrard87 hat Folgendes geschrieben:
1. Ist diese Aufteilung/Struktur grundsätzlich in Ordnung

Sieht so aus, ja. Aber ist halt nur die Grobstruktur.

Zitat:

4. Ist der Abschnitt "Weiterbildung" sinnvoll oder soll ich meine Schulungen/Zertifikate in "Besondere Kenntnisse" packen

Ich hielte letzteres für sinnvoll.

Da ich keine Ahnung habe, was du mit Projekten genau meinst, kann ich dir leider keine seriöse Hilfestellung bzgl. deiner Hauptfrage geben.
Nach oben
gerrard87



Anmeldungsdatum: 10.11.2013
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 10.11.2013, 14:15    Titel: Re: Lebenslauf Maschinenbau-Student, wohin mit Projekten ?

TheGuide hat Folgendes geschrieben:

Da ich keine Ahnung habe, was du mit Projekten genau meinst, kann ich dir leider keine seriöse Hilfestellung bzgl. deiner Hauptfrage geben.


Okay hier mal meine Projekte:
-Optimierung der Hubgestell-Kinematik eines Radladers (Unternehmen: Volvo Construction)
-Weiterentwicklung eines Fenstergerüstes- (Unternehmen: Bernard GmbH in Verbindung mit der Vorlesung CAE)
-Entwicklung und Fertigung eines Messestandes für das Projekt XXX auf Basis eines Designentwurfs aus dem Fachbereich Gestaltung (in Verbindung mit der Vorlesung CAD3)
-Dynamische Berechnungen eines schwingungserregten Fenstergerüstes (in Verbindung mit der Vorlesung FEM)
-Entwicklung und Konstruktion von integrierten Kindersitzen für Reise- und Nahverkehrsbusse (Unternehmen: Vogelsitze GmbH in Verbindung mit der Vorlesung Konstruktion)
-Simulation der Umströmung eines NACA0012 Tragflügelprofils (in Verbindung mit der Vorlesung Strömungslehre)
-Motorenlabor (in Verbindung mit der Vorlesung Verbrennungsmotoren)
-Reichweiten neuer Elektrofahrzeuge, Einfluss von Fahrzeugmasse und Fahrleistungen (Seminararbeit in Verbindung mit der Vorlesung Energieeffiziente Fahrzeuge)
-Studienleistung Fahrzeugcrashsimulation (in Verbindung mit der Vorlesung Fahrzeugsicherheit)


Das sind Projekte aus meinem Bachelor & Master. Macht es nun Sinn alle Projekte im Lebenslauf unterzubringen. Ich würde dann zu jedem Projekt noch in Stichpunkten zusammenfassen was gemacht wurde bzw. mit welchem Programm etc.

Das gute an den Projekten ist, dass man sieht das sie auch extern bzw. an Unternehmen stattgefunden haben und man abschätzen kann was dort geleistet wurde. Find ich halt irgendwie besser als nur "Besondere Kenntnisse" FEM, CAD(CATIA) zu nennen und keiner weiss was genau damit gemacht wurde bzw. wie stark meine Kenntnisse dazu sind.

Hoffe das hat nun geholfen. Vielen Dank!
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10976

BeitragVerfasst am: 11.11.2013, 15:15    Titel:

Dann sollten die Projekte m.E. als Unterpunkt zum Studium dargestellt werden.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Lebenslauf Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum