Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Maschinenbediener Musterbewerbung Top?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker
Anschreiben Projektleiter - bitte um Rat << Zurück :: Weiter >> Logistikmanager Bewerbung zurück als Supply Chain Manager  
Autor Nachricht
Brummbaer88



Anmeldungsdatum: 05.09.2015
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 05.09.2015, 17:32    Titel: Maschinenbediener Musterbewerbung Top?

Guten Tag zusammen

Ich bräuchte mal Hilfe bei meiner Musterbewerbung als Maschinenebediener.

Kurz zu meinem Beruflichen Hintergrund. Von 2004 - 2008 habe ich eine Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker gemacht und diese auch erfolgreich beendet. Anschließend bin ich zur Bundeswehr gegangen und bis März 2016 bin ich noch Zeitsoldat. Durch den Berufsförderungsdienst absolviere ich seit August 2015 eine Umschulung zum Anlagenmechaniker für Sanitär, Heizung, Klimatechnik die noch bis Juli 2016 dauert.

Nun ist es aber so das ich in dem Beruf nicht meine Zukunft sehe, ein Punkt dabei ist natürlich auch der finanzielle Aspekt. Deswegen möchte ich mich in einem großen Unternehmen als Maschinenebediener bewerben und versuche momentan das Anschreibe zu formulieren, bin aber mit dem aktuellen nicht zu frieden.


-----------------------------------------------------------

Bewerbung um einen Arbeitsplatz als Maschinenbediener


Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse habe ich mich auf Ihrer Internetpräsenz über Ihr Unternehmen informiert. Dabei ist mir die ausgeschriebene Stelle als Maschinenbediener aufgefallen. Da dieser Tätigkeitsbereich meinen Vorstellungen nach einer neuen beruflichen Herausforderung entspricht, bin ich an der Mitarbeit in Ihrem Unternehmen sehr interessiert.

Zur Zeit absolviere ich noch bis Juli 2016 eine Umschulung zum Anlagenmechaniker für Sanitär, Heizung- und Klimatechnik. Und stehe ihrem Unternehmen ab dem 1. August 2016 zur Verfügung.

Durch meine abgeschlossene Berufsausbildung und meine Berufserfahrung bin ich zuverlässiges und teamorientiertes Arbeiten gewöhnt. Flexibilität, schnelle Auffassungsgabe sowie Pünktlichkeit zeichnen mich aus. Ich verfüge über ein gutes technisches Verständnis und handwerkliches Geschick. Ich bin mir sicher, diese Fertigkeiten bei Ihnen im Unternehmen erfolgreich anwenden zu können.

Über Ihre Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freue ich mich.


Mit freundlichen Grüßen
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10429

BeitragVerfasst am: 06.09.2015, 21:57    Titel: Re: Maschinenbediener Musterbewerbung Top?

Brummbaer88 hat Folgendes geschrieben:
mit großem Interesse habe ich mich auf Ihrer Internetpräsenz über Ihr Unternehmen informiert. Dabei ist mir die ausgeschriebene Stelle als Maschinenbediener aufgefallen. Da dieser Tätigkeitsbereich meinen Vorstellungen nach einer neuen beruflichen Herausforderung entspricht, bin ich an der Mitarbeit in Ihrem Unternehmen sehr interessiert.


Völlig uninteressant. Wärest du nicht interessiert, könntest du das ganze lassen. Der Fundort der Stellenanzeige kommt in den Betreff.

Zitat:
Zur Zeit absolviere ich noch bis Juli 2016 eine Umschulung zum Anlagenmechaniker für Sanitär, Heizung- und Klimatechnik. Und stehe ihrem Unternehmen ab dem 1. August 2016 zur Verfügung.

a) Lebenslauf
b) Sätze nicht mit Und anfangen

Zitat:
Durch meine abgeschlossene Berufsausbildung und meine Berufserfahrung bin ich zuverlässiges und teamorientiertes Arbeiten gewöhnt.

Das ist keine logische Folge!

Zitat:
Flexibilität, EINE schnelle Auffassungsgabe sowie Pünktlichkeit zeichnen mich aus.

Zitat:

Ich bin mir sicher, diese Fertigkeiten bei Ihnen im Unternehmen erfolgreich anwenden zu können.

Reicht das?

Bau deine Bewerbung nach folgendem Schema auf:
1.) Motivation. Warum will ich diesen speziellen Job ausüben? Warum bei dieser Firma (ohne die Firma zu lobhudeln!)
2.) Fachkenntnisse. Welche Kompetenzen habe ich? Was qualifiziert mich dazu, diesen Job zu erledigen?
3.) Stärken. Welche meiner Charakteriegenschaften helfen mir, die erlernten Kenntnisse/Kompetenzen besonders gut und effizient zu erledigen?
Nach oben
Brummbaer88



Anmeldungsdatum: 05.09.2015
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 07.09.2015, 17:06    Titel:

Hallo

Danke für deine Antwort.


Ich steh momentan aber echt aufem Schlauch und weiß nicht was ich rein schreiben soll. Kann ja schlecht sagen, ich will dne Job weil er einfach ist und man durch die wechselschichten / Wochendendarbeit viel Geld bekommt, worauf es mir ankommt.

Der Knackpunkt ist ja der, das ich ja plausibel auch ableiten muss warum ich eine Umschulung zum Anlagenmechaniker mache, aber dann in einen ganz anderen Job wechseln will
Nach oben
Brummbaer88



Anmeldungsdatum: 05.09.2015
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 10.09.2015, 20:23    Titel:

Ich weiß es kommt in das Bewerbungsschreiben nicht herein, was ich Zur zeit mache etc, weil es auch im Lebenslauf steht.

Aber ich muss dem Arbeitgeber ja Begründen warum ich mich bewerbe und mit welchem Hintergrund.

Ich hab mal einen neuen Einleitungssatz formuliert:

"zur Zeit absolviere ich im Rahmen des Berufsförderungsdienst als Zeitsoldat eine Umschulung zum Anlagenmechaniker für Sanitär, Heizung und Klimatechnik, möchte mich aber nach Beendigung beruflich neu orientieren und suche auf diese Weg eine neue Herausforderung und Perspektive. Ihre Stelle bietet mir die optimale Gelegenheit dafür.."
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10429

BeitragVerfasst am: 12.09.2015, 08:20    Titel:

Brummbaer88 hat Folgendes geschrieben:
"zur Zeit absolviere ich im Rahmen des Berufsförderungsdienst als Zeitsoldat eine Umschulung zum Anlagenmechaniker für Sanitär, Heizung und Klimatechnik, möchte mich aber nach Beendigung beruflich neu orientieren und suche auf diese Weg eine neue Herausforderung und Perspektive. Ihre Stelle bietet mir die optimale Gelegenheit dafür.."


Ist Standard, aber okay.
Nach oben
Brummbaer88



Anmeldungsdatum: 05.09.2015
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 13.09.2015, 11:18    Titel:

Aktuell hab ich nun das ausgearbeitet:


Bewerbung um einen Arbeitsplatz als Maschinenbediener ab 01.08.2016


Sehr geehrte Damen und Herren,


Zur zeit absolviere ich im Rahmen des Berufsförderungsdiensts als Zeitsoldat eine Umschulung zum Anlagenmechaniker für Sanitär, Heizung und Klimatechnik, möchte mich aber nach Beendigung dieser beruflich neu orientieren und suche auf diesem Weg eine neue Herausforderung. Ihre Stelle bietet mir die optimale Gelegenheit dafür.

Ich habe bereits eine Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker abgeschlossen und bin seit 2008 bei der Bundeswehr als Zeitsoldat angestellt. Während meiner Dienstzeit baute ich meine handwerklichen Fähigkeiten, die körperliche und Physische Belastbarkeit und das Arbeiten im Team weiter aus.

Darüber hinaus verfüge ich über vielseitige, fachliche Qualifikationen und erfülle daher alle Voraussetzungen, um Ihr Unternehmen künftig durch kooperative Arbeit im Team, als auch durch selbstständiges Arbeiten zu unterstützen.

Jede mir aufgetragene Aufgabe bearbeite ich mit persönlichem Engagement, hoher Motivation und viel Ehrgeiz.

Ich freue mich darauf, Sie in einem persönlichen Gespräch von meiner Eignung für die ausgeschriebene Stelle zu überzeugen.
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10429

BeitragVerfasst am: 13.09.2015, 22:43    Titel:

Brummbaer88 hat Folgendes geschrieben:
Sehr geehrte Damen und Herren,
|Eine Abstandszeile reicht
Zur zeit absolviere ich im Rahmen des Berufsförderungsdiensts als Zeitsoldat eine Umschulung zum Anlagenmechaniker für Sanitär, Heizung und Klimatechnik, möchte mich aber nach Beendigung dieser beruflich neu orientieren und suche auf diesem Weg eine neue Herausforderung. Ihre Stelle bietet mir die optimale Gelegenheit dafür.


Zitat:
Ich habe bereits eine Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker abgeschlossen und bin seit 2008 bei der Bundeswehr als Zeitsoldat angestellt. Während meiner Dienstzeit baute ich meine handwerklichen Fähigkeiten, die körperliche und Physische Belastbarkeit und das Arbeiten im Team weiter aus.


Zitat:
Darüber hinaus verfüge ich über vielseitige, fachliche Qualifikationen und erfülle daher alle Voraussetzungen, um Ihr Unternehmen künftig durch kooperative Arbeit im Team, als auch durch selbstständiges Arbeiten zu unterstützen.

Feste Wendung sowohl ... als auch... (ohne Komma dazwischen).

Zitat:

Jede mir aufgetragene Aufgabe bearbeite ich mit persönlichem Engagement, hoher Motivation und viel Ehrgeiz.

Echt? Jede?
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum