Masterarbeit als Praxiserfahrung

Fragen zum Lebenslauf: Wie sieht ein tabellarischer Lebenslauf und wie ein handschriftlicher Lebenslauf aus? Welche Daten müssen unbedingt in den Lebenslauf und welche nicht?
Antworten
CFC
Beiträge: 6
Registriert: 06.03.2019, 13:38

Masterarbeit als Praxiserfahrung

Beitrag von CFC » 08.05.2019, 11:39

Hallo, sollte ich die Tätigkeit in der Masterarbeit als Praxiserfahrung angeben?
Würde ziemlich gut zur ausgeschriebenen Stelle passen

Hab allerdings keine Arbeitszeugnis hierfür erhalten trotz mehrmaliger Nachfrage :roll:

Romanum
Bewerbungshelfer
Beiträge: 8931
Registriert: 12.09.2008, 19:20

Re: Masterarbeit als Praxiserfahrung

Beitrag von Romanum » 09.05.2019, 10:42

CFC hat geschrieben:
08.05.2019, 11:39
Hallo, sollte ich die Tätigkeit in der Masterarbeit als Praxiserfahrung angeben?
Würde ziemlich gut zur ausgeschriebenen Stelle passen

Meinst du damit, dass du die Masterarbeit unter einer eigenen Rubrik Praxiserfahrung angeben willst? Wenn du wirklich währenddessen praktisch im Unternehmen gearbeitet hast, um eine Aufgabe zu bewältigen, dann kannst du das durchaus tun. Dann aber auch mit Angabe deiner Tätigkeiten.

Hab allerdings keine Arbeitszeugnis hierfür erhalten trotz mehrmaliger Nachfrage :roll:

Es kommt ja auch immer auf das kollegiale Verhältnis und wie die internen Abläufe dort sind. Der Betreuer der Masterarbeit sollte der 1. Ansprechpartner sein: mit dem musst du doch gut reden und der muss dir konkrete Aussagen geben können. Der Hinweis auf die Wichtigkeit für dich sollte nicht fehlen, da du noch wenig Praxiserfahrungen vorzuweisen hast.

Ansonsten nicht so oft nachfragen, sondern ein Arbeitszeugnis schriftlich und beweisbar anfordern, auf dessen Aushändigung mit Ende der Beschäftigung ein Recht hast.


CFC
Beiträge: 6
Registriert: 06.03.2019, 13:38

Re: Masterarbeit als Praxiserfahrung

Beitrag von CFC » 09.05.2019, 11:02

Ja ich hab in der Zeit eine Anlage analysiert und dann verschiedene alternative Konzepte aufgestellt, die ich untereinander verglichen habe. Das würde ich so mit in den Lebenslauf schreiben.

Das Problem ist der Abschluss meiner Masterarbeit ist schon ein gutes Stück her. Würdest du es trotzdem mit in den Lebenslauf aufnehmen, ich meine schließlich wurde die Arbeit ja bewertet (Note 1,3) und ist somit ja nicht ganz "wertungsfrei" bezüglich Qualität

Romanum
Bewerbungshelfer
Beiträge: 8931
Registriert: 12.09.2008, 19:20

Re: Masterarbeit als Praxiserfahrung

Beitrag von Romanum » 09.05.2019, 11:11

"ein gutes Stück her" bedeutet dann in Monaten oder Jahren.

Na klar, was deine Top-Argumente angeht, solltest du sie unbedingt im Lebenslauf aufnehmen,

Antworten