Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Masterarbeit Bewerbungsschreiben für Abschlussarbeit

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
Anschreiben für Praktikum Maschinenbau << Zurück :: Weiter >> Feuerwehrmann Bewerbungsschreiben Muster für Berufsfeuerwehr  
Autor Nachricht
Bewerberxx



Anmeldungsdatum: 24.07.2013
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 24.07.2013, 18:29    Titel: Masterarbeit Bewerbungsschreiben für Abschlussarbeit

Hallo ihr Lieben,

ich mache zurzeit meinen Master im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen und möchte mir demnächst eine Stelle für meine Abschlussarbeit suchen. Bei dem konkreten Anschreiben geht es um eine Stelle im Supply Chain Management. Deswegen würde ich euch bitten, mal über meine Bewerbung zu schauen. Ob die sie vom Konzept und vom Aufbau her passt und wie es mit der Sprache aussieht. Ich danke euch schonmal im voraus für eure Mühen.
------------------------------------------------------------------------
Sehr geehrter xxx,

nach einem erfolgreichen Studium der Druck- und Medientechnik, erweitere ich nun mein Kompetenzspektrum durch ein Masterstudium des Wirtschaftsingenieurwesens. Ich werde voraussichtlich alle Prüfungen am Ende des zweiten Semesters abschließen und suche für Anfang September eine Stelle für meine Masterarbeit.
Während des aktuellen Studiums habe ich meinen Schwerpunkt auf den Bereich Logistik gelegt, wobei ich mir zusätzliches Wissen durch einen zweiwöchigen SAP-Kurs angeeignet habe. Ebenso konnte ich mir bereits Kompetenz im Bereich Projektmanagement erarbeiten, da meine Bachelorarbeit Teil eines größeren Projektes war. Dabei entwickelte ich eigenständig und mit klar strukturierter Vorgehensweise einen Teil eines Simulationsmodells zum Farbfluss in einem Offset-Farbwerk mit der Software Matlab/Simulink. Während der operativen Phase arbeitete ich sowohl im Team als auch alleine sehr effektiv und verstand mich aufgrund meiner guten Kommunikationsfähigkeit mit allen Interessensparteien sehr gut. Zudem habe ich mir während des Studiums ein breites Spektrum an Softwarekenntnissen angeeignet.
Ich möchte nun die Chance nutzen und mein Können bei einem der weltweit führenden Anbieter von Nutzfahrzeugen und Transportlösungen einbringen.
Auf eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich.
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10970

BeitragVerfasst am: 25.07.2013, 10:08    Titel:

Hallo BewerberXX,

so recht kommt bei mir als Leser noch nicht die Motivation an
Pfeil eine Masterarbeit zu schreiben
Pfeil diese bei dem angeschriebenen Unternehmen zu schreiben
Hier müsstest du daher m.E. noch nachbessern.

The Guide
Nach oben
Harriet JobiJoba



Anmeldungsdatum: 25.07.2013
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 25.07.2013, 10:29    Titel:

Hallo Bewerber XX,

ich würde auf alle Fälle hinzufügen, WARUM du genau in dieser Firma arbeiten willst. Welche Vorteile würde es ihnen bringen dich einzustellen, welche Vorteile würde es dir bringen?

Deine Erfahrungen sind gut und die kann man auch ruhig hervorheben. Aber vergiss nicht, dass der Personalchef schon deinen Lebenslauf vorliegen hat. Es ist also nicht unbedingt nötig alle Erfahrungen nochmal aufzuzählen.

Versuche dein Schreiben so abzuwandeln, dass der Personalchef/die Personalchefin dich absolut kennenlernen wollen - hebe dich also von der Masse ab!

Viel Erfolg!
Nach oben
Bewerberxx



Anmeldungsdatum: 24.07.2013
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 26.07.2013, 20:33    Titel:

Vielen Dank euch beiden für den Input, ich werde schauen wie ich das Anschreiben dahingehend abändern kann.
Nach oben
Harriet JobiJoba



Anmeldungsdatum: 25.07.2013
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 30.07.2013, 08:26    Titel:

Du kannst auch gerne nochmal dein abgeändertes Anschreiben hier einstellen.

Viele Grüsse
Nach oben
Bewerberxx



Anmeldungsdatum: 24.07.2013
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 30.07.2013, 15:31    Titel:

Auf dieses Angebot komme ich gerne zurück. Vielen dank schonmal. In der Bewerbung ist folgendes gefragt:
-sehr gute Englischkenntnisse
-optional Kenntnisse HMTL, SQL, ABAP, SAP
-offenheit & teamorientiertheit
-relevante Praktika
-erste Erfahrung Geschäftsprozessmodellierung

Hier ist meine überarbeitete Bewerbung:

Sehr geehrte Frau xx,


nach dem Abschluss des theoretischen Teils meines Masterstudiums des Wirtschaftsingenieurwesens mit bisher sehr guten Ergebnissen, bin ich auf der Suche nach einem herausfordernden Thema für meine Masterarbeit. Die ausgeschriebene Abschlussarbeit zum Thema SAP CRM hat dabei mein besonderes Interesse geweckt, da ich mich sowohl durch mein Studium als auch dem zweiwöchigem SAP Terp10 Kurs eingehender mit den verschiedenen Bereichen des ERP beschäftigt habe. Nun würde es mich reizen meine bisherigen Kenntnisse durch ein Thema aus dem Bereich des CRM zu ergänzen und in der Praxis zu erfahren wie diese Bereiche interagieren. Dadurch gewinnen sie einen hochmotivierten Mitarbeiter mit schneller Auffassungsgabe und großem Verantwortungsbewusstsein.
Während meiner Bachelorarbeit beim xx war ich Teil eines interdisziplinären Teams und entwickelte einen Teil eines Simulationsmodells zum Farbfluss in einem Offset Farbwerk mit der Software Matlab/Simulink. Hierbei zeichnete ich mich durch meine teamorientierte und offene Arbeitsweiße aus, welche mich das Teilprojekt mit sehr gutem Ergebnis abschließen ließ. Im Zuge meines bisherigen Studienverlaufes konnte ich mir zudem grundlegende Programmierkenntnisse in Java, SQL und HTML aneignen, wobei ich neue Programmiersprachen mit großer Begeisterung lerne. Auch sammelte ich durch mehrere Vorlesungen Wissen zur Geschäftsprozessmodellierung und wäre fasziniert die Möglichkeit zu erhalten, weitere effektive Methoden zur Generierung optimaler Prozesse durch ein erfahrenes Unternehmen wie das Ihre zu erlernen. Meine sehr guten Englischkenntnisse stellte ich während meines Praktikums bei der xx unter Beweis, wo ich unter anderem für die Betreung der teils internationalen Kunden zuständig war.
Nun möchte ich die Chance nutzen, um in einem jungen, dynamischen und branchenübergreifend tätigem Unternehmen zu arbeiten und würde mich deswegen freuen ihr Team durch meine Kompetenz zu unterstützen.
Auf eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich.

Mit freundlichen Grüßen
xx
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10970

BeitragVerfasst am: 30.07.2013, 19:38    Titel:

Das liest sich schon mal viel motivierter als in der ersten Fassung.
Bewerberxx hat Folgendes geschrieben:
...da ich mich sowohl durch mein Studium als auch dem zweiwöchigem SAP Terp10 Kurs eingehender mit den verschiedenen Bereichen des ERP beschäftigt habe.


Ich verstehe ja nur Bahnhof, aber müsste es hier nicht einem heißen? Oder gab es nur diesen einen Kurs und der hatte mit der angeschriebenen Firma direkt zu tun?

Zitat:
offene Arbeitsweiße


Auch wenn du dich mit Farbfluss beschäftigt hast: Es ist die Arbeitsweise.
Zitat:
wo ich unter anderem für die Betreung der teils internationalen Kunden zuständig war.

Das teils würde ich streichen oder durch ein auch (dann vor dem der) ersetzen

Zitat:
Nun möchte ich die Chance nutzen, um in einem jungen, dynamischen und branchenübergreifend tätigem Unternehmen zu arbeiten


Trifft das alles auf das angeschriebene Unternehmen zu?
Nach oben
Bewerberxx



Anmeldungsdatum: 24.07.2013
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 30.07.2013, 22:55    Titel:

Vielen Dank für dein Feedback theGuide.
Zitat:
Ich verstehe ja nur Bahnhof, aber müsste es hier nicht einem heißen? Oder gab es nur diesen einen Kurs und der hatte mit der angeschriebenen Firma direkt zu tun?

gibt nur einen Winken
Zitat:
Zitat:
Nun möchte ich die Chance nutzen, um in einem jungen, dynamischen und branchenübergreifend tätigem Unternehmen zu arbeiten


Trifft das alles auf das angeschriebene Unternehmen zu?

Ja, denke schon, ist ein Consulting Unternehmen. Wurde 2000 gegründet, und ist in mehreren Branchen beratend und ein Beratungsunternehmen muss ja im Endeffekt zwangsläufig dynamisch sein...
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum