Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Masterarbeit in Bewerbung, wenn anderes Fachgebiet?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Bewerbungstipps - allgemeine Informationen
keine praktische Erfahrung, nur Theorie - Formulierung? << Zurück :: Weiter >> ein zweites mal auf eine Stelle bewerben  
Autor Nachricht
igi777



Anmeldungsdatum: 06.01.2018
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 06.01.2018, 23:03    Titel: Masterarbeit in Bewerbung, wenn anderes Fachgebiet?

Ich wollte euch mal Fragen:

ich hab jetzt mein Master in Maschinenbau fertig, hab bereits auch ersten Berufsstart gemacht war aber nicht so gut. Mir wird erst jetzt klar dass ich ihm Versuch arbeiten möchte also bin praktisch orientierter Mensch.

In meinem Praxissemester hatte ich genau im Versuch gearbeitet und das auch bei der Bachelorarbeit. Aber meiner Masterarbeit habe ich in der Simulation gemacht und das ist nicht mein's.

Jetzt Frage soll ich dann meine Masterarbeit gar nicht in der Bewerbung erwähnen?

Ich bewerbe mich als Versuchsingenieur. Es muss ja nur das passende stehen?

Und der Berufsstart war auch nur ein Monat dann habe ich es abgebrochen bzw. gekündigt. Und wie erkläre ich das?

Grüße

igi777
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10301

BeitragVerfasst am: 07.01.2018, 00:00    Titel:

Lass doch den einen Monat weg. Du darfst nichts dazuerfinden, aber wer sagt denn, dass du nichts verschweigen darfst?
Nach oben
igi777



Anmeldungsdatum: 06.01.2018
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 07.01.2018, 12:52    Titel:

TheGuide hat Folgendes geschrieben:
Lass doch den einen Monat weg. Du darfst nichts dazuerfinden, aber wer sagt denn, dass du nichts verschweigen darfst?


es sind dann aber schon 1,5 Jahre her von meinem Studiumabschluss und als Ingenieur ist das sehr viel. Mein Problem war, dass ich mich nicht genügend beworben habe und alles auf leichte Schultern genommen habe. Hab dann nicht das richtige genommen und es ging in die Hose. Dazwischen war auch Krankheit aber das interessiert ja auch niemanden. Ich denke es ist besser das zu erwähnen und den Arbeitszeugnis zu zeigen oder?
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10301

BeitragVerfasst am: 07.01.2018, 14:25    Titel:

Ein Monat macht doch den Braten wirklich nicht fett. Man wird eher denken, dass du dir etwas Schweres hättest zu schulden kommen lassen oder arbeitsunfähig bist mit nur einem Monat Betriebszugehörigeit.
Nach oben
igi777



Anmeldungsdatum: 06.01.2018
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 07.01.2018, 15:18    Titel:

Ja aber es hat mir einfach nicht gefallen die Tätigkeit so ist das auch. Meinst du ich soll es komplett weglassen?
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10301

BeitragVerfasst am: 07.01.2018, 22:29    Titel:

Ich kann dir deine Entscheidungen nicht abnehmen. Ich finde nur, dass man sich nicht noch selbst bei der Bewerbung Steine in den Weg legen sollte, indem man dem Adressaten Argumente gegen einen liefert. Den interessiert nicht, warum du nur einen Monat dort warst, er wird das gegen dich verwenden. Nicht weil er böse ist, sondern weil er davon ausgehen muss, dass du dir entweder etwas hast zu Schulden kommen lassen oder weil du kein Durchhaltevermögen hast. Ob du nun 18 oder 19 Monate arbeitslos warst, macht dagegen für ihn keinen Unterschied. Aber ob du das nun annimmst oder nicht, musst du selber entscheiden.
Nach oben
igi777



Anmeldungsdatum: 06.01.2018
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 08.01.2018, 16:02    Titel:

Dankeschön
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Bewerbungstipps - allgemeine Informationen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum