Mein Traum ist zu weit weg...

Fragen zu Ausbildungs- und Studiengängen, Praktikumsmöglichkeiten, Lerninhalten, Lerntipps etc.
Antworten
pequena_estrela
Beiträge: 97
Registriert: 24.01.2007, 11:01

Mein Traum ist zu weit weg...

Beitrag von pequena_estrela » 09.04.2008, 17:17

Mein größter Traum ist es eine Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau zu absolvieren. Ich liebe es zu planen und organisieren. Ich habe bisher Jungesellinnenabschiede organisiert und eine Hochzeit "im Groben". Zur Zeit organisiere ich eine "Abschiedsfeier".. und ich liebe dieses Gefühl von Stress, diese Kreativität, das Zusammenarbeiten mit den Menschen, deren und meine Ideen umsetzen und letzendlich das Gefühl der Zufriedenheit wenn alles so gelaufen ist wie es sollte. Leider gibt es Angebote für diese Ausbildung nur rund 60km von mir entfernt... :(
Ich habe ja bereits eine abgeschlossene Ausbildung, eine abgebrochen und bin jetzt seit einem Monat arbeitslos. Ich habe keinen Cent. Ich ziehe es zwar in Erwägung vielleicht NOCH eine (andere) Ausbildung zu machen, da meine erste eine rein schulische Ausbildung war und irgendwie von keinem Betrieb gerne gesehen wird, aber das wäre dann irgendwie Zeitverschwendung, oder? Ich wüsste auch nicht als was ich diese dann machen sollte.
Ich bin ja ausgebildete Fremdsprachensekretärin und kann 5 Sprachen.

Vielleicht ergeht bzw. erging es manchen Leuten die hier im Forum sind ja mal genau so? Ich würde einfach gerne wissen ob ihr dann euern Traum verwirklicht hab, wenn ja WIE? Oder habt ihr ihn einfach vergessen???

Benutzeravatar
sprachlos
Bewerbungshelfer
Beiträge: 535
Registriert: 26.12.2006, 23:46

Beitrag von sprachlos » 09.04.2008, 19:16

Warum realisierst du deinen Traum nicht einfach? Wo liegt das Problem?

Benutzeravatar
Marlenchen
Bewerbungshelfer
Beiträge: 4186
Registriert: 11.03.2004, 17:50

Beitrag von Marlenchen » 10.04.2008, 03:09

Hier war mal jemand, die sich für eine Ausbildung im Veranstaltungsbereich entschieden hat und sehr zufrieden mit der Enzscheidung war.

pequena_estrela
Beiträge: 97
Registriert: 24.01.2007, 11:01

Beitrag von pequena_estrela » 10.04.2008, 11:44

sprachlos hat geschrieben:Warum realisierst du deinen Traum nicht einfach? Wo liegt das Problem?
Habe ich das oben nicht 100x erwähnt?
Ich habe kein Geld und es ist 60km von mir entfernt!

evil_gaensebluemchen
Beiträge: 15
Registriert: 02.04.2008, 14:37

Beitrag von evil_gaensebluemchen » 10.04.2008, 12:09

wie wäre es denn mit einem umzug!!?? wenn du beim amt nen antrag stellst bekommst du den umzug evtl. bezahlt wenn du die stelle bekommst. das musst du nur vorher machen, BEVOR du die stelle hast.

pequena_estrela
Beiträge: 97
Registriert: 24.01.2007, 11:01

Beitrag von pequena_estrela » 10.04.2008, 14:31

Oh cool!!
Also muss ich erst den Antrag stellen für den Umzug und dann Bewerben??
Und was ist wenn ich die Stelle nicht bekomme?
Und wie soll ich den wohnen? So Azubi Gehalt reicht ja für garnichts

PeTeR_PeTeR
Beiträge: 36
Registriert: 16.11.2006, 23:12

Beitrag von PeTeR_PeTeR » 15.04.2008, 22:53

ich bitte dich... was sind schon 60km?
richtig, ein witz :wink:

rellik
Beiträge: 17
Registriert: 27.02.2008, 19:05

Beitrag von rellik » 16.04.2008, 00:19

Sorry vielleicht verstehe ich es ja falsch..aber du bist im Momemnt zuhause..hast doch eigentlich eh nur ArGe, oder? Wenn du eine Ausblidung machst und dazu einen 400€ Job müsstest du doch hin kommen oder?

Darf ich Fragen wie alt du bist? Denn ab einem gewissen Alter würde ich Weiterbildungen in diese Richtung bevorzugen.

Also ich bin 25Jahre und noch eine Ausbildung-nein Danke.
Aber eine Weiterbildung/Ausbildung bei der IHK würde ich abends oder am Wochenende machen, weil man ja normal arbeiten kann!

Vielleicht wenn du mal da deine Fühler ausstreckst!

CURRYCK
Beiträge: 69
Registriert: 11.04.2007, 12:06

Beitrag von CURRYCK » 12.05.2008, 19:20

ich tukker auch jeden tag 37 km mit der bahn zu meinem praktikumsbetrieb. mach grad nen praktikum seit 7 monaten als veranstaltungskauffrau und vll bekomm ich morgen ne zusage für nen ausbildungsplatz aber woanders. also ich hab auch viele bewerbungen aufn tisch liegen die ich absagen muss, und leider reicht es für den beruf nicht, wenn man gerne plant und organisiert *schlaf* und hochzeiten organisieren bringt da auch nicht viel. da hilft nur praxiserfahrung oder ne bomben bewerbung!

Antworten