Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Praktikum/Projektsemester im eHealth-Bereich

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
Bewerbung als Fachinformatiker f. Anwendungsentwicklung << Zurück :: Weiter >> Praktikumsplatz Bewerbungsschreiben Steuerberatung  
Autor Nachricht
Lavender1984



Anmeldungsdatum: 24.02.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 24.02.2017, 21:44    Titel: Praktikum/Projektsemester im eHealth-Bereich

Hallo zusammen!

Ich bin Masterstudentin des Studiengangs "eHealth" (IT im Gesundheitswesen) und in der Endphase meines Studiums angelangt. Gerade bewerbe ich mich, überwiegend initiativ, für mein anstehendes Projektsemester. Anschließend folgt die Abschlussarbeit.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr auf mein Anschreiben mal einen Blick werfen könntet und mir Feedback gebt, was soweit in Ordnung ist und wo Verbesserungsbedarf besteht.

Vielen Dank schon jetzt für jede Antwort!



Bewerbung um ein Praktikum im Bereich Anwendungsberatung / Projektmanagement Klinische Arbeitsplatzsysteme


Sehr geehrte Frau X,

als Diplom-Informatikerin (FH) mit Spezialisierung auf den Gebieten Medizinische Informatik, Informationsmanagement und IT-Projektmanagement habe ich schon während meines Studiums hier meinen Schwerpunkt gesetzt und mich eingehend mit der Analyse, Gestaltung und Implementierung klinischer Informationssysteme beschäftigt. Da ich nach Abschluss meines derzeitigen Masterstudiums eHealth an der Hochschule Flensburg eine Tätigkeit in der KIS- und eHealth-Branche anstrebe, würde ich gerne mein bevorstehendes Projektsemester in Ihrem Unternehmen nutzen, um mein bisher erworbenes Know-how einzusetzen und weitere praktische Erfahrungen zu sammeln.

So habe ich im Rahmen meines eigenverantwortlichen Softwareprojektes zur Realisierung eines durchgängigen ambulanten Dokumentationsprozesses das Customizing der SAP-Lösungen X und X durchgeführt. Darüber hinaus entwarf ich in meiner Diplomarbeit ein Umsetzungskonzept zur Reorganisation der bestehenden Prozesse und technologischen Strukturen des Krankenhausinformationssystems im Hinblick auf die Einführung der Signatur und des elektronischen Heilberufsausweises. Dabei half mir mein gutes Verständnis der administrativen und klinischen Abläufe in der ambulanzärztlichen bzw. Krankenhausversorgung. Während meines Masterstudiums erweitere ich insbesondere auch meine Kenntnisse in ökonomischen Aspekten: Neben den Themenfeldern eHealth-Anwendungen (elektronische Patientenakte, Telemedizin, mHealth etc.), Mobile Kommunikationstechniken und Projektmanagement sind Qualitätsmanagement und BWL im Gesundheitswesen konstruktive Bestandteile des Studiengangs.

Meine Kommunikations- und Teamfähigkeit entwickelte ich in verschiedenen Projektarbeiten auf Klinikseite. Als SAP-Modulberaterin X bei der XXX GmbH konnte ich meine ersten Erfahrungen in der Anwenderberatung und -betreuung ausbauen. Neben Anpassungen der i.s.h.med-Module an die kundenspezifischen Erfordernisse war ich dort in zwei Projekten an der Optimierung klinischer Geschäftsprozesse, wie der Arztbriefschreibung, beteiligt.
Ich habe in regelmäßigen Abstimmungsgesprächen mit den Key-Usern Anforderungsanalysen durchgeführt und das Team bei der Entwicklung von Fach- und IT-Konzepten unterstützt. Aus meiner letzten Position bringe ich zudem Know-how im Software-Testing mit und habe mich parallel in Projektmanagement-Methoden (nach PMI) weitergebildet.

Gerne möchte ich Unternehmensname mit meiner analytischen und kundenzentrierten Arbeitsweise dabei unterstützen, die Prozessabläufe Ihrer Kunden durch die Einführung und Weiterentwicklung von Name der Krankenhaus-Software nachhaltig zu optimieren und effizienter zu gestalten. Im Team sowie eigenständig immer wieder neue Lösungen zum bestmöglichen Kundennutzen zu erarbeiten reizt mich dabei ebenso, wie die damit verbundene ständige persönliche und fachliche Weiterentwicklung. Aufgrund meiner einschlägigen Kenntnisse und Erfahrungen interessiert mich in Ihrem Haus besonders der Einsatz im Bereich Anwendungsberatung und/oder im Projektmanagement für klinische Arbeitsplatzsysteme.

Ich stehe Ihnen von Anfang April bis Ende September 2017 zur Verfügung. Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen


Zuletzt bearbeitet von Lavender1984 am 27.02.2017, 12:26, insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 9750

BeitragVerfasst am: 25.02.2017, 18:20    Titel: Re: Praktikum/Projektsemester im eHealth-Bereich

Lavender1984 hat Folgendes geschrieben:
Da ich nach Abschluss meines derzeitigen Masterstudiums eHealth an der Hochschule Flensburg eine Tätigkeit in der KIS- und eHealth-Branche anstrebe

Das kann man so der so verstehen.

Zitat:
Als SAP-Modulberaterin i.s.h.med bei der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH konnte ich meine ersten Erfahrungen in der Anwenderberatung und -betreuung ausbauen.

...baute ich ... aus.

Du schreibst sehr viel, was du gemacht hast, allerdings ohne zu erläutern, warum das für die Praktikumsstelle von Bedeutung ist. Dafür verwendest du mehrfach e- und mHealth (was immer das auch ist) und dieses ominöse i.s.h.med. Selbst für jemanden, der weiß, was sich dahinter verbirgt, scheint mir das nicht besonders lesefreundlich zu sein. Du schreibst hier keine wissenschaftliche Hausarbeit im Gesundheitsmanagement sondern eine Bewerbung.
Nach oben
Lavender1984



Anmeldungsdatum: 24.02.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 27.02.2017, 00:14    Titel: Re: Praktikum/Projektsemester im eHealth-Bereich

Herzlichen Dank für deine Hinweise, TheGuide!

TheGuide hat Folgendes geschrieben:
Lavender1984 hat Folgendes geschrieben:
Da ich nach Abschluss meines derzeitigen Masterstudiums eHealth an der Hochschule Flensburg eine Tätigkeit in der KIS- und eHealth-Branche anstrebe

Das kann man so der so verstehen.


Da ich nach Abschluss meines derzeitigen Masterstudiums eHealth eine Tätigkeit in der KIS- und Healthcare-IT-Branche anstrebe, ...

Zitat:
Du schreibst sehr viel, was du gemacht hast, allerdings ohne zu erläutern, warum das für die Praktikumsstelle von Bedeutung ist.


Im Prinzip hat alles, was ich bisher gemacht habe, eine Bedeutung für das Unternehmen, da es genau dessen Tätigkeiten und Anforderungen (der jeweiligen Fachbereiche) wiederspiegelt und in denen ich nun das Unternehmen bzw. Team im Rahmen des Praktikums unterstützen kann. Ich habe deshalb das Anschreiben so aufgebaut, dass deutlich wird, dass ich mich schon seit meinem Studium umfassend auf diesen Bereich spezialisiert und anschließend erste Berufserfahrung erworben habe, die nun wie ein "roter Faden" auf die Praktikumsstelle und den folgenden Berufseinstieg hinauslaufen sollen.

Kommt das nicht so rüber?

Zitat:
[...]und dieses ominöse i.s.h.med.


Neben Systemanpassungen an die kundenspezifischen Erfordernisse war ich dort in zwei Projekten an der Optimierung klinischer Geschäftsprozesse, wie der Arztbriefschreibung, beteiligt. [...]
Nach oben
katerfreitag
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1991

BeitragVerfasst am: 27.02.2017, 15:32    Titel:

Versuch mal, eine Brücke zu schlagen zwischen Deinen Erfahrungen und den Anforderungen des Unternehmens. Im Zweifel ist der Personaler nicht aus dem eHealth-Bereich und muss erst mal erklärt bekommen, warum Du so toll passt.

Also:„Meine Erfahrung X werde ich bei Ihnen so und so einbringen.“
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum