Praxissemester Bewerbungsmuster für Marketing

Hier besteht die Möglichkeit, über Anschreiben für die Ausbildung, für Praktika und für das Studium (Duales Studium, Universität, BA) mit anderen Mitgliedern zu diskutieren.
Antworten
Mira91
Beiträge: 2
Registriert: 16.04.2014, 13:22

Praxissemester Bewerbungsmuster für Marketing

Beitrag von Mira91 » 16.04.2014, 13:44

Hallo Ihr Lieben

Ich möchte mich für mein Praxissemester auf eine ausgeschriebene Stelle im strategischen Marketing eines internationalen Markenunternehmen bewerben.
Da ich abgesehen von meinem Studium und einem praktikum (allerdings im eventbereich) nicht viel Berufserfahrung vorzuweisen habe tu ich mich sehr schwer mit dem Gestalten meiner Bewerbung.
Auch die ausformulierung der Sätze bereitet mir einige Probleme.
Ich könnte dringend ein paar Verbesserungsvorschläge gebrauchen da vorallem der schluss noch zu wünschen übrig lässt!!
Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

Vielen Dank schon mal im Vorraus!!


Bewerbung um einen Praktikumsplatz im strategischen Marketing

Sehr geehrte Frau XX,

an meinem ersten Studientag stellte Herr XXX das Unternehmen XXXan meiner Hochschule vor. Die Identifikation mit den Unternehmenswerten so wie die Aussicht meine Kenntnisse einzubringen und an das Erlernte anzuknüpfen bestärken den Wunsch mein Praxissemester bei XXX zu absolvieren.

In meinem Business Management Studium mit dem Schwerpunkt Marketing beschäftige ich mich intensiv mit strategischem Marketing und Kommunikation. Durch das Praxisorientierte Studium verfüge ich über Erfahrungen mit Marktanalysen und im Produktmanagement.

Während des Abiturs verfasste ich im Rahmen des Seminars Marketing eine Hausarbeit mit dem Inhalt einer einführenden Produktkampagne, was mich in der Wahl meines Studiengangs bestärkte.
In dem Praktikum bei der XX Werbeagentur konnte ich bei der Planung und Durchführung von Events mitwirken. Herausforderungen im Team zu bewältigen so wie die Koordination mit Kunden war hierbei eine der wertvollsten Erfahrungen.

Für das Praktikum stehe ich Ihnen ab sofort, für die Dauer von bis zu 6 Monaten zur Verfügung.

Über die Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich.

Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
FRAGEN
Bewerbungshelfer
Beiträge: 12161
Registriert: 22.07.2006, 18:18

Re: Praxissemester Bewerbungsmuster für Marketing

Beitrag von FRAGEN » 16.04.2014, 14:17

Mira91 hat geschrieben:Ich möchte mich für mein Praxissemester auf eine ausgeschriebene Stelle im strategischen Marketing eines internationalen Markenunternehmen bewerben.
Hmmmm... weisst Du auch irgendetwas zu den Inhalten dieser Stelle? Hast Du eine Vorstellung, was dort konkret zu tun wäre? Deinem Anschreiben nach, nicht. Wenn dies den Tatsachen entspricht: Ruf mal da an... ;-)
Mira91 hat geschrieben:Da ich abgesehen von meinem Studium und einem praktikum (allerdings im eventbereich) nicht viel Berufserfahrung vorzuweisen habe tu ich mich sehr schwer mit dem Gestalten meiner Bewerbung.
Berufserfahrung wird für solch eine explizite "Studentenstelle" wohl nicht entscheidend sein. Was aber absolut entscheidend sein wird, ist Dein persönliches Interesse am Thema... verbunden mit erkennbaren Vorkenntnissen in irgendeiner Form... und seien sie auch nur zusammengegoogelt. Dies solltest Du dann immerhin so engagiert tun, dass Du auch auf präzise gestellte Rückfragen antworten kannst... ;-)
Mira91 hat geschrieben:Ich könnte dringend ein paar Verbesserungsvorschläge gebrauchen da vorallem der schluss noch zu wünschen übrig lässt!!
Du brauchst keine textlichen "Verbesserungsvorschläge", sondern eine Idee von dem, was Du Deinem Ansprechpartner mitteilen willst und kannst... Diese Idee (das Fazit Deiner Selbstvorstellung, quasi) wiederum kann nur aus Dir und Deinem ganz persönlichen Marketing-Denken/Wissen kommen...
Mira91 hat geschrieben:Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.
Im Endeffekt musst Du Dir selbst helfen, Mira91... aber wir sagen Dir gern, ob das Ergebnis dieser Deiner Selbsthilfe schlüssig klingt... und nötigenfalls, warum nicht... ;-)

Mira91
Beiträge: 2
Registriert: 16.04.2014, 13:22

Beitrag von Mira91 » 16.04.2014, 15:07

Genaue Informationen über die Stelle habe ich.
Fachlich stimmt es mit meinem studiengang überein und das know how was ich dafür brauche kann ich nur durch mein studium begründen...

ich weiß das ich eine verbindung zwischen mir und der stelle herstellen muss... leider bin ich noch keinen schritt weiter und weis nicht wie ich das Umsetzten soll

das heißt mein bisheriges anschreiben ist wohl eher schrott??

Benutzeravatar
FRAGEN
Bewerbungshelfer
Beiträge: 12161
Registriert: 22.07.2006, 18:18

Beitrag von FRAGEN » 16.04.2014, 15:27

Mira91 hat geschrieben:das heißt mein bisheriges anschreiben ist wohl eher schrott??
Das sind zwar jetzt Deine Worte... aber widersprechen kann ich ihnen nicht... ;-)
Mira91 hat geschrieben:Fachlich stimmt es mit meinem studiengang überein und das know how was ich dafür brauche kann ich nur durch mein studium begründen...
Warum tust Du es denn nicht?

Antworten