Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter Ausbildung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
Bewertung Fachinformatiker Muster-Anschreiben << Zurück :: Weiter >> Bewerbung Werkstudentenjob  
Autor Nachricht
Micky73



Anmeldungsdatum: 20.01.2018
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 20.01.2018, 13:57    Titel: Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter Ausbildung

Ich weiß, daß der Beruf eher weiblich belastet ist, aber ich will mich dennoch für diesen Beruf bewerben.
Für hilfreiche Änderungsvorschläge bin ich dankbar.

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum
Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten zum 01.08.2018


Sehr geehrte Frau B,
sehr geehrter Herr M,

auf der Homepage der Rechtsanwaltskammer XY habe ich gesehen, dass Sie Ausbildungsplätze zum Rechtsanwalts-und Notarfachangestellten anbieten. Durch meine Mutter, die selbst in diesem Beruf tätig war und meine Oma, die bis zur Rente beim Amtsgericht Stadt als Angestellte arbeitete, habe ich bereits Einblicke in die deutsche Rechtsprechung und dem Gerichtswesen erhalten.

Im Juli 2017 habe ich die 12. Klasse des GB-Gymnasium in Stadt mit dem Abitur abgeschlossen und absolviere derzeit ein Jahr im Bundesfreiwilligendienst bei der Drogen- und Suchtberatung der Stadt. Hier habe ich sowohl administrative Tätigkeiten, sowie regelmäßigen Kontakt zu Patienten, die ich hin und wieder auch nach Stadt ins Haupthaus begleite.

Bei verschiedenen Projekten und im Fach „Darstellendes Spiel“ in der Schule konnte ich meine Teamfähigkeit und zielstrebige Arbeitsweise unter Beweis stellen. Durch meine freundliche und zuvorkommende Art habe ich kein Problem den Kontakt zu anderen Menschen zu finden. Belastbarkeit, logisches und analytisches Denken sind meine Stärken.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch würde ich mich freuen und verbleibe

mit freundlichen Grüßen
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 9970

BeitragVerfasst am: 20.01.2018, 16:59    Titel: Re: Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter Ausbildung

Micky73 hat Folgendes geschrieben:
auf der Homepage der Rechtsanwaltskammer XY habe ich gesehen, dass Sie Ausbildungsplätze zum Rechtsanwalts-und Notarfachangestellten anbieten.

Fundort mit in den Betreff, ds reicht.

Zitat:
Durch meine Mutter, die selbst _in diesem Beruf tätig war und meine Oma, die bis zur Rente beim Amtsgericht Stadt als Angestellte arbeitete, habe ich bereits Einblicke in die deutsche Rechtsprechung und dem Gerichtswesen erhalten.

Wie viel Einblick kann das gewesen sein? Eigentlich doch wohl nicht besonders viel. Warum willst du Rechtsanwalts- und Notarfachangestllter werden?

Zitat:
Im Juli 2017 habe ich die 12. Klasse des GB-Gymnasium in Stadt mit dem Abitur abgeschlossen und absolviere derzeit ein Jahr im Bundesfreiwilligendienst bei der Drogen- und Suchtberatung der Stadt.

Das ist Lebenslaufnacherzählung. Das Anschreiben dient der Argumentation.

Zitat:
Hier habe ich sowohl administrative Tätigkeiten, sowie regelmäßigen Kontakt zu Patienten, die ich hin und wieder auch nach Stadt ins Haupthaus begleite.

Der Satz ist nicht korrekt. Zudem hat das nichts mit dem Beruf zu tun.

Zitat:
Bei verschiedenen Projekten und im Fach „Darstellendes Spiel“ in der Schule konnte ich meine Teamfähigkeit und zielstrebige Arbeitsweise unter Beweis stellen.

stellte ich unter Beweis

Zitat:
Durch meine freundliche und zuvorkommende Art habe ich kein Problem den Kontakt zu anderen Menschen zu finden.

Mit meiner ... Art knüpfe ich leicht...
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum