Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Reisekosten für Vorstellungsgespräch

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Vorstellungsgespräch
Vorstellungsgespräch Architekt übermorgen << Zurück :: Weiter >> Wer übernimmt die Reisekosten beim Vorstellungsgespräch?  
Autor Nachricht
Bewerber23



Anmeldungsdatum: 17.04.2007
Beiträge: 91

BeitragVerfasst am: 29.05.2007, 13:04    Titel: Reisekosten für Vorstellungsgespräch

Moin

ich war jetzt bei einem Gespräch was ein wenig weiter weg war so 200 km
Ich habe mich ganz normal auf eine Stelle beworben und wurde dann schriftlich eingeladen Sehr glücklich

Dann kam jetzt aber die Tage eine Absage Weinen
Nun wollte ich die Firma anschreiben das die mir die Reisekosten zahlen. Ich suche nun dafür ein Vorlage und übernehmen die die Kosten? Ich habe leider vergessen im Gespräch zu fragen
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
Knightley
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 16.03.2004
Beiträge: 13544

BeitragVerfasst am: 29.05.2007, 18:14    Titel:

Wenn nichts anderes vereinbart wurde, dann ist das Unternehmen sogar verpflichtet, die Kosten für die Reise zum Vorstellungsgespräch zu übernehmen.

Weitere Infos: http://www.netzeitung.de/wirtschaft/ratgeber/299505.html
Nach oben
Bewerber23



Anmeldungsdatum: 17.04.2007
Beiträge: 91

BeitragVerfasst am: 29.05.2007, 19:19    Titel:

ja das weiß ich nun auch Sehr glücklich
Aber wie schreibe ich das wie viel geld ich bekommen muss?

sowas wie ich bin 140 km gefahren reicht ja wohl nicht ich kann ja auch keine quittung ect beifügen Mit den Augen rollen


Zuletzt bearbeitet von Bewerber23 am 29.05.2007, 20:18, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Knightley
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 16.03.2004
Beiträge: 13544

BeitragVerfasst am: 29.05.2007, 19:32    Titel:

Bist du mit dem Auto gefahren?

Schreibe doch so ähnlich:

"Sehr geehrter Herr ...,

vielen Dank noch einmal für die Einladung zum Vorstellungsgespräch am ... Meine Reisekosten betrugen ... Euro. Ich bitte Sie darum, mir diese Reisekosten zu erstatten.

Mein Kontodaten lauten:

...

Mit freundlichen Grüßen"

Du könntest noch schreiben, auf welcher Grundlage du die Reisekosten erstattet bekommen möchtest - gesetzliche Grundlage - und wie sich die Reisekosten zusammensetzen.
Nach oben
Bewerber23



Anmeldungsdatum: 17.04.2007
Beiträge: 91

BeitragVerfasst am: 29.05.2007, 20:19    Titel:

ja ich bin mit Auto gefahren das ist es ja ich weiß nicht was ich da angeben soll ?

Oder soll ich nur die KM angeben?
Nach oben
mautz



Anmeldungsdatum: 03.05.2007
Beiträge: 58
Wohnort: thü

BeitragVerfasst am: 30.05.2007, 14:17    Titel:

Hmm leider sind die Kilometerpauschalen unterschiedlich Geschockt
Ich glaube wo ich im moment arbeite kann man so 22 ct pro kilometer berechnen.. steht zwar in keinem verhältnis zu den tatsächlichen spritpreisen, deshalb lohnt es sich, solche reisen mit der bahn zu unternehmen, da bekommt man den vollen preis erstattet..
weiß nicht ob die 22 ct ein normaler wert sind, kommt mir persönlich immer wenig vor Winken
Nach oben
nomine.patre



Anmeldungsdatum: 05.02.2007
Beiträge: 173

BeitragVerfasst am: 30.05.2007, 17:12    Titel:

mautz hat Folgendes geschrieben:
Hmm leider sind die Kilometerpauschalen unterschiedlich Geschockt
Ich glaube wo ich im moment arbeite kann man so 22 ct pro kilometer berechnen.. steht zwar in keinem verhältnis zu den tatsächlichen spritpreisen, deshalb lohnt es sich, solche reisen mit der bahn zu unternehmen, da bekommt man den vollen preis erstattet..
weiß nicht ob die 22 ct ein normaler wert sind, kommt mir persönlich immer wenig vor Winken


Wat? 22 cent pro Kilometer ?! Oo

Das wären bei 100 Kilometern 22,00 Euro, das wären knapp 300 Km mitm Auto. ^^ Das unterscheidet sich natürlich noch von Auto zu Auto aber allzu große Unterschiede dürften nicht vorhanden sien.


MfG
Nach oben
derWolf
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 05.04.2007
Beiträge: 1457

BeitragVerfasst am: 30.05.2007, 18:34    Titel:

...in Anlehnung an geltendes Steuerrecht kannst du hier -,30€/km in Rechnung stellen.


Wolf
Nach oben
Bewerber23



Anmeldungsdatum: 17.04.2007
Beiträge: 91

BeitragVerfasst am: 30.05.2007, 20:17    Titel:

0,30 cent? Ich glaube das Arbeitsamt zahlt 0,20 cent


ich brauche dann so ein satz das die das nach ihren Haustarif abrechnen
Nur wir schreibt man sowas???
Nach oben
Bewerber23



Anmeldungsdatum: 17.04.2007
Beiträge: 91

BeitragVerfasst am: 31.05.2007, 18:00    Titel:

wie ist das den nun was kann man pro Km angeben?
Oder wie forme ich das in einen Satz?
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Vorstellungsgespräch Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum