Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

ReNo Bewerbung nach Ausbildungsende

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker
Porsche Bewerbung als Sachbearbeiter << Zurück :: Weiter >> Bauleiter Bewerbung Diplomingenieur  
Autor Nachricht
oODestinyOo



Anmeldungsdatum: 28.06.2006
Beiträge: 2
Wohnort: Celle

BeitragVerfasst am: 28.06.2006, 16:31    Titel: ReNo Bewerbung nach Ausbildungsende

So Hallo ersteinmal,

der Text der anbei folgt ist eine Bewerbung in einem unserer Büros, nicht in dem wo ich meine Ausbildung derzeit mache... für eine Berichtigung und ggf Kritik wäre ich sehr dankbar, da ich meine eigenen Fehler gerne mal übersehe Winken

_____________________________________________________________

Sehr geehrter Herr ...,

ich befinde mich derzeit in der Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten bei ... in Celle. Die Ausbildung werde ich nunmehr mit dem voraussichtlichen Bestehen der Abschlussprüfung im Juli 2007 beenden. Der Grund, warum ich mich bei Ihnen bewerbe, ist die ausreichende personelle Situation in dem Celler Büro, welche eine Übernahme leider nicht ermöglicht.

Meine Stärken sehe ich in meiner Anpassungsfähigkeit, meiner raschen Auffassungsgabe, meinem unbedingten Willen zur Leistung sowie dem freundlichen Umgang mit Mandanten. Diese Fähigkeiten und selbstverständlich meine Fachkenntnisse würde ich nach bestandener Abschlussprüfung gerne in Ihre Kanzlei einbringen.

Einen Vorteil für Ihre Kanzlei sehe ich darin, dass eine Einführung in die von ... genutzten Programme sowie die Bürointernenabläufe aufgrund meiner Ausbildung in dem Celler Büro nicht notwenig sein werden. Ich könnte somit sofort nach dem Bestehen der Abschlussprüfung die Arbeit bei Ihnen aufnehmen.

Sehr gerne würde ich bei einem persönlichen Gespräch meiner Eignung und Motivation Ausdruck verleihen.

Mit freundlichen Grüßen...

Frage Füge ich dann als Anlage nur das Zwischenzeugnis vom Betrieb und das des letzten Berufsschuljahres bei?

So und eine hab ich noch die an eine andere Kanzlei geht die nichts mit uns zu tun hat *schnauf* Der Anfang ist fast der gleiche ich bin mir nur nich bei diesem Absatz hier sicher...ist der zu überzogen/schleimig/zu lang? *runter zeig*

____________

"Ihre Kanzlei ist mir bereits seit längerer Zeit durch die Auszeichnungen in der JUVE sowie diverser Korrespondenz mit Ihrer Kanzlei bekannt. Die JUVE weckte durch Ihre Auszeichnungen für die Kanzlei des Jahres … meine Neugier, was für eine Kanzlei genau hinter dieser Auszeichnung steckt. Durch Ihre Internetseite konnte ich mir bereits einen ersten Eindruck über den Aufbau, die Größe und die Firmenphilosophie Ihrer Kanzlei verschaffen. Die dort angegebenen Informationen stärkten meinen Wunsch, mich in Ihrer Kanzlei vorzustellen zu dürfen. Aus diesem Grund möchte ich mich hiermit bei Ihnen bewerben."

____________

Soviel zu mir ich bedanke mich schonmal für eventuelle Antworten, Ihr würdet mir wirklich einen Gefallen damit tun!

Gruß Jessi
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
Caroline
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 10.03.2004
Beiträge: 2373

BeitragVerfasst am: 29.06.2006, 22:37    Titel: Re: ReNo Bewerbung nach Ausbildungsende

Zitat:
Der Grund, warum ich mich bei Ihnen bewerbe, ist die ausreichende personelle Situation in dem Celler Büro, welche eine Übernahme leider nicht ermöglicht.


Warum die "ausreichende"? Was soll das bedeuten?

Zitat:
So und eine hab ich noch die an eine andere Kanzlei geht die nichts mit uns zu tun hat *schnauf* Der Anfang ist fast der gleiche ich bin mir nur nich bei diesem Absatz hier sicher...ist der zu überzogen/schleimig/zu lang? *runter zeig*


Nö, passt doch.
Nach oben
oODestinyOo



Anmeldungsdatum: 28.06.2006
Beiträge: 2
Wohnort: Celle

BeitragVerfasst am: 01.07.2006, 11:47    Titel: Zu Carolines Frage

"Warum die "ausreichende"? Was soll das bedeuten?"

Soll heißen das wir genug Leute haben, jeder Anwalt hat seine eigene Sekretärin und es gibt noch zwei Halbtagskräfte, deswegen stellt unsere Kanzlei derzeit keine Leute ein...wusste nicht wie ich das anders formulieren soll
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum