Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Rettungsassistent Ausbildung Bewerbung schreiben

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
Messe-, Kongress- und Eventmanagement Bewerbung << Zurück :: Weiter >> Bundespolizeianwärter im mittleren Dienst Bewerbung  
Autor Nachricht
borussenelf



Anmeldungsdatum: 05.08.2013
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 05.08.2013, 21:02    Titel: Rettungsassistent Ausbildung Bewerbung schreiben

Hallo Leute,

ich weiß, dass es das Thema schon etliche Male gab, aber ich hoffe ihr könnt mir trotzdem ein wenig helfen, da es in meinem Fall auch um die dreijährige und nicht wie normal die zweijährige Ausbildung zum Rettungsassistent geht.

Also das ist mein bisheriges Anschreiben:


Bewerbung um eine Ausbildungsstelle zum Rettungsassistenten


Sehr geehrter Herr xy,

wie am Telefon besprochen bewerbe ich mich für die dreijährige Ausbildung zum Rettungsassistenten in Ihrer Lehrrettungswache in xy, welche in Kooperation mit dem Bildungsinstitut des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz stattfindet, zum xy.xy.2014.

Momentan besuche ich die 13. Klasse des Gymnasiums xy und werde mein Abitur voraussichtlich 2014 erfolgreich abschließen. Danach strebe ich den Beruf des Rettungsassistenten an, weshalb ich mich sehr für das Ausbildungsangebot des DRK in xy interessiere.

Da ich hier in xy wohne und aufgewachsen bin, würde es mich besonders reizen, den praktischen Teil der Ausbildung bei Ihnen in xy zu absolvieren. Zumal das DRK außerdem einen hervorragenden Ruf unter anderem für seine qualitativ hochwärtigen Ausbildungen besitzt, würde ich mich freuen, die Ausbildung zum Rettungsassistenten beim DRK in xy durchzuführen.

Durch einige ausführliche Gespräche mit einem ausgebildeten Rettungsassistenten beim DRK hat sich mein Interesse am Rettungsdienst immer weiter vergrößert und mein Wunsch, den Beruf des Rettungsassistenten zu erlernen, hat sich gefestigt. Am Beruf des Rettungsassistenten fasziniert mich vor allem die Möglichkeit, verletzten oder hilfsbedürftigen Menschen eine kompetente Hilfe leisten zu können. Die Kombination von fachlichen sowie menschlichen Kompetenzen und die Vielseitigkeit des Berufes gefallen mir sehr gut. Auch die Verknüpfung von Theorie und Praxis in der Ausbildung sehe ich sehr positiv, da man sofort das erlernte Wissen anwenden kann und man universell ausgebildet wird.

Ich bin verantwortungsvoll, ausfgeschlossen und freundlich. Die Arbeit in einem Team schätze ich hoch an und durch mein ausgeglichenes Wesen behalte ich auch in Stresssituationen die nötige Ruhe. Die für den Beruf des Rettungsassistenten nötige Belastbarkeit, bringe ich sowohl auf physischer als auch auf psychischer Ebene mit.

Sehr gerne stelle ich Ihnen mein Interesse und meine Eignung für die Ausbildung zum Rettungsassistenten in einem persönlichen Gespräch unter Beweis. Über eine positive Rückmeldung freue ich mich sehr.


Mit freundlichen Grüßen,



Ja, also so weit bin ich bisher, ich bin aber selbst nicht wirklich zufrieden damit..
Vielleicht hat ja jemand Verbesserungsvorschläge für mich, würde mich auf jeden Fall freuen!

Vielen Dank schonmal im voraus Smilie
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
Sonnenschein1990
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 02.08.2012
Beiträge: 206

BeitragVerfasst am: 06.08.2013, 08:34    Titel: Re: Rettungsassistent Ausbildung Bewerbung schreiben

borussenelf hat Folgendes geschrieben:



Bewerbung um eine Ausbildungsstelle zum Rettungsassistenten


Sehr geehrter Herr xy,

wie am Telefon besprochen bewerbe ich mich für die dreijährige Ausbildung zum Rettungsassistenten in Ihrer Lehrrettungswache in xy, welche in Kooperation mit dem Bildungsinstitut des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz stattfindet, zum xy.xy.2014.

So fangen viele an. Aber du willst doch auffallen. Vielleicht fängst du mit deiner Motivation an.

Momentan besuche ich die 13. Klasse des Gymnasiums xy und werde mein Abitur voraussichtlich 2014 erfolgreich abschließen. Danach strebe ich den Beruf des Rettungsassistenten an, weshalb ich mich sehr für das Ausbildungsangebot des DRK in xy interessiere.

Den zweiten Satz würde ich streichen, weil das ja klar ist

Da ich hier in xy wohne und aufgewachsen bin, würde es mich besonders reizen, den praktischen Teil der Ausbildung bei Ihnen in xy zu absolvieren. Zumal das DRK außerdem einen hervorragenden Ruf unter anderem für seine qualitativ hochwärtigen Ausbildungen besitzt, würde ich mich freuen, die Ausbildung zum Rettungsassistenten beim DRK in xy durchzuführen.

Durch einige ausführliche Gespräche mit einem ausgebildeten Rettungsassistenten beim DRK hat sich mein Interesse am Rettungsdienst immer weiter vergrößert und mein Wunsch, den Beruf des Rettungsassistenten zu erlernen, hat sich gefestigt..

Würde den Satz erster bisschen später in diesem Absatz bringen.

Am Beruf des Rettungsassistenten fasziniert mich vor allem die Möglichkeit, verletzten oder hilfsbedürftigen Menschen eine kompetente Hilfe leisten zu können. Die Kombination von fachlichen sowie menschlichen Kompetenzen und die Vielseitigkeit des Berufes gefallen mir sehr gut. Auch die Verknüpfung von Theorie und Praxis in der Ausbildung sehe ich sehr positiv, da man sofort das erlernte Wissen anwenden kann und man universell ausgebildet wird.

Ich bin verantwortungsvoll, ausfgeschlossen und freundlich. Die Arbeit in einem Team schätze ich hoch an und durch mein ausgeglichenes Wesen behalte ich auch in Stresssituationen die nötige Ruhe. Die für den Beruf des Rettungsassistenten nötige Belastbarkeit, bringe ich sowohl auf physischer als auch auf psychischer Ebene mit.

Schön, aber kannst du das auch belegen?


Sehr gerne stelle ich Ihnen mein Interesse und meine Eignung für die Ausbildung zum Rettungsassistenten in einem persönlichen Gespräch unter Beweis. Über eine positive Rückmeldung freue ich mich sehr.



Mit freundlichen Grüßen,



Anlagen

Von diesen Rettungsdienst-Bewerbungen kannst du auch noch eine Menge lerne. Setze die jeweiligen Hinweise für deine eigene Rettungsdienst-Bewerbung um:

http://www.bewerbung-forum.de/forum/rettungsassistent-bewerbung-ausbildung-t40208.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/bewerbung-rettungsassistent-ausbildung-t51658.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/anerkennungsjahr-rettungsassistent-bewerbung-t50466.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/bewerbung-ausbildung-rettungsassistent-t42585.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/bewerbung-als-rettungssanitaeter-t43620.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/betriebs--und-rettungssanitaeter-bewerbung-t27678.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/notfallsanitaeter-ausbildungsplatz-t60000.html




Bitte ansonsten Reihenfolge mal ändern:

1. Motivation (Am Beruf des ..)
2. (Hier bin ich mir selbst nicht sicher) Begründung deiner Ortswahl
3. Stärken (bitte mit Belege)
4. Warum dieses Unternehmen
5. Was machst du derzeit

Hast du in diese Richtung mal ein Praktikum gemacht? Hast du vielleicht noch irgendwelche Qualifikationen?

Ich glaube, dass hier doch min. die mittlere Reife benötigt wird. Du hast ja aber Abi. Hast du vielleicht schon ein soziales Praktikum gemacht? Das würde ja auch passen. Da du dich ja für 2014 bewirbst, hast du ja evtl. die Möglichkeit noch ein Praktikum in diesen Sommerferien bzw. Herbstferien zu sammeln. Das würde ich dir ansonsten noch empfehlen.

Liebe Grüße
Nach oben
borussenelf



Anmeldungsdatum: 05.08.2013
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 06.08.2013, 09:55    Titel:

Vielen Dank Sonnenschein!

Ja das mit dem Praktikum habe ich mir auch gedacht, werde versuchen das noch irgendwo reinzuquetschen...

Meint ihr man hat ohne ein Praktikum überhaupt eine Chance?
Nach oben
Sonnenschein1990
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 02.08.2012
Beiträge: 206

BeitragVerfasst am: 06.08.2013, 10:14    Titel:

Gerne. Puh, ich weiß es nicht. Also wenn du die Bewerbung so im Moment wegschickst, sieht es eher schlecht für dich aus. Wenn es also machbar ist, mach dieses Praktikum!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum