Richtige Absage oder noch Hoffnung??

Wie geht es weiter nach Absagen? Was kann daraus gelernt werden? Lass andere an deinen Erfahrungen teilhaben. Berichte über gute und schlechte Erfahrungen bei der Stellensuche.
Antworten
Lazoglu35
Beiträge: 5
Registriert: 01.10.2019, 18:02

Richtige Absage oder noch Hoffnung??

Beitrag von Lazoglu35 » 02.10.2019, 12:59

Hallo
Habe nach einem Vorstellungsgespräch und Probearbeitstag diese Absage bekommen und bin mir etwas unsicher wie ich das verstehen soll.
HILFE!!

bitte entschuldigen Sie die verspätete Rückmeldung, der Abstimmungsbedarf für die anstehende Einstellungswelle hat mehr Zeit in Anspruch genommen als geplant.

Im Hinblick auf unser gemeinsames Gespräch darf ich Ihnen das Feedback geben, dass Sie einen guten Eindruck hinterlassen haben. Dennoch muss ich Ihnen heute jedoch mitteilen, dass wir Ihnen in der diesjährigen Einstellungswelle noch keine Stelle anbieten können, da wir uns für eine/n alternative/n Kandidaten/in entschieden haben, dessen Profil noch etwas genauer den Anforderungen der ausgeschriebenen Position entspricht. Bitte sehen Sie unsere Entscheidung nicht als Bewertung Ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten an.

Gerne würde ich Ihre Unterlagen jedoch aufbewahren und zu einem späteren Zeitpunkt wieder das Gespräch suchen. Letztlich werden wir auch 2020 wieder einige Einrichter benötigen, auch wenn der Eintrittszeitpunkt zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht feststeht.

Wir danken Ihnen für Ihre Mühe, die Sie sich mit der Bewerbung gemacht haben und wünschen Ihnen alles Gute für Ihren weiteren Weg.

Mit freundlichen Grüßen / Best regards


Ist das jetzzt eine Entgültige Absage die nur etwas schön dargestellt wird oder besteht noch Hoffnung?
Sollte ich irgendwann man Nachhaken oder eher warten bis die sich eventuell melden?
ODer nochmal auf die Stelle bewerben?

Bin mir nicht sicher was ich machen soll. Ist für mich nach 25 Jahren in einem Betrieb sehr neu diese Situation des Bewerbens.

Romanum
Bewerbungshelfer
Beiträge: 8945
Registriert: 12.09.2008, 19:20

Re: Richtige Absage oder noch Hoffnung??

Beitrag von Romanum » 05.10.2019, 14:19

Hallo,

das Antwortschreiben ist meiner Meinung nach doch sehr eindeutig. Man hat sich eben für einen anderen Kandidaten entschieden. Wenn du dort arbeiten möchtest, dann musst du eben 2020 auch auf die Stellenausschreibungen dieses Unternehmens gucken, ob sie die Einrichter-Stelle wieder ausschreiben. Wenn die dann nicht von sich aus auf dich zukommen, dann kannst du noch mal von dir aus mit Hinweis auf die frühere Bewerbung Kontakt aufnehmen. Du solltest bis dahin aber nicht abwarten, sonder dich auch anderweitig bewerben.

Potreus
Beiträge: 13
Registriert: 08.10.2019, 11:07

Re: Richtige Absage oder noch Hoffnung??

Beitrag von Potreus » 08.10.2019, 11:27

Ist das jetzzt eine Entgültige Absage die nur etwas schön dargestellt wird oder besteht noch Hoffnung?
Sollte ich irgendwann man Nachhaken oder eher warten bis die sich eventuell melden?
ODer nochmal auf die Stelle bewerben?
Du hast eine Entscheidung bekommen und musst die akzeptieren. Ungeduld wäre jetzt das falscheste. Du darfst dich nicht nur auf ein Unternehmen konzentrieren und alles auf eine Karte setzen.

Warum willst du eigentlich nach 25 Jahren wechseln? Das ist ja nun sehr ungewöhnlich.

Lazoglu35
Beiträge: 5
Registriert: 01.10.2019, 18:02

Re: Richtige Absage oder noch Hoffnung??

Beitrag von Lazoglu35 » 08.10.2019, 19:55

Warum? Mein AG macht den Laden dicht.

Ich werde sicher nicht warten bis diese Firma eventuell ja sagt. Werde mich natürlich noch bei anderen Bewerben. Keine Frage.
Nur kenne ich mich was Bewerbungen angeht nicht so aus. Habe vor 25 Jahren eine geschrieben wurde genommen und seit dem bin ich in der FIrma.

Potreus
Beiträge: 13
Registriert: 08.10.2019, 11:07

Re: Richtige Absage oder noch Hoffnung??

Beitrag von Potreus » 09.10.2019, 11:46

Lazoglu35 hat geschrieben:
08.10.2019, 19:55
Mein AG macht den Laden dicht.
Alles klar. Das hast du aber bisher nicht geschrieben. Wenn der Laden nicht dicht gemacht worden wäre, dann würdest du sicherlich dort noch weiterarbeiten wollen?

Lazoglu35
Beiträge: 5
Registriert: 01.10.2019, 18:02

Re: Richtige Absage oder noch Hoffnung??

Beitrag von Lazoglu35 » 09.10.2019, 15:10

Potreus hat geschrieben:
09.10.2019, 11:46
Wenn der Laden nicht dicht gemacht worden wäre, dann würdest du sicherlich dort noch weiterarbeiten wollen?.
Wusste nicht das es wichtig wäre als info. Wie dem auch sei. Ja würde dort weiterarbeiten wenn es nicht so wäre. :D

Antworten