Schlechtes Fachabitur in Bewerbung verschweigen?

Informationen und Fragen zum Bewerbungsablauf, zu einzelnen Elementen der Bewerbungsmappe und zu individuellen Formulierungen. Wie soll eine Bewerbungsmappe aufgebaut sein? Welche Fakten gehören in ein Anschreiben? Welche Formulierungen sollten unbedingt vermieden werden?
Antworten
hanswurst31
Beiträge: 2
Registriert: 19.03.2019, 16:17

Schlechtes Fachabitur in Bewerbung verschweigen?

Beitrag von hanswurst31 » 19.03.2019, 16:20

ich möchte mich auf eine stelle bewerben, welche die fachoberschulreife benötigt. ich habe jedoch bereits ein fachabitur, welches ich als eher weniger glorreich bezeichnen würde. könnte es herauskommen, dass ich bereits fachabitur habe? falls ja, wie?

viele grüße

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11317
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Beitrag von TheGuide » 20.03.2019, 02:06

Du hättest eine nicht zu erklärende Lücke im Lebenslauf?

hanswurst31
Beiträge: 2
Registriert: 19.03.2019, 16:17

Beitrag von hanswurst31 » 20.03.2019, 19:29

Ich war parallel dazu selbstständig. Eine Lücke ist demnach nicht vorhanden.

Falls ich angenommen werde, möchte ich ggf nach der Ausbildung weitere machen, sprich eine Duals Studium o.ä. Obs an solchen Punkte ggf raus kommen könnte?

Antworten